DAX ®13.077,72-0,28%TecDAX ®2.805,99+0,04%S&P FUTURE2.713,00-0,21%Nasdaq 100 Future6.874,00-0,46%
finanztreff.de

Allianz erhöht Anteil an Euler Hermes auf 92,43 Prozent

| Quelle: Dow Jones Newswire Web | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Matthias Goldschmidt

FRANKFURT (Dow Jones)Der Versicherungskonzern Allianz war mit seinem Übernahmeangebot für die ausstehenden Aktien an dem Kreditversicherer Euler Hermes erfolgreich. Wie die Allianz SE mitteilte, hat sie zusätzlich 29,43 Prozent der Anteile erworben, was einer Investition von knapp 1,5 Milliarden Euro entspreche. Der Konzern kommt damit auf eine Beteiligung von 92,42 Prozent an Euler Hermes.

Europas größter Versicherer hatte Ende November angekündigt, Euler Hermes vollständig zu übernehmen. Das Angebot für die ausstehenden Aktien wurde am 15. Januar gestartet und endete am 13. Februar. 6,12 Prozent der Euler-Hermes-Aktien befinden sich nun noch im Streubesitz.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/mgo/sha

END) Dow Jones Newswires

February 14, 2018 06:58 ET ( 11:58 GMT)

Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DM86F3 Allianz Wave L 165 2018/06 (DBK) 7,015
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Vier Börsenneulinge, die man im Auge
behalten sollte.

In der neuen TrendScout-Folge des Anlegermagazins blicken wir auf spannende Börsenneulinge, die das Zeug dazu haben, sich in 2018 und darüber hinaus als Topperformer herauszustellen.

Mehr erfahren >>>
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 21 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen