DAX ®13.241,75+0,47%TecDAX ®2.998,92+0,73%Dow Jones28.004,89+0,80%NASDAQ 1008.315,52+0,70%
finanztreff.de

Amazon: Alexa fährt bald mit

| Quelle: DER_AKTIONAER | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Der E-Commerce-Gigant Amazon hat viel vor mit seinem Smart Speaker Alexa. Der Konzern aus Seattle will die Autohersteller davon überzeugen, Alexa serienmäßig in Fahrzeuge einzubauen. BMW und Audi haben bereits mit dem Verkauf ausgewählter Modelle mit Alexa an Bord begonnen. Der Wettbewerb dürfte aber hart werden.Amazon muss sich in dem Markt mit Google und Apple messen. Trotzdem ist der Schritt sinnvoll: Amazon geht es auch hier um Präsenz. Der moderne Mensch, der berufstätig ist, Kinder hat und dem dazu soziale Kontakte und Hobbys ausgesprochen wichtig sind, hat keine Zeit zu verschenken. Ein Befehl an Alexa dauert nur ein paar Sekunden.

Andreas Deutsch

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC0WCT Amazon.com WaveXXL L 1568.35 (DBK) 7,055
Short  DS63L9 Amazon. WaveUnlimited S 2033.6843 (DBK) 5,721
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Elon Musk hat vor in der Nähe von Berlin eine Gigafabrik zu bauen. Ist das eher ein Segen für die Region und Deutschland oder eher eine Kampfansage an die deutschen Autobauer?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen