DAX®15.320,52+0,82%TecDAX®3.531,88+1,47%Dow Jones 3033.815,90-0,94%Nasdaq 10013.762,36-1,24%
finanztreff.de

Autoindustrie pocht bei Lieferkettengesetz auf EU-Lösung

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
BERLIN (Dow Jones)Die Automobilindustrie hat mit Blick auf das vom Kabinett beschlossene Lieferkettengesetz ein einheitliches europäisches Vorgehen angemahnt. "Jede von einer europäischen Regelung abweichende nationale Regulierung verursacht erheblichen Mehraufwand für Unternehmen, der deren Wettbewerbsfähigkeit im europäischen Vergleich schwächt", erklärte die Präsidentin des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), Hildegard Müller.

Die Bundesregierung sollte sich laut Müller nun dafür einsetzen, dass die Schwellenwerte des deutschen Sorgfaltspflichtengesetzes analog Eingang in die europäische Regulierung finden. Die Europäische Kommission will bis zum Frühsommer selbst eine Regelung für ein EU-Lieferkettengesetz vorlegen. "Nationale Alleingänge führen zu einem regulativen Flickenteppich in Europa und weltweit", erklärte die VDA-Präsidentin. Als Problematisch bezeichnete sie bei dem aktuellen Entwurf auch die unklare Terminologie, etwa bei Begriffen wie "Angemessenheit" und "Relevanz".

Als "völlig inakzeptabel" beschreibt der Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) den Vorstoß der Regierung. "Kommt es im weiteren Verlauf nicht noch zu grundlegenden Änderungen am Gesetz, drohen massive Auswirkungen auf die kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland", erklärte BGA-Präsident Anton F. Börner.

Aus seiner Sicht gehen die im Entwurf enthaltenen Sorgfaltspflichten über die UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte klar hinaus - was Zivilrechtsvertreter bestreiten. "So sollen die vom Gesetz erfassten Unternehmen die menschenrechtlichen und umweltbezogenen Sorgfaltspflichten entlang der gesamten Lieferkette erfüllen, Finanzdienstleistungen und Verwertung eingeschlossen", so Börner. Große Unternehmen würden ihre Pflichten in der Folge eins zu eins an kleinere Geschäftspartner weiterreichen.

Kontakt zur Autorin: petra.sorge@wsj.com

DJG/pso/sha

END) Dow Jones Newswires

March 03, 2021 06:38 ET ( 11:38 GMT)

Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
22:07 MÄRKTE USA/Biden-Steuerpläne sorgen für Schreckreflex nach unten AT&T Inc. 26,05 +4,10%
21:25 DGAP-PVR: Bilfinger SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution Bilfinger 27,90 -0,78%
21:25 DGAP-PVR: Bilfinger SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Bilfinger 27,90 -0,78%
21:13 DGAP-PVR: Bilfinger SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution Bilfinger 27,90 -0,78%
21:13 DGAP-PVR: Bilfinger SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Bilfinger 27,90 -0,78%
20:57 IRW-PRESS: Metallis Resources Inc.: Metallis meldet nicht vermittelte Privatplatzierung Metallis Resources 0,342 +36,800%
19:40 IRW-PRESS: Rock Tech Lithium Inc.: Rock Tech erwartet im nächsten Monat Lithiumhydroxid-Proben ROCK TECH LITHIUM 3,06 -1,29%
19:20 EQS-Adhoc: Erfreuliche Stimmbeteiligung an der 172. Generalversammlung der Bank Linth Bank Linth AG 480,00 +1,69%
19:00 PTA-Adhoc: Altech Advanced Materials AG: Vorstand und Aufsichtsrat schlagen Kapitalerhöhung vor ALTECH ADV.MAT. NA O.N. 1,25 -3,85%
19:00 ÜBERBLICK am Abend/Konjunktur, Zentralbanken, Politik
Rubrik: Finanzmarkt
21:45 BUSINESS WIRE: NielsenIQ und J.D. Power gehen strategische Partnerschaft ein, um in wichtigen Wachstumsmärkten einzigartige Forschung in der Automobilbranche anzubieten
21:25 DGAP-Stimmrechte: Bilfinger SE (deutsch) Bilfinger 27,90 -0,78%
21:20 US-Anleihen stagnieren
21:12 DGAP-Stimmrechte: Bilfinger SE (deutsch) Bilfinger 27,90 -0,78%
21:08 Devisen: Eurokurs fällt nach EZB-Aussagen an die 1,20-Dollar-Marke EUR/USD Wechselkurs: Euro / US Dollar 1,2014 -0,1790%
20:58 IRW-News: Metallis Resources Inc.: Metallis meldet nicht vermittelte Privatplatzierung Metallis Resources 0,342 +36,800%
20:54 AKTIEN IM FOKUS: Bidens Klimaziele stützen auch Wind- und Solarwerte in USA Nordex 25,10 +7,36%
20:50 Pentagon-Chef warnt vor Sicherheitsrisiken durch Klimawandel
20:41 Hohe Inzidenz und Virus-Varianten: Tirol verlängert Ausreisetests
20:27 OTS: Börsen-Zeitung / Heißer Sommer, Kommentar zur EZB von Mark Schrörs

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Apple stellte ihr neues Produkt vor -AirTags, kleine Plättchen, die man an Gegenständen wie Schlüsseln anbringen kann, um diese schnell wiederzufinden.Glauben Sie, dass die AirTags ein Erfolg werden?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen