DAX®12.760,73-0,51%TecDAX®3.070,25-0,30%Dow Jones 3028.003,00+2,00%Nasdaq 10011.519,15+1,73%
finanztreff.de

Auftragsbestand der deutschen Industrie kaum verändert im Juli

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Der Auftragsbestand der deutschen Industrie hat sich im Juli kaum verändert. Verglichen mit dem Vormonat nahm der Auftragsbestand um 0,1 Prozent zu, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilte. Dabei gingen die offenen Aufträge aus dem Inland um 0,3 Prozent zurück, während der Bestand an Auslandsaufträgen um 0,3 Prozent zulegte.

Im Vergleich zu Februar, dem Monat vor dem Beginn der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie in Deutschland, war der Auftragsbestand im Juli saison- und kalenderbereinigt 1,1 Prozent niedriger.

Die Auftragsreichweite betrug 6,3 (Vormonat: 6,2) Monate. Selbst wenn die Auftragseingänge abrupt stoppen würden, könnten die Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes im Durchschnitt für diese Zeitspanne weiter produzieren.

Besonders gut gefüllt sind die Auftragsbücher bei den Herstellern von Investitionsgütern. Bei ihnen reicht der Auftragsbestand 8,9 Monate. Bei den Produzenten von Vorleistungsgütern liegt die Reichweite nur bei 3,0 Monaten, bei den Herstellern von Konsumgütern nur bei 2,4 Monaten.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/apo/cbr

END) Dow Jones Newswires

September 17, 2020 02:09 ET ( 06:09 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
20:03 DGAP-DD: PIERER Mobility AG english Pierer Mobility AG 52,00 +4,42%
20:03 DGAP-DD: PIERER Mobility AG deutsch Pierer Mobility AG 52,00 +4,42%
19:50 Bayer: Ausschüttungen in nächsten Jahren am unteren Ende der Spanne BAYER ADR /1/4 13,80 -3,50%
19:44 EANS-Gesamtstimmrechte: Atrium European Real Estate Limited / Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte und des Kapitals gemäß § 135 Abs. 1 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ATRIUM EUROPE.R.E. 2,32 -1,69%
19:44 EANS-Total Voting Rights: Atrium European Real Estate Limited / Publication of the total number of voting rights according to art. 135 para. 1 Stock Exchange Act ATRIUM EUROPE.R.E. 2,32 -1,69%
19:42 Volkswagen-Aktionäre entlasten Vorstand und Aufsichtsrat Volkswagen St. 149,30 -0,27%
19:42 Bayer erwartet Milliardenabschreibung im Agrarbereich BAYER ADR /1/4 13,80 -3,50%
19:30 Bayer will zusätzlich 1,5 Milliarden Euro im Jahr einsparen BAYER ADR /1/4 13,80 -3,50%
19:10 DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer beschleunigt Transformation, um dem herausfordernden Marktumfeld gerecht zu werden und zusätzliche Wachstumsinvestitionen zu ermöglichen BAYER ADR /1/4 13,80 -3,50%
19:10 DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer to accelerate transformation to address challenging market environment and enable additional growth investments BAYER ADR /1/4 13,80 -3,50%
Rubrik: Finanzmarkt
20:03 FC Bayern ohne Goretzka gegen Dortmund - Reus in BVB-Startelf BVB - Borussia Dortmund 5,18 -1,24%
20:03 DGAP-DD: PIERER Mobility AG (deutsch) Pierer Mobility AG 52,00 +4,42%
20:00 ROUNDUP: Datenschützer sehen Mängel bei Online-Bürosoftwarepaket von Microsoft Microsoft Corporation 180,68 +1,92%
19:59 ROUNDUP: Bayer will Sparprogramm verschärfen - Belastung durch Corona hält an Bayer AG 51,89 -3,53%
19:39 Bayer beschließt neues Sparprogramm Bayer AG 51,89 -3,53%
19:12 Umfrage: Mehrheit findet neue Corona-Einschränkungen angemessen RTL Group S.A. 33,60 +4,67%
19:11 Britische Regierung behält sich noch schärfere Corona-Maßnahmen vor
19:11 ROUNDUP 2: Seehofer plant keine neue Hürden für Umwandlung in Eigentumswohnungen
19:10 DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer beschleunigt Transformation, um dem herausfordernden Marktumfeld gerecht zu werden und zusätzliche Wachstumsinvestitionen zu ermöglichen (deutsch) Bayer AG 51,89 -3,53%
19:10 Spahn zeigt Verständnis für neue Maskenpflicht in Berliner Büros

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Trotz einer Reisewarnung will TUI wieder Pauschalreisen auf die Kanaren anbieten. Finden Sie diese Entscheidung gut?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen