DAX ®12.500,47+0,63%TecDAX ®2.616,56+1,94%Dow Jones24.322,34+0,99%NASDAQ 1006.649,65+2,08%
finanztreff.de

AMD profitiert von Intel-Panne

| Quelle: ARD Boersennews | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Die Börse ist doch meist ein guter Seismograph: Während die Aktie des Chipriesen AMD am Mittwoch durchstartet, schwächelt Branchenprimus Intel erheblich. Grund ist eine offenbar massive Sicherheitslücke bei mehreren Generationen von Intel-Prozessoren. Zwar wurde schon eine technische Lösung für das Problem gefunden, aber dieser so genannte Workaround, der über mehrere Patches im Programmcode läuft, verursacht nach aktuellen Schätzungen Leistungseinbußen von fünf bis zu 30 Prozent. Das heißt, die Geschwindigkeit der Computer mit Intel-Chips wird durch die Lösung erheblich gebremst. Während Intel weiterhin Details über den "Bug" schuldig bleibt, stimmen die Anleger mit den Füßen ab: Inmitten der derzeit laufenden Tech-Hausse büßte die Intel-Aktie im frühen US-Handel zwei Prozent ein. Aktionäre des Branchenzweiten AMD, die in den vergangenen zwölf Monaten wenig zu lachen hatten, können sich dagegen über deutliche Kurszuwächse freuen. la
Jetzt weiterlesen auf boerse.ard.de...
Werbung
Werbung

boerse.ARD.de

boerse.ARD.de boerse.ARD.de ist ein Gemeinschaftsangebot der in der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) zusammengeschlossenen Sender und wird federführend betreut vom Hessischen Rundfunk.

» Alle News von boerse.ARD.de

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Frühaufsteher und Nachtaktive aufgepasst

Mit Early-Bird- und Late-Night-Trading
verbriefte Derivate jetzt von 08:00 bis 22:00 Uhr an der Börse Stuttgart handeln.

Hier mehr erfahren
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Das bargeldlose Einkaufen wird immer beliebter. Nutzen Sie auch immer weniger Bargeld?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen