DAX ®12.541,14+2,29%TecDAX ®2.976,29+0,47%S&P 5003.152,97+1,19%NASDAQ10.384,10+1,00%
finanztreff.de

AMS beendet Übernahmegespräche mit Osram schnell wieder

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Das Übernahmeinteresse des Sensorherstellers AMS am Leuchtmittelhersteller Osram ist nur wenige Stunden nach dem Bekanntwerden schon wieder erloschen. Das Unternehmen habe die Diskussionen mit der Osram Licht AG über einen möglichen Kauf des deutschen Unternehmens beendet, teilten die Österreicher mit.

Zuvor war Osram vorgeprescht und hatte mit AMS einen weiteren Interessenten für eine Übernahme präsentiert. AMS wäre mit einem Übernahmeangebot den Finanzinvestoren Bain und Carlyle in die Parade gefahren. Allerdings zeigte sich Osram skeptisch in Bezug auf AMS, denn es hätten weder für die Fremdfinanzierung noch für den Eigenkapitalanteil verbindliche Zusagen vorgelegen, wie die Deutschen sich beklagten. Dementsprechend erachtete der Osram-Vorstand die "Transaktionswahrscheinlichkeit als sehr gering". AMS habe aber die Möglichkeit bekommen sollen, die "erheblichen Zweifel" an der Finanzierbarkeit auszuräumen.

Die Österreicher haben sich nun aber anders entschieden. Sie begründeten dies allerdings nicht mit Problemen bei der Finanzierung, sondern damit, dass "potenzielle Gelegenheiten strategisch überzeugend und nachweislich wertsteigernd sein (müssen), damit AMS erwägen würde, eine M&A-Transaktion zu verfolgen". Dies sei im Falle Osram nicht gegeben.

AMS bewertete Osram mit 38,50 Euro je Aktie oder insgesamt 3,72 Milliarden Euro. Die Offerte von Bain und Carlyle sieht 35 Euro je Anteilsschein vor. Die Osram-Aktie hatte im nachbörslichen Handel am Montag um 5,8 Prozent gegenüber dem Xetra-Schluss auf 35,05 Euro zugelegt. Nach dem AMS-Rückzug dürfte der Kurs am Dienstag so schnell wieder abschmelzen, wie er gestiegen war.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/jhe/uxd

END) Dow Jones Newswires

July 16, 2019 01:10 ET ( 05:10 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie gehen Sie angesichts der ausgesprochen volatilen Börsen in diesem Sommer mit Ihrem Depot um?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen