DAX ®12.212,04-0,76%TecDAX ®2.283,41+0,22%Dow Jones21.796,55+0,39%NASDAQ 1005.917,03-0,57%
finanztreff.de

Bankkredite für Euroraum-Unternehmen wieder wichtiger

| Quelle: Dow Jones Newswire Web
Von Hans Bentzien

FRANKFURT (Dow Jones)--Kredite von Banken haben für die Finanzierung von Unternehmen des Euroraums im vergangenen Jahr deutlich an Bedeutung gewonnen. Wie aus aktuellen Daten der Europäischen Zentralbank (EZB) hervor geht, waren Banken im dritten Quartal 2016 bei neuen Finanzierungen der wichtigste einzelne Kreditgeber der Unternehmen. Unter Kredite fallen sowohl Buchkredite als auch Wertpapierkredite.

Diese Entwicklung ging vor allem zulasten von Krediten von außerhalb des Euroraums, bei denen es sich überwiegend um Direktinvestitionen handelte. Darunter fallen auch grenzüberschreitende Finanzierungen innerhalb von Konzernen. Diese Kredite hatten seit Ende 2015 die höchste Dynamik gezeigt. Davor waren seit Ende 2014 "andere Finanzinstitutionen" die wichtigsten Neukreditgeber gewesen, unter anderem spezielle Finanzierungsvehikel von Unternehmen im Ausland.

Kontakt zum Autor: hans.bentzien@dowjones.com

DJG/hab/sha

END) Dow Jones Newswires

February 17, 2017 08:09 ET (13:09 GMT)

Copyright (c) 2017 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung
Werbung

Presseschau

Datum Meldung
27.07. Gold: Die mühsame Rückkehr zur Normalität

27.07.
boerse.ARD.de
Dax: Doch keine Erholung

27.07.
boerse.ARD.de
Adidas: Ja wohin denn noch?

27.07.
boerse.ARD.de
Dax: Woher kommt nur diese schlechte Laune?

27.07.
boerse.ARD.de
Der Libor wird abgeschafft
zur Presseschau

Länderüberblick

zu Länder & Regionen
Werbung
Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank. |Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld |Top Baufinanzierung bei der Degussa Bank
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

Webinare "Best-of Investing & Trading"

In drei spannenden Webinaren geben wir
einen Einblick in die aktuellen Depots erfolgreicher Wall Street Investoren: von Ackman über Buffett bis zu Tom Russo. Seien Sie gespannt, was Sie von den Größten der Branche lernen können.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Coca-Cola bricht der Umsatz weg. Bei Coca-Cola bleibt man aber ganz gelassen und verlässt sich auf die neue Strategie mit Säften, Smoothies und zuckerfreier Cola. Glauben Sie, dass die neue Strategie den gewünschten Erfolg bringen wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen