DAX ®12.380,31-0,71%TecDAX ®2.874,50+0,08%Dow Jones27.076,82-0,52%NASDAQ 1007.852,41-0,51%
finanztreff.de

Apple-Chef bringt Trump zum Nachdenken

| Quelle: ARD Boersennews | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Cook habe ein schlagendes Argument gegen China-Zölle geliefert, betonte Trump vor Journalisten. In einem Gespräch habe Cook zu Recht darauf hingewiesen, dass die Zölle den US-Konzern schaden könnten. Produkte des Apple-Konkurrenten Samsung unterlägen dagegen nicht denselben Abgaben. Tatsächlich befürchten Branchenkenner schon seit längerem, dass der iPhone-Konzern zu den großen Verlierern des Handelsstreits gehören könnte. An der Börse hatte das die Kursperspektiven des einst wertvollsten Unternehmens der Welt gehemmt. In der 12-Monats-Perspektive steht ein Kursminus von 4,5 Prozent. Apple schlug sich damit schlechter als der Vergleichsindex Nasdaq Composite (minus 0,6 Prozent). Der Softwarekonzern Microsoft hat im gleichen Zeitruam 25,6 Prozent hinzugewonnen und mit einer Marktkapitalisierung von über eine Billion Dollar Apple als wertvollstes Unternehmen der Welt überholt. Vor diesem Hintergrund hatte Apple-Chef Cook US-Präsident Trump zuletzt regelrecht umgarnt, um bloß nicht in...
Jetzt weiterlesen auf boerse.ard.de...
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC5RSV Apple WaveUnlimited L 191.8403 (DBK) 7,784
Short  DC29WM Apple WaveUnlimited S 249.7369 (DBK) 7,041
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

boerse.ARD.de

boerse.ARD.de boerse.ARD.de ist ein Gemeinschaftsangebot der in der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) zusammengeschlossenen Sender und wird federführend betreut vom Hessischen Rundfunk.

» Alle News von boerse.ARD.de

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 38 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen