DAX ®12.996,69-0,14%TecDAX ®2.568,81+0,15%S&P FUTURE2.594,40-0,01%Nasdaq 100 Future6.388,25-0,02%
finanztreff.de

Bain und Apple auf Zielgerade zum Kauf der Toshiba-Chipsparte

| Quelle: Dow Jones Newswire Web
Von Dana Mattioli

TOKIO (Dow Jones)--Die Investmentgruppe um den US-Finanzinvestor Bain Capital und Apple wird möglicherweise den Zuschlag für die Chipsparte von Toshiba erhalten. Die Gruppe habe eine vorläufige Vereinbarung zum Kauf des Chip-Geschäfts getroffen, teilte Toshiba am Mittwochmorgen mit. Zuvor hatte Dow Jones Newswires bereits von informierten Personen erfahren, dass die Gruppe wohl den Zuschlag bekommen dürfte und mehr als 18 Milliarden US-Dollar auf den Tisch legen werde.

Aber so ganz in trockenen Tüchern ist dies noch nicht. Nach Aussage von Toshiba sei mit der Investmentgruppe um Bain Capital und Apple, zu der auch Seagate Technology und Dell gehören, eine "nichtbindende" Absichtserklärung unterschrieben worden. Bis Ende des Monats soll dann eine finale Vereinbarung ausgehandelt werden. Toshiba betonte aber, dass durch das Memorandum of Understanding die Gespräche mit anderen Interessenten nicht ausgeschlossen wären.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/cbr/sha

END) Dow Jones Newswires

September 13, 2017 01:50 ET (05:50 GMT)

Copyright (c) 2017 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DM7Q82 Apple WaveXXL S 189 (DBK) 7,048

APPLE

XETRA 147,35 -0,37%
EUR 10:14:15 -0,55

zum Kursportrait AdHoc-Meldungen & Insidertrades
Im Artikel erwähnt...
TOSHIBA
SEAGATE TECHNO. DL-,00001
Werbung
Werbung
Werbung
Kostengünstig mit EUWAX Gold II investieren. |Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld
Werbung

Werbung
schliessen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Payment-Trend:

Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern
Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Anleger können seit letzter Woche in der Schweiz per Short Mini Futures auf fallende Bitcoin-Kurse setzen. Vermutlich wird es auch in Deutschland in der nächsten Zeit mehr Produkte auf Bitcoin geben. Sind Sie dafür, wenn auf Bitcoin mehr Produkte emittiert werden würden?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen