DAX ®12.752,18+0,03%TecDAX ®2.839,18+0,11%Dow Jones26.836,76+0,03%NASDAQ 1007.966,56+0,33%
finanztreff.de

Barça in Dortmund zunächst ohne Messi - Hazard für Brandt beim BVB

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
DORTMUND (dpa-AFX) - Der FC Barcelona startet ohne Superstar Lionel Messi in sein Champions-League-Auftaktspiel bei Borussia Dortmund. Der 32 Jahre alte Argentinier fehlt in der Startaufstellung des spanischen Meisters für die Partie beim Fußball-Bundesligisten am Dienstagabend und sitzt zunächst auf der Bank. Dafür steht bei den Katalanen der 16 Jahre alte Ansu Fati erstmals in der Königsklasse in der Startelf.

BVB-Trainer Lucien Favre ändert seine Anfangsformation im Vergleich zum überzeugenden 4:0-Sieg in der Bundesliga gegen Bayer Leverkusen auf einer Position. In der offensiven Dreierreihe beginnt der Belgier Thorgan Hazard für Nationalspieler Julian Brandt. Die Viererkette bilden erneut Achraf Hakimi, Mats Hummels, Manuel Akanji und Raphael Guerreiro. Lukasz Piszczek fehlt nach seiner Verletzung ebenso im Kader wie Außenverteidiger Nico Schulz nach seiner Fußblessur./mms/DP/jha


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Glauben Sie, dass der Brexittermin tatsächlich noch einmal verlegt wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen