DAX ®12.561,42-0,98%TecDAX ®2.878,90+0,33%Dow Jones25.057,92-0,03%NASDAQ 1007.350,23-0,03%
finanztreff.de
WM Tippspiel
teilnehmen und gewinnen
finanztreff.de

ANALYSE-FLASH: Morgan Stanley hebt Netflix-Ziel auf 480 Dollar - 'Overweight'

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat das Kursziel für Netflix von 370 auf 480 US-Dollar angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Unter Investoren drehe sich derzeit alles darum, inwiefern der Streaming-Anbieter seine in den USA erzielten Erfolge auch auf andere Märkte ausweiten kann, schrieb Analyst Benjamin Swinburne in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Der Experte glaubt daran, dass Netflix die TV-Welt auch auf globaler Ebene verändern kann - und erhöhte folgerichtig seine Schätzungen./tih/jha/

Datum der Analyse: 12.07.2018


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DS5QEB NETFLIX WaveUnlimited S 409.9795 (DBK) 7,664
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

NETFLIX INC. DL-,001
NETFLIX INC.      DL-,001 - Performance (3 Monate) 306,24 -2,43%
EUR -7,63
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
17.07. GOLDMAN SACHS Positiv
17.07. BARCLAYS Positiv
17.07. STIFEL Positiv
Nachrichten
15:40 Netflix Aktie: Folgt nun der nächste Kurssturz?

15:35
wikifolio
Kampf der Giganten – Wenn Disney sich streitet, muss Springer sich fürchten
12:28 Netflix-Aktie: Eröffnet sich hier eine neue Kaufchance? – Videoanalyse
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Otto-Katalog wird eingestellt. Ist das ein Verlust?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen