DAX ®13.526,13+0,72%TecDAX ®3.152,54+0,73%Dow Jones29.348,10+0,17%NASDAQ 1009.173,73+0,53%
finanztreff.de

Amazon sichert sich Champions-League-Rechte

| Quelle: ARD Boersennews | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Ab der Saison 2021/22 überträgt der Streamingdienst-Anbieter Amazon Prime Video Spiele der Fußball-Champions-League. Der Dienst erhielt den Zuschlag für das sogenannte Rechtepaket A1, welches die Ausstrahlung der Top-Partien an Dienstagabenden beinhaltet. "Wir freuen uns auf die UEFA Champions League, einen der prestigeträchtigsten Club-Wettbewerb der Welt", sagte Alex Green, Geschäftsführer von Prime Video Sport Europa. Aktuell und seit der Spielzeit 2018/19 ist die Champions League in Deutschland ausschließlich bei Sky und dem Streamingdienst DAZN zu sehen, für beide Anbieter müssen die Nutzer bezahlen. Die Frist der Ausschreibung durch die Europäische Fußball-Union für die kommende Rechteperiode (2021/22 bis 2023/24) war Anfang Dezember abgelaufen. Das Hinzukommen Amazons in die Liste derer, die Fußballspiele übertragen, könnte von einigen Zuschauern nicht nur positiv aufgefasst werden. Denn um alle Spiele der Bundesliga und Champions League sehen zu können, wären dann Abonnements...
Jetzt weiterlesen auf boerse.ard.de...
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 4 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen