DAX ®11.175,97-0,61%TecDAX ®2.490,49-1,43%S&P FUTURE2.682,00-0,53%Nasdaq 100 Future6.610,25-0,93%
finanztreff.de

Alphabet zeigt relative Schwäche – worauf Sie jetzt achten müssen

| Quelle: LYNX B.V. Germany Branch | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Während die gesamte Wall Street die Zwischenkorrektur der letzten Woche bereits überwinden konnte, zeigt die Aktie des Technologie-Konzerns Alphabet weiterhin relative Schwäche gegenüber den US-Indizes, während Apple und Amazon Kaufsignale generieren konnten.

Hier zum vollständigen Artikel Werbemitteilung - Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss

Weitere fundamentale Analysen zu ALPHABET INC. REG. SHS CL. A DL-,001

Datum Institut Urteil Kursziel Zeitraum
19.11. JEFFERIES Positiv 1.450,00 USD 12 Monate
19.11. JMP SECURITIES Positiv 1.375,00 USD --
02.11. JMP SECURITIES Neutral 1.375,00 USD --
29.10. NOMURA Positiv 1.400,00 USD 12 Monate
29.10. MACQUARIE Positiv 1.150,00 USD 12 Monate
weitere Analysen zu: ALPHABET INC. REG. SHS CL. A DL-,001
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

ALPHABET INC.CL.A DL-,001
ALPHABET INC.CL.A DL-,001 - Performance (3 Monate) 886,19 -2,79%
EUR -25,42
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
19.11. JEFFERIES Positiv
19.11. JMP SECURITIES Positiv
02.11. JMP SECURITIES Neutral
Nachrichten
12:30 MARKT USA/Wall Street dürfte auf Talfahrt bleiben
19.11. dpa-AFX: Jefferies belässt Alphabet A-Aktie auf 'Buy' - Ziel 1450 Dollar
19.11. dpa-AFX: JMP Securities belässt Alphabet A-Aktie auf 'Market Outperform'
Werbung

LYNX

LYNX Mit dem Online Broker LYNX handeln Sie an über 100 Börsen in 20 Ländern weltweit. Die Basis für Erfolg ist Wissen. Bei LYNX finden Sie aktuelle Berichte, Expertenwissen und News zu Wirtschaft, Finanzen und Börse. Unsere Experten und Analysten erklären Ihnen alles, was Sie als Börseneinsteiger und Fortgeschrittener beim Handel an den Börsen brauchen.

» Alle News von LYNX

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche Hintergrundinformationen und essentielles Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei anmelden!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Amazon-Chef Jeff Bezos glaubt daran, dass Amazon früher oder später scheitern wird. Große Konzerne hätten tendenziell eine Lebenserwartung von etwas über 30 Jahren. Glauben Sie auch, dass es Amazon irgendwann nicht mehr geben wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen