DAX ®13.221,12+0,11%TecDAX ®3.019,98+0,03%Dow Jones27.934,02-0,36%NASDAQ 1008.338,74+0,12%
finanztreff.de

BASF, Covestro und Lanxess im Check: Wo lohnt sich jetzt der Einstieg?

| Quelle: DER_AKTIONAER | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

In einem freundlichen Marktumfeld können die Anteilscheine der deutschen Chemiekonzerne BASF, Covestro oder auch Lanxess heute zulegen. Zahlreiche Anleger fragen sich, ob sich jetzt bei einem der drei Titel der Einstieg lohnt.

Bei BASF bleibt auch dieses Jahr schwierig. So belasten die anhaltend niedrigen Preise für viele Produkte der Ludwigshafener wie etwa TDI weiterhin das Konzernergebnis. Klammert man den positiven Ergebnisbeitrag der Abspaltung der Energietochter Wintershall aus, so liegt der Gewinn des Chemieriesen unter dem Niveau des Vorjahres (5,12 Euro je Aktie). Auch für 2020 liegen die aktuellen Prognosen – 3,80 Euro pro Anteilschein – darunter.

Thorsten Küfner

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DX2VUB Lanxess WaveUnlimited S 69.6798 (DBK) 7,318
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Elon Musk hat vor in der Nähe von Berlin eine Gigafabrik zu bauen. Ist das eher ein Segen für die Region und Deutschland oder eher eine Kampfansage an die deutschen Autobauer?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen