DAX ®11.364,17-1,61%TecDAX ®2.641,57-1,22%Dow Jones25.582,17-1,46%NASDAQ 1007.356,77-1,82%
finanztreff.de

Allianz-Chef Bäte hält an Lebensversicherung fest

| Quelle: Dow Jones Newswire Web | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
DÜSSELDORF (Dow Jones)Den Verkauf eines Altbestandes an Lebensversicherungen, wie ihn der Wettbewerber General in der vergangenen Woche angekündigt hat, ist für Allianz-Chef Oliver Bäte kein Thema. "Wir haben immer gesagt, dass wir das weltweit nach Möglichkeit nicht machen werden - und für Deutschland schließen wir das grundsätzlich aus", sagte er im Interview mit dem Handelsblatt. Gleichzeitig warnte Bäte davor, die Lebensversicherung angesichts niedriger Zinsen und geringer Rendite totzureden. Er würde allerdings keine klassische Garantie-Police mehr empfehlen, sondern ein Produkt ohne Garantiezins, dafür aber mit höheren Renditechancen.

Die Schuld daran, dass Versicherer am Kapitalmarkt heute nicht mehr die Zinsen erwirtschaften können, die sie ihren Kunden einst versprochen haben, gibt Oliver Bäte vor allem EZB-Chef Mario Draghi. "Wenn Sie auf einmal die G rundlagen einer Industrie verändern, weil die Zentralbank sagt: Volkswirtschaft interessiert mich nicht, dann ist darauf auch ein einigermaßen gut geführtes Unternehmen nicht immer vorbereitet".

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/cbr/jhe

END) Dow Jones Newswires

July 13, 2018 00:49 ET ( 04:49 GMT)

Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DC2LT7 Allianz Wave L 166 2019/09 (DBK) 8,319
DC1MBZ Allianz WaveUnlimited S 223.8413 (DBK) 7,088
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche
Hintergrundinformationen und essentielles
Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Die nächste Generation der öffentlichen Verkehrsmittel werden wohl Flugtaxis sein. Inzwischen wird wohl sogar schon über Flugrouten zum Münchner Airport diskutiert. Würden Sie gerne ein Flugtaxi nutzen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen