DAX ®12.774,88-0,12%TecDAX ®3.043,45-0,28%Dow Jones26.957,59-0,46%NASDAQ 1008.873,76+0,44%
finanztreff.de

Bankenabwicklerin König plädiert für gemeinsame Einlagensicherung

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Hans Bentzien

FRANKFURT (Dow Jones)Die Chefin der Bankenabwicklungsbehörde SRB, Elke König, hat sich für die Einrichtung einer gemeinsamen europäischen Bankeinlagensicherung ausgesprochen. König sagte in Frankfurt: "Ich hoffe sehr, dass die politische Diskussion über dieses Thema weiter gehen wird." Eine derartigen Einlagensicherung würde der Bankenunion helfen und die Schockresistenz des Bankensystems erhöhen.

König räumte ein, dass in diesem Zusammenhang natürlich über eine weitere Reduzierung der Risiken im Bankensystem geredet werden müsse. In Deutschland ist Edis (European Deposit Insurance Scheme) sehr unpopulär. Sowohl Finanzministerium als auch Bundesbank fordern, dass vor einer weiteren Vergemeinschaftung der Risiken die notleidenden Kredite verringert und die aufsichtliche Bevorzugung von Staatsanleihen in Bankbilanzen beendet wird.

König kritisierte außerdem eine wieder etwas stärkere Betonung nationaler Gesichtspunkte in der Bankenregulierung und -aufsicht. Das gelte zum Beispiel für den Wunsch nationaler Aufseher, dass bei internationalen Bankengrupen möglichst viel bei einem Bail-in nutzbares Kapital im eigenen Land liege.

Kontakt zum Autor: hans.bentzien@dowjones.com

DJG/hab/apo

END) Dow Jones Newswires

May 21, 2019 05:36 ET ( 09:36 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
22:59 GlobeNewswire/STMicroelectronics annonce le dépôt de son formulaire 20-F pour l'année 2019 auprès de la SEC STMICROELECTRONICS 26,23 +2,46%
22:59 Press Release: STMicroelectronics Announces Filing of its 2019 Annual Report Form 20-F STMICROELECTRONICS 26,23 +2,46%
22:31 NACHBÖRSE/XDAX -1,4% auf 12.602 Pkt L/E-DAX 12.639,47 -0,36%
22:16 MÄRKTE USA/Dow und S&P-500 knapp im Minus - Nasdaq etwas fester SALESFORCE.COM DL-,001 164,76 +0,12%
21:27 IRW-PRESS: Skeena Resources Ltd. : Skeena erbohrt -3- SKEENA RES LTD NEW 0,700 -9,091%
21:27 IRW-PRESS: Skeena Resources Ltd. : Skeena erbohrt -2- SKEENA RES LTD NEW 0,700 -9,091%
21:27 IRW-PRESS: Skeena Resources Ltd. : Skeena erbohrt 22,59 g/t AuÄq über 14,33 m auf Eskay Creek SKEENA RES LTD NEW 0,700 -9,091%
21:23 Aroundtown SA places mandatory convertible notes AROUNDTOWN EO-,01 8,32 +0,05%
21:22 DGAP-Adhoc: Aroundtown SA places mandatory convertible notes AROUNDTOWN EO-,01 8,32 +0,05%
20:52 PRESS RELEASE: Captiva Verde Land Corp - Corporate Update
Rubrik: Finanzmarkt
22:45 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow mit moderatem Minus unter 27 000 Punkten Dow Jones 26.957,59 -0,46%
22:41 VIRUS: Coronavirus erstmals auch in Norwegen nachgewiesen
22:40 BUSINESS WIRE: Mavenir und MTI kündigen das erste OpenRAN-Portfolio von Remote Radio Units (RRUs) mit O-RAN-Schnittstelle an
22:34 Aktien New York Schluss: Dow mit moderatem Minus unter 27 000 Punkten Dow Jones 26.957,59 -0,46%
22:07 Hamburgs Grüne für Gespräche mit SPD über ein Regierungsbündnis
22:02 BUSINESS WIRE: Britisches Unternehmen BitePRO macht geltend, dass Mitarbeiter, die in der Versorgung von psychisch Kranken tätig sind, Gefahr laufen, gebissen zu werden
22:00 BUSINESS WIRE: Corsair Capital schließt fünften Fonds mit Kapitalzusagen in Höhe von 1,0 Milliarden US-Dollar ab
22:00 BUSINESS WIRE: QIAGEN announces worldwide shipments of QIAstat-Dx test kits for SARS-CoV-2
21:49 US-Anleihen steigen weiter - Zehnjahresrendite zeitweise auf Rekordtief
21:28 IRW-News: Skeena Resources Ltd. : Skeena erbohrt 22,59 g/t AuÄq über 14,33 m auf Eskay Creek SKEENA RES LTD NEW 0,700 -9,091%

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Führen die ständigen Klagen gegen Großprojekte zu einer geringeren Wettbewerbsfähigkeit?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen