DAX ®13.058,00-0,36%TecDAX ®3.028,01-0,82%Dow Jones27.929,52+0,07%NASDAQ 1008.382,21+0,23%
finanztreff.de

Aktien Schweiz schließen freundlich - Uhrenwerte vorn

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
ZÜRICH (Dow Jones)Die Anleger in der Schweiz haben sich am Freitag kauffreudig gezeigt. Die Stimmung an den Börsen hat sich weltweit aufgehellt, da es wieder etwas mehr Hoffnung im chinesisch-amerikanischen Handelsstreit gibt. Der Wirtschaftsberater von US-Präsident Donald Trump, Larry Kudlow, sagte, Trump sei sehr zufrieden mit den bislang gemachten Fortschritten. Zudem zeigen sich die Anleger wieder etwas zuversichtlicher zum Zustand der weltweiten Konjunktur. Gerade auch in Europa sind die unlängst noch massiven Rezessionssorgen wieder etwas abgeflaut. Der SMI gewann 0,8 Prozent auf 10.310 Punkte. Bei den 20 SMI-Werten standen sich 19 Kursgewinner und 1 -verlierer gegenüber. Umgesetzt wurden 48,37 (zuvor: 42,69) Millionen Aktien.

Die Uhrenwerte zeigten sich mit der Hoffnung auf eine Einigung im Handelsstreit befestigt. In jüngster Zeit hatten sie vor allem unter den Unruhen am wichtigen Handelsplatz Hongkong gelitten. Nun sagte Richemont-CEO Jean-Marc Pontroue in einem Interview, dass Hongkong seine Position als führender Platz für Schweizer Uhren verliere. Andere wachsende Märkte wie die USA und Festlandschina würden an seine Stelle treten. Im Übrigen zeigte sich Pontroue aber zuversichtlich, dass sich das Geschäft in Hongkong künftig wieder erholen dürfte. Die Richemont-Aktie verteuerte sich um 1,8 Prozent, Swatch gewannen 1,4 Prozent.

Trotz der wieder gestiegenen Risikofreude konnten auch die defensiven Schwergewichte mithalten. So stiegen Nestle, Roche und Novartis zwischen 0,5 und 0,8 Prozent. Bankenwerte profitierten von den wieder leicht steigenden Marktzinsen. Credit Suisse gewannen 1,7 Prozent und UBS 1 Prozent. Givaudan erholten sich von den Vortagesverlusten. Die Aktie gewann 1,5 Prozent.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/raz

END) Dow Jones Newswires

November 15, 2019 11:52 ET ( 16:52 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

NOVARTIS NAM. SF 0,50
NOVARTIS NAM.     SF 0,50 - Performance (3 Monate) 80,16 -0,27%
EUR -0,22
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
09.12. DEUTSCHE BANK Neutral
06.12. GOLDMAN SACHS Positiv
06.12. JPMORGAN Negativ
Nachrichten
09.12. *DJ Novartis Kymriah(R) demonstrates consistent efficacy and safety outcomes in US patients when used in real-world setting
09.12. Press Release: Novartis Kymriah(R) demonstrates consistent efficacy and safety outcomes in US patients when used in real-world setting
09.12. Press Release: Novartis Kymriah(R) demonstrates -2-
Weitere Wertpapiere...
CRED.SUISSE GRP NA SF-,04 10,48 -1,22%
EUR -0,13
GIVAUDAN SA NA SF 10 2.456,00 +0,33%
EUR +8,00
NOVARTIS NAM. ADR 1 83,50 ±0,00%
EUR ±0,00
SWATCH GRP AG INH.SF 2,25 250,60 -0,59%
EUR -1,50
CREDIT SUISSE GP AG ADR 1 11,70 -0,85%
EUR -0,10
SMI 10.385,00 -0,48%
PKT -49,89
SPI® TR 12.550,68 -0,58%
PKT -73,31
GIVAUDAN ADR 1/50/SF 10 52,63 -1,94%
EUR -1,04
FIN.RICHE. A ADR 1/10/SF1 6,59 -0,05%
EUR -0,00
SWATCH GR.ADR 1/20/SF2,25 12,00 +0,84%
EUR +0,10
CIE FIN.RICHEMONT SF 1 74,18 -0,48%
EUR -0,36
UBS GROUP AG SF -,10 10,46 +0,63%
EUR +0,07
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Zahl der Börsengänge ist 2019 so niedrig wie seit der Finanzkrise vor zehn Jahren. Nächstes Jahr soll aber besser werden, meint das Beratungsunternehmen Kirchhoff. Glauben Sie das?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen