DAX ®13.370,68+0,66%TecDAX ®3.069,45+0,66%S&P FUTURE3.183,70+0,27%Nasdaq 100 Future8.521,00+0,35%
finanztreff.de

Axa hält Überschussbeteiligung in deutscher Lebensversicherung stabil

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
KÖLN (dpa-AFX) - Der französische Versicherungskonzern Axa +0,38% hält die Überschussbeteiligung für seine Lebensversicherungskunden in Deutschland im kommenden Jahr stabil. Die laufende Verzinsung der Verträge bleibe bei der Axa Lebensversicherung und der DBV Deutsche Beamtenversicherung das vierte Jahr in Folge bei 2,9 Prozent, teilte Axa Deutschland am Mittwoch in Köln mit. Wer noch einen Vertrag mit einem höheren Garantiezins hat, kann mit dieser höheren Verzinsung rechnen.

Die Gesamtverzinsung für auslaufende Verträge belaufe sich einschließlich des Schlussgewinnanteils und der Sockelbeteiligung an den Bewertungsreserven wie in den vergangenen Jahren bei durchschnittlich 3,4 Prozent, schrieb Axa. Die Verzinsung von Lebens- und Rentenversicherungsverträgen in Deutschland war wegen der anhaltenden Niedrigzinsen am Markt in der Branche jahrelang gesunken. Erst eine veränderte Regelung für den Aufbau der Zinszusatzreserve vor einem Jahr brachte hier eine Erleichterung für Versicherer./stw/mne/jha/


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 51 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen