DAX ®12.260,07+0,26%TecDAX ®2.866,58+0,98%Dow Jones27.154,20-0,25%NASDAQ 1007.834,90-0,88%
finanztreff.de

ANALYSE-FLASH: Kepler Cheuvreux hebt Deutz auf 'Buy' und Ziel auf 8 Euro

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat Deutz +0,83% von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 7 auf 8 Euro angehoben. Noch Ende Februar habe er das Papier des Motorenherstellers nach starkem Kurszuwachs abgestuft und zu Gewinnmitnahmen geraten, nun aber habe er seine Gewinnschätzungen nach einem optimistisch klingenden Ausblick auf 2019 deutlich erhöht, schrieb Analyst Hans-Joachim Heimbürger in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Deutz mache strategische Fortschritte und halte die eigenen Zielvorgaben ein, lobte er. Auch die jüngste Investorenveranstaltung mit dem Vorstandsvorsitzenden habe seine Zuversicht gestärkt./ajx/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.03.2019 / / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben




dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX



Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Ursula von der Leyen befürwortet eine Einführung einer Digitalsteuer für Internetriesen, wie bspw. Amazon und Google. Damit sollen die Konzerne gezwungen werden, auch in Europa Steuern zu zahlen. Finden Sie die Idee gut?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen