DAX ®13.555,87+0,05%TecDAX ®3.170,25-0,08%Dow Jones29.196,04-0,52%NASDAQ 1009.166,63-0,08%
finanztreff.de

ANALYSE-FLASH: UBS senkt Intesa Sanpaolo auf 'Neutral' und Ziel auf 2,15 Euro

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Großbank UBS hat Intesa Sanpaolo -0,77% von "Buy" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 2,40 auf 2,15 Euro gesenkt. Er gehe weiter von einer guten Gewinnentwicklung der italienischen Bank aus, schrieb Analyst Ignacio Cerezo in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Doch angesichts der Kursentwicklung der Aktie im vergangenen Quartal, die nun mit einem zehnprozentigen Bewertungsaufschlag zur Branche gehandelt werde, erscheine das Chance-Risiko-Verhältnis inzwischen ausgewogener./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.02.2019 / 02:44 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.02.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT





dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX



Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Bundesregierung muss die Zeiterfassung in deutschen Unternehmen neu regeln, da der Europäische Gerichtshof vergangenes Jahr entschieden hat, dass sämtliche Arbeitszeiten erfasst werden müssen. Würden Sie eine richtige Zeiterfassung Ihrer Arbeitszeiten als sinnvoll erachten?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen