DAX®12.510,12-0,38%TecDAX®3.050,93-0,37%S&P 500 I3.432,92-0,07%Nasdaq 10011.665,37-0,11%
finanztreff.de

Apollo erwägt Übernahme von Covestro für 10 Mrd Dollar - Bloomberg

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Der Werkstoffhersteller Covestro steht möglicherweise vor einer Übernahme. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen berichtet, prüft das Private-Equity-Unternehmen Apollo eine Übernahme des Werkstoffherstellers für 10 Milliarden Dollar. Die in New York ansässige Investmentfirma habe sich in den vergangenen Wochen mit Covestro in Verbindung gesetzt, heißt es weiter.

Die Beratungen befänden sich in einem frühen Stadium, und es gebe keine Gewissheit, dass sie zu einer Transaktion führen werden, so Bloomberg.

Man habe den Artikel zur Kenntnis genommen", so ein Sprecher von Covestro. "Wir stehen in einem laufenden Dialog mit Marktteilnehmer. Derzeit befinden wir uns nicht in einer Übernahmediskussion mit Apollo."

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/err

END) Dow Jones Newswires

September 17, 2020 17:37 ET ( 21:37 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Volkswirte gehen davon aus, dass die Inflation in Deutschland im nächsten Jahr wieder anzieht, wenn der Sondereffekt der Mehrwertsteuersenkung ausläuft. Glauben Sie das auch?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen