DAX ®13.158,14-0,48%TecDAX ®3.005,29-0,49%Dow Jones27.821,09-0,40%NASDAQ 1008.283,75-0,66%
finanztreff.de

ANALYSE-FLASH: HSBC senkt Ziel für Indus Holding auf 53 Euro - 'Buy'

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
LONDON (dpa-AFX Broker) - Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Indus Holding +0,39% nach endgültigen Zahlen von 57 auf 53 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Nach Vorabzahlen und einer leichten Prognosesenkung seien die finalen Kennziffern keine große Überraschung mehr gewesen, schrieb Analyst Richard Schramm in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Aktuell vermiese das schwache Autogeschäft der gesamten Gruppe das Ergebnis. Auch die Prognoseänderung sei nur dank eines Sondergewinns moderat ausgefallen. Signale, das Autogeschäft zu verkaufen, habe es vom Management der Beteiligunggesellschaft bereits gegeben. Es dürfte deshalb nur eine Frage der Zeit sein, bis auch Taten folgten. Der Experte kürzte zwar seine Schätzungen, hält die Aktie aber für massiv unterbewertet./tav/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.08.2019 / 15:33 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.08.2019 / 01:15 / Zeitzone in Studie nicht angegeben




dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX



Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Elon Musk hat vor in der Nähe von Berlin eine Gigafabrik zu bauen. Ist das eher ein Segen für die Region und Deutschland oder eher eine Kampfansage an die deutschen Autobauer?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen