DAX ®13.745,78-0,31%TecDAX ®3.283,84-0,37%S&P FUTURE3.381,90-0,16%Nasdaq 100 Future9.734,75+1,02%
finanztreff.de

Altmaier: US-Zoll-Entscheidung wichtiges Signal für Wirtschaft

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
BERLIN (Dow Jones)Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat sich am Freitag erleichtert über die Entscheidung der US-Regierung gezeigt, vorerst keine Einfuhrzölle für Kraftfahrzeuge aus Europa zu verhängen. Europa sei bereit, die aktuellen Autozölle für die Einfuhren aus den USA und aus Europa ganz abzuschaffen, betonte der Minister.

Es ist ein wichtiges Signal für die deutsche und europäische Wirtschaft, dass eine erneute Zuspitzung des Handelskonflikts damit vorerst verhindert werden konnte", erklärte der CDU-Politiker in einer Stellungnahme zur Verschiebung. Er führte die Entscheidung der Amerikaner auch auf das entschlossene und gemeinsame Vorgehen der Europäer zurück, die im Automobilbereich offene Märkte, fairen Wettbewerb und freien Handel erhalten wollen.

Als EU sind wir bereit, mit den USA ein Industriezollabkommen abzuschließen, durch das Autozölle auf beiden Seiten des Atlantiks auf Null gesenkt werden", so Altmaier.

Das Weiße Haus hatte am Freitag wie erwartet bekannt gegeben, dass der Entscheid über Autozölle um bis zu sechs Monate verschoben wird. US-Präsident Donald Trump hat wiederholt damit gedroht, dass er Zölle auf Autos und Autoteile von großen Handelspartnern erwäge, weil die Importe aus Europa und Japan die nationale Sicherheit Amerikas bedrohten. Die US-Regierung versucht damit Druck zu erzeugen, um bilaterale Handelsabkommen auszuhandeln. Die Gespräche mit den EU und Japan sind allerdings noch im Anfangsstadium.

Altmaier bedauerte in seiner Stellungnahme erneut die US-Sichtweise, dass Auto-Importe eine Bedrohung der nationalen Sicherheit seien.

Wir halten diese Auffassung für nicht vereinbar mit dem geltenden Recht der WTO", so Altmaier mit Blick auf die Welthandelsorganisation.

Kontakt zur Autorin: andrea.thomas@wsj.com

DJG/aat/kla

END) Dow Jones Newswires

May 17, 2019 11:43 ET ( 15:43 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
15:07 DGAP-AFR: Fabasoft AG: Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Quartalsberichten und Quartals-/Zwischenmitteilungen FABASOFT AG 28,00 -0,71%
15:07 DGAP-AFR: Fabasoft AG: Preliminary announcement of the publication of quarterly reports and quarterly/interim statements FABASOFT AG 28,00 -0,71%
15:03 IRW-PRESS: Canasil Resources Inc.: Canasil kündigt eine nicht vermittelte Privatplatzierung in Höhe von 400.000 Dollar zur Finanzierung von Bohrungen in den hochgradigen Silber-Gold-Projekten in Mexiko an CANASIL RES INC. 0,045 -6,250%
14:56 DGAP-PVR: TLG IMMOBILIEN AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung TLG IMMOBILIEN AG 29,80 +2,05%
14:56 DGAP-PVR: TLG IMMOBILIEN AG: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution TLG IMMOBILIEN AG 29,80 +2,05%
14:54 Goldman und JP Morgan unterstützen neue Börse MEMX GOLDMAN SACHS 219,40 +0,07%
14:53 KORREKTUR: Fresenius Kabi und FMC spüren Folgen des Coronavirus FMC 77,12 +3,10%
14:53 Aroundtown SA notification of a change in major -3- AROUNDTOWN EO-,01 8,75 -0,73%
14:53 Aroundtown SA notification of a change in major -2- AROUNDTOWN EO-,01 8,75 -0,73%
14:53 Aroundtown SA notification of a change in major holdings pursuant to the modified law and grand-ducal regulation of 11 January 2008 on transparency requirements for issuers of securities AROUNDTOWN EO-,01 8,75 -0,73%
Rubrik: Finanzmarkt
15:08 AKTIE IM FOKUS: Norma Group nach Abstufung durch Pareto unter 200-Tage-Linie NORMA GROUP SE NA O.N. 34,02 -6,74%
15:06 Softwarekonzern SAP baut Führungsriege um - Zwei Vorstände gehen SAP 128,32 -0,87%
15:06 ANALYSE: RBC ist überzeugt von Pumas fortdauerndem Erfolg - neu: 'Outperform' PUMA 81,90 +2,25%
15:05 IRW-News: Canasil Resources Inc.: Canasil kündigt eine nicht vermittelte Privatplatzierung in Höhe von 400.000 Dollar zur Finanzierung von Bohrungen in den hochgradigen Silber-Gold-Projekten in Mexiko an CANASIL RES INC. 0,045 -6,250%
15:04 ROUNDUP 2: Neue Gespräche über Diesel-Vergleich von VW und Verbraucherschützern VOLKSWAGEN VZ 171,00 +0,52%
15:02 Merkel sieht noch 'große Differenzen' bei EU-Finanzen
15:00 BUSINESS WIRE: Open Systems Expands Board of Directors with Marketing Expert and Diversity Champion Maggie Chan Jones
14:56 DGAP-Stimmrechte: TLG IMMOBILIEN AG (deutsch) TLG IMMOBILIEN AG 29,80 +2,05%
14:53 Österreich: Einigung im Haushaltsstreit steht in den Sternen
14:53 Aktien New York Ausblick: Leichte Verluste - Rekordrally schwächelt Dow Jones 29.348,03 +0,40%

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Schleswig-Holstein fordert ein komplettes Rauchverbot in der Öffentlichkeit. Sollte ein Rauchverbot auch an öffentlichen Plätzen gelten?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen