DAX ®12.486,56-0,20%TecDAX ®2.803,98+0,06%Dow Jones26.844,73+0,10%NASDAQ 1007.851,66+0,10%
finanztreff.de

Alstria Office verdient dank Neubewertung deutlich mehr

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Das Immobilienunternehmen Alstria Office Reit-AG hat in den ersten sechs Monaten 2019 zwar operativ weniger Gewinn gemacht, das Ergebnis unter dem Strich aber deutlich gesteigert. Die Hamburger halten an ihrer Jahresprognose fest.

Der Mietumsatz erreichte im ersten Halbjahr 93,1 Millionen Euro, ein Rückgang um 3,2 Prozent. Alstria führt das auf den Verkauf von nicht-strategischen Immobilien zurück. Das operative Ergebnis FFO belief sich auf 55,7 Millionen Euro, 4,1 Prozent weniger als vor Jahresfrist und im Rahmen der Planung des Immobilienunternehmens. Der Konzernjahresüberschuss stieg um 346 Prozent auf 279 Millionen Euro. Dies ist im Wesentlichen auf die Neubewertung der Immobilien im Portfolio zurückzuführen.

Auf Basis einer Halbjahresbewertung belief sich der Wert des Portfolios zum 30. Juni 2019 auf 4,2 Milliarden Euro nach 4 Milliarden Ende 2018. Die flächenbereinigte Vertragsmiete habe im ersten Halbjahr um 4,9 Prozent gesteigert werden können.

Auf Basis der Ergebnisse des ersten Halbjahres bestätigt Alstria die Prognose für das Geschäftsjahr mit einem Umsatz von rund 190 Millionen Euro und einem FFO von rund 112 Millionen Euro.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/jhe/raz

END) Dow Jones Newswires

August 12, 2019 12:07 ET ( 16:07 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 42 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen