DAX ®12.765,94+0,82%TecDAX ®2.877,15+0,89%Dow Jones25.190,10+0,28%NASDAQ 1007.392,58-0,15%
finanztreff.de
WM Tippspiel
teilnehmen und gewinnen
finanztreff.de

Amazon rechnet trotz Paket-Boom zum Fest nicht mit Lieferengpässen

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
BAD HERSFELD (dpa-AFX) - Trotz des boomenden Online-Handels rechnet der Versandhandels-Riese Amazon nicht mit Lieferproblemen bei Paketdiensten. Kapazitäten seien für das Weihnachtsgeschäft bei Zustellern reserviert worden, sagte ein Amazon-Sprecher am Donnerstag im Logistikzentrum im osthessischen Bad Hersfeld. Amazon arbeite mit DHL, Hermes, UPS und DPD zusammen. Darüber hinaus verfüge Amazon mit seiner Logistik-Sparte gebietsweise über eigene Zustell-Kapazitäten, die ausgebaut würden.

Vor Beginn der heißen Phase des Saisongeschäfts sagte die Leiterin des größten deutschen Standorts in Bad Hersfeld, Stephanie Schreiber: "Wir rechnen mit einem Rekord-Weihnachtsgeschäft." Im vergangenen Jahr hätten am Spitzentag eine halbe Million Pakete die beiden Logistik-Lager in Bad Hersfeld verlassen. An dem Standort arbeiten 4000 Festangestellte, zudem 400 Saisonkräfte.

Um das umsatzstarke Weihnachtsgeschäft zu bewältigen, hat Amazon 13 000 Aushilfen eingestellt. Mit den Festangestellten seien derzeit bundesweit mehr als 25 000 Beschäftigte tätig. Bad Hersfeld werde auch künftig der größte und an Mitarbeitern stärkste Standort bleiben. Der Branchenprimus verfügt bundesweit über zwölf Versandlager an elf Standorten.

Amazon vermeldete am Donnerstag eine vorzeitige Verlängerung des Mietvertrags in Bad Hersfeld um zehn Jahre bis 2029. In diesem Jahr sei das größere der beiden Lager modernisiert worden. Fünf Millionen Euro seien investiert worden, um vier Kilometer Förderbänder in dem 110 000 Quadratmeter großen Logistikzentrum zu verlegen./jpe/DP/she


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , , , , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DS49AV Amazon.com WaveXXL S 1994.85 (DBK) 7,030

Im Artikel erwähnt...

AMAZON
AMAZON - Performance (3 Monate) 1.584,13 -0,10%
EUR -1,58
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
11:20 RBC Positiv
16.07. CREDIT SUISSE Positiv
13.07. MORGAN STANLEY Positiv
Nachrichten
16:31 ROUNDUP 2: EU-Kommission durchkreuzt Googles Geschäftsmodell bei Android
16:31 dpa-AFX: ROUNDUP 2: EU-Kommission durchkreuzt Googles Geschäftsmodell bei Android
15:23 Amazon: Neues Allzeithoch mit Shootingstar!
Weitere Wertpapiere...
UPS 95,92 +1,48%
EUR +1,40
Werbung
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Mercedes lässt gerade eine Alarmanlage für Autos juristisch prüfen, die per App Parkrempler an den Autobesitzer meldet - durch die Umfeldkameras sogar mit Bild. Ist das eine gute Idee?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen