DAX ®13.457,32-0,43%TecDAX ®3.166,92-0,41%S&P FUTURE3.317,70-0,06%Nasdaq 100 Future9.227,00+0,62%
finanztreff.de

Bauverbände begrüßen Investitionsprogramm für die Bahn

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Andreas Kißler

BERLIN (Dow Jones)Verbände der deutschen Baubranche haben die Unterzeichnung des neuen Investitionsprogramms für die Deutsche Bahn begrüßt und unter anderem eine Einbindung des heimischen Mittelstandes in die Baumaßnahmen gefordert. "Mit der Verstetigung der Investitionen in die Infrastruktur der Bahn im Rahmen der Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung werden die richtigen Weichen gestellt", sagte der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe, Felix Pakleppa.

Mit den zur Verfügung gestellten Finanzmitteln erhielten die mittelständischen Firmen der Bauwirtschaft die erforderliche Planungssicherheit, um nachhaltig Kapazitäten für die anstehenden Bauaufgaben zu schaffen. "Nun muss sichergestellt werden, dass die Gelder auch wirklich verbaut werden und es zu einem echten Update für die Bahninfrastruktur kommt", forderte er. Wichtig sei, "dass hierbei der heimische Mittelstand eingebunden ist und die Vergabepraxis durch Fach- und Teillosvergabe auch kleinere Bauunternehmen einbezieht". Den Großteil der Bauwirtschaft machten nach wie vor die baugewerblichen Betriebe des Mittelstands aus.

Der Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, Dieter Babiel, sah in der Vereinbarung einen "großen Schritt hin zur Verstetigung der Investitionsmittel sowohl für eine nachhaltige Erhaltung und den Ausbau der Schieneninfrastruktur als auch für eine gesicherte Investitionsperspektive für unsere Gleisbauunternehmen". Der Investitionshochlauf auf der Schiene sei damit gesichert. Die Bauindustrie stehe nun bereit, die Mittel auch zu verbauen.

Zum einen seien die Unternehmen bereit, ihre Personalkapazitäten auszubauen. Aufgrund des zunehmenden Fachkräfteengpasses müsse hierfür jedoch die Attraktivität des Gleisbauberufs wieder gesteigert werden. Zum anderen müsse neben einer transparenten Vorhabenplanung auch die Produktivität durch mehr Standardisierung, den Einsatz digitaler Technologien und innovativer Bauverfahren erhöht werden. Neben einer Weiterentwicklung und Optimierung der konventionellen Verfahren gehöre auch die Nutzung neuer Beschaffungsformen dazu, etwa im Zusammenhang partnerschaftlicher Projektzusammenarbeit.

Der Bund und die Bahn hatten am Dienstag die neue Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung (LuFV III), die den Schienenverkehr in Deutschland in den kommenden zehn Jahren massiv stärken soll, besiegelt. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, der Vorstandsvorsitzende der DB, Richard Lutz, sowie DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla unterzeichneten den Vertrag im Beisein von Bundesfinanzminister Olaf Scholz. Bis 2030 fließen damit 86 Milliarden Euro in das Schienennetz. Von den Gesamtmitteln trägt der Bund nach Angaben der Bahn 62 Milliarden Euro.

Mitarbeit: Barbara Millner)

Kontakt zum Autor: andreas.kissler@wsj.com

DJG/ank/sha

END) Dow Jones Newswires

January 14, 2020 08:31 ET ( 13:31 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
11:01 DGAP-News: Nanogate: Erfolgreiche Serienanläufe in den USA NANOGATE SE INH. O.N. 11,30 +7,11%
11:01 PRESS RELEASE: Nanogate: Successful Production Start in the USA NANOGATE SE INH. O.N. 11,30 +7,11%
11:00 PTA-News: KFM Deutsche Mittelstand AG: Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS (A1W5T2) optimiert Position in Deutsche Lichtmiete-Anleihen Deut Mittelstandsanl FDS M 50,79 -0,06%
11:00 DGAP-News: HumanOptics AG: Künstliche Iris von HumanOptics erhält US-Kassenzulassung HUMANOPTICS AG O.N. 13,50 +20,00%
11:00 PRESS RELEASE: HumanOptics AG: Artificial iris from HumanOptics receives US health insurance approval HUMANOPTICS AG O.N. 13,50 +20,00%
11:00 DGAP-News: Tele Columbus AG: PYUR Produkte ab Februar auch in mobilcom-debitel Shops TELE COLUMBUS AG NA O.N. 2,98 +1,71%
11:00 PRESS RELEASE: Tele Columbus AG: PYUR Products available in mobilcom-debitel Shops TELE COLUMBUS AG NA O.N. 2,98 +1,71%
10:50 Solar-Markt wächst um rund 30 Prozent
10:49 Bayer macht Bijoy Sagar zum neuen IT-Chef BAYER ADR /1/4 18,80 -0,53%
10:47 DGAP-DD: RWE Aktiengesellschaft english RWE ST 31,04 -0,45%
Rubrik: Finanzmarkt
11:02 Bund übernimmt Milliarden-Hilfe für ältere Kohlekumpel alleine RWE ST 31,04 -0,45%
11:01 DGAP-News: Nanogate: Erfolgreiche Serienanläufe in den USA (deutsch) NANOGATE SE INH. O.N. 11,30 +7,11%
11:00 DGAP-News: HumanOptics AG: Künstliche Iris von HumanOptics erhält US-Kassenzulassung (deutsch) HUMANOPTICS AG O.N. 13,50 +20,00%
11:00 DGAP-News: Tele Columbus AG: PUR Produkte ab Februar auch in mobilcom-debitel Shops (deutsch) TELE COLUMBUS AG NA O.N. 2,98 +1,71%
11:00 BUSINESS WIRE: The LYCRA Company präsentiert neueste LYCRA® Markeninnovationen auf der ISPO Munich
10:59 DAVOS/Nach Di Maios Rücktritt in Rom: Conte sagt Auftritt ab
10:54 VIRUS: Experten gehen von 4000 Infizierten in Wuhan aus
10:53 Russisches Parlament billigt Verfassungsänderung in erster Lesung
10:47 DGAP-DD: RWE Aktiengesellschaft (deutsch) RWE ST 31,04 -0,45%
10:44 DGAP-News: gamigo AG: Die gamigo AG stimmt der Übernahme von Verve Wireless Inc. zu und stärkt damit seine B2B-Aktivitäten sowie das Gaming-Segment in Bezug auf Nutzerakquise und Mobile-Spiele (deutsch)

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Wohnungsmarkt zeigt Zeichen der Entspannung, da scheinbar der Zuzug in die Großstädte nachlässt. Glauben Sie, dass es nun besser wird am Wohnungsmarkt oder sehen Sie das nur als kurzfristige Entspannung?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen