DAX ®10.356,70+2,79%TecDAX ®2.698,06+1,32%Dow Jones22.653,86-0,12%NASDAQ 1008.049,31-0,40%
finanztreff.de

BASF - Kritisch, mehr als kritisch

| Quelle: HSBC | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
HSBC Daily Trading

Kritisch, mehr als kritisch

Die Kernbotschaft vorweg: Das langfristige Chartbild der BASF-Aktie hängt am seidenen Faden. Oder besser gesagt an der extrem wichtigen Haltezone aus den verschiedenen Tiefs der letzten acht Jahre. Seit 2012 ist der Chemietitel in schöner Regelmäßigkeit bei 57/56 EUR auf Unterstützung gestoßen. Auf diesem Level steht mit der 50%-Korrektur des gesamten Hausseimpulses seit Herbst 2008 (58,33 EUR) eine weitere wichtige Bastion zur Verfügung. Abgerundet wird die hier entstehende Kumulationsunterstützung durch den Durchschnitt der letzten 200 Monate (akt. bei 55,31 EUR). Anleger können deren Bedeutung praktisch nicht überschätzen, denn ein Abgleiten unter die zuletzt angeführte Marke würde eine große Toppbildung vervollständigen. Im Fall einer negativen Weichenstellung müssten Anleger ein Ausloten der Parallelen zum Abwärtstrend seit 2018 (akt. bei 46,49 EUR) einkalkulieren. Um den größten Verkaufsdruck von dem Papier zu nehmen, und von einem Verteidigen der o. g. Kernunterstützungen ausgehen zu können, gilt es dagegen, die Tiefpunkte der Jahre 2013, 2014 und 2015 zwischen 63,00 EUR und 64,27 EUR zurückzuerobern. Aber dieses Szenario scheint derzeit eher Wunschdenken zu sein.


pfeil-rotBASF (Monthly)
Chart BASF


Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren


Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

HSBC Trinkaus

HSBC Trinkaus Als Pionier und Innovationstreiber innerhalb der deutschen Derivatebranche kann HSBC Trinkaus bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als zwanzig Jahre Erfahrung zurückschauen. Unser Streben nach Produkt- und Serviceinnovationen steht von Anfang an im Einklang mit echtem Anlegernutzen. Attraktive Wertpapiere und verständliche Produktaufklärung bestimmen daher gleichermaßen das Produktangebot und die Kommunikation mit privaten Anlegern.

Weitere Infomationen zu HSBC Trinkaus

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Deutsche, EU-Bürger oder langjährig in Deutschland wohnhafte Personen, die nach mehrtägigem Auslandsaufenthalt in die Bundesrepublik zurückkehren, sollen künftig zwei Wochen in Quarantäne. Finden Sie das gut?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen