DAX ®12.450,94-2,54%TecDAX ®2.964,18-2,60%S&P FUTURE3.087,40-0,73%Nasdaq 100 Future8.936,75+0,93%
finanztreff.de

Aktien Schweiz schließen etwas fester - Nestle führen SMI an

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
ZÜRICH (Dow Jones)Die Börse in der Schweiz ist am Freitag auf ein neues Allzeithoch gestiegen. Getragen wurde das Plus vor allem von der stark gewichteten Nestle-Aktie, im übrigen hielten sich die Bewegungen unter den SMI-Werten in Grenzen. Verhalten positiv wurden Meldungen aufgenommen, denen zufolge die Zahl der Corona-Neuinfizierten gegenüber dem Vortag gesunken sei. Am Markt herrschte aber weiter Skepsis bezüglich der statistischen Angaben aus China.

Der SMI gewann 0,3 Prozent auf 11.129 Punkte. Unter den 20 SMI-Werten standen sich elf Kursgewinner und neun -verlierer gegenüber. Umgesetzt wurden 44,81 (zuvor: 64,12) Millionen Aktien. Die Nestle-Aktie erholte sich von den Vortagesabgaben, als Berichtszahlen und Ausblick die Aktie unter Druck gebracht hatten. Offenbar sahen einige Teilnehmer die Verluste als übertrieben an und nutzten die gesunkenen Kurse zum Einstieg. Für die Aktie ging es um 2,7 Prozent nach oben.

Umgekehrt war es bei Roche, deren Titel am Donnerstag noch klar im Plus lagen. Nun wurden Gewinne mitgenommen, die Aktie verbilligte sich um 1,2 Prozent. Zurich Insurance wurden weiter gekauft. Der Versicherungskonzern hatte am Donnerstag mit starken Geschäftszahlen die Anleger überzeugt. Nach einem fast zweiprozentigen Plus ging es für die Aktie nun nochmals um 1 Prozent aufwärts.

Die vom China-Geschäft abhängigen Luxusgüterwerte Swatch und Richemont hinkten weiter dem Markt hinterher und lagen leicht im Minus. Seit Jahresbeginn haben sie 5 Prozent bzw. 2 Prozent abgegeben, während der Leitindex SMI knapp 5 Prozent im Plus liegt.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/raz/flf

END) Dow Jones Newswires

February 14, 2020 11:40 ET ( 16:40 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

ROCHE HLDG AG GEN.
ROCHE HLDG AG GEN. - Performance (3 Monate) 245,60 -0,14%
EUR -0,35
Porträt - Chart - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
20.02. BARCLAYS Positiv
20.02. GOLDMAN SACHS Positiv
18.02. MORGAN STANLEY Positiv
Nachrichten
26.02. Aktien Schweiz nach Verlustserie mit leichtem Plus
25.02. Press Release: FDA accepts Roche's Biologics License Application for fixed-dose subcutaneous combination of Perjeta and Herceptin for HER2-positive breast cancer
25.02. Press Release: FDA accepts Roche's Biologics -2-
Weitere Wertpapiere...
NESTLE NAM. ADR/1 SF 1 98,50 ±0,00%
EUR ±0,00
ROCHE HLDG AG INH. SF 1 247,60 +0,81%
EUR +2,00
SWATCH GRP AG INH.SF 2,25 250,60 -0,59%
EUR -1,50
ZURICH INSUR.GR.NA.SF0,10 305,00 -0,10%
EUR -0,30
SMI 10.285,00 -2,16%
PKT -227,15
SPI® TR 12.453,95 -1,97%
PKT -249,68
NESTLE NAM. SF-,10 90,56 +0,24%
EUR +0,22
FIN.RICHE. A ADR 1/10/SF1 6,18 +1,48%
EUR +0,09
ROCHE HLDG SP.ADR 1/8 38,55 +0,43%
EUR +0,17
SWATCH GR.ADR 1/20/SF2,25 10,30 +0,98%
EUR +0,10
ZURICH INS.ADR 1/10/SF-,1 37,80 ±0,00%
EUR ±0,00
CIE FIN.RICHEMONT SF 1 74,18 -0,48%
EUR -0,36
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Lufthansa und ihre Partnerin United Airlines erwägen eine Übernahme der Fluggesellschaft TAP Portugal. Glauben Sie, dass es dazu kommen wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen