DAX ®13.221,12+0,11%TecDAX ®3.019,98+0,03%Dow Jones27.934,02-0,36%NASDAQ 1008.338,74+0,12%
finanztreff.de

Behörde legt ersten Abschnitt für Stromleitung 'SuedOstLink' fest

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
BONN (dpa-AFX) - Die Planung von Deutschlands Stromautobahnen kommt voran. Die Bundesnetzagentur legte den ersten Abschnitt eines Trassenkorridors für den "SuedOstLink" fest, wie die Bonner Regulierungsbehörde am Mittwoch mitteilte. Die Leitungen in der Erde sollen 83 Kilometer weit von Eisenberg (Thüringen) bis ins Dreiländereck Bayern-Sachsen-Thüringen verlegt werden.

Start und Ziel dieses Abschnitts waren schon vorher klar, nun wurde der Verlauf festgelegt. Wo genau die Erdkabel in dem ein Kilometer breiten Korridor gelegt werden, entscheiden wiederum die Übertragungsnetzbetreiber in einem nächsten Schritt.

"SuedOstLink" verläuft von einem Umspannwerk in Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt bis nach Isar in Bayern, insgesamt dürften die Leitungen mehr als 500 Kilometer weit reichen. 2025 soll das Mammutvorhaben in Betrieb genommen werden.

Eine weitere Stromautobahn mit Erdkabeln ist der "SuedLink" von Schleswig-Holstein bis nach Baden-Württemberg, hier wurde aber noch kein konkreter Abschnittsverlauf festgelegt. Die Stromautobahnen sind nötig, um den Ökostrom vom windreichen Norden in die industriellen Zentren Süddeutschlands zu bringen. Bei Anwohnern vor Ort stoßen sie mitunter auf scharfe Kritik./wdw/DP/mis


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

NORDEX
NORDEX - Performance (3 Monate) 12,74 +0,16%
EUR +0,02
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
15.11. NORDLB Positiv
13.11. KEPLER CHEUVREUX Neutral
13.11. GOLDMAN SACHS Neutral
Nachrichten
19.11. Windenergiebranche fordert 'Signal des Aufbruchs' von Bundesregierung SIEMENS GAMESA R.E.EO-,17 13,46 +1,05%
19.11. Niedersachsens Weil schlägt Zehn-Punkte-Plan zur Rettung der Windindustrie vor SIEMENS GAMESA R.E.EO-,17 13,46 +1,05%
19.11. Altmaier verteidigt Pläne für Mindestabstand bei Windrädern SIEMENS GAMESA R.E.EO-,17 13,46 +1,05%
Weitere Wertpapiere...
RWE ST 26,37 -1,12%
EUR -0,30
E.ON 9,11 -0,95%
EUR -0,09
UNIPER SE NA O.N. 28,64 +0,53%
EUR +0,15
INNOGY SE INH. O.N. 44,57 -0,11%
EUR -0,05
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Elon Musk hat vor in der Nähe von Berlin eine Gigafabrik zu bauen. Ist das eher ein Segen für die Region und Deutschland oder eher eine Kampfansage an die deutschen Autobauer?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen