DAX ®12.011,04+0,49%TecDAX ®2.844,87+0,12%Dow Jones25.585,69+0,37%NASDAQ 1007.300,96-0,10%
finanztreff.de

American Express - Teure Bonusprogramme

| Quelle: CITI | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

American Express konnte seine Umsatzerlöse im ersten Quartal 2019 gegenüber dem Vorjahr um 7 Prozent auf 10,36 Mrd. US-Dollar steigern. Zu diesem Anstieg hatten unter anderem höhere Ausgaben der Kreditkartenkunden beigetragen. Allerdings schrumpfte der Nettogewinn um 5 Prozent auf 1,55 Mrd. US-Dollar. Die Ergebnisse wurden durch höhere Ausgaben des Konzerns für Bonusprogramme für Kunden belastet. Bereinigt um Einmaleffekte lag der Gewinn je Aktie bei 2,01 US-Dollar und damit über den Refinitiv-Konsensschätzungen von 1,99 US-Dollar. Die Umsatzerlöse wurden auf Analystenseite zuvor bei 10,49 Mrd. US-Dollar gesehen.

 

Weiterlesen...

Schlagworte:
,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC4JVG AmericanExpr. WaveXXL L 110.25 (DBK) 8,141
Short  DC1GWP AmericanExpr. WaveXXL S 127.7 (DBK) 7,841
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Citigroup

Citigroup Citi ist der weltweit führende globale Finanzdienstleistungskonzern. Rund 317.000 Mitarbeiter bedienen mehr als 250 Millionen Privat- und Firmenkunden sowie öffentliche Institutionen in über 100 Ländern weltweit. Citi ist somit in der Lage, ihren Kunden mit lokaler Marktkenntnis, globaler Expertise und einem globalen Netzwerk zur Seite zu stehen. In Kombination mit der Fähigkeit, in allen Sparten innovative Produkte und Lösungen zu entwickeln, setzt Citi neue Maßstäbe für diversifizierte Finanzdienstleistungsunternehmen.

» Weitere Infomationen zur Citigroup

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche
Hintergrundinformationen und essentielles
Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Das Smartphones-Geschäft bei Sony läuft nicht so recht. Der Konzern bezeichnet die Sparte aber als unverzichtbar. Glauben Sie, dass Sony sich davon trennen sollte?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen