DAX ®12.798,19+0,34%TecDAX ®2.808,94-0,70%Dow Jones26.833,95+0,17%NASDAQ 1007.889,47+0,19%
finanztreff.de

Beyond Meat: Fleischlos im Höhenflug

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Kaum ein Unternehmen beflügelt die Anleger-Fantasie derzeit so stark wie Beyond Meat. Die Aktie des US-amerikanischen Produzenten von veganen Fleischersatz-Produkten legte allein am ersten Handelstag Anfang Mai von 25 auf über 65 US-Dollar zu. Und der Höhenflug des jungen Börsenwerts setzte sich fort.

In New York schloss der Wert gestern auf Rekordhöhe bei knapp 170 Dollar! Am Dienstag-Vormittag kostete eine Beyond-Meat-Aktie -6,76% im deutschen Handel zeitweise 166,50 Euro - ein Tagesplus von rund zehn Prozent und ebenfalls ein neues Allzeithoch.

"Auf diesen Zug springen auch Zertifikate-Anleger auf", berichtete Anouch Wilhelms von der Commerzbank. Ein am 19. Dezember 2019 fälliger Call auf die Aktie des Start-Ups (WKN: CU3QDS) komme ausgesprochen gut an, so Wilhelms am vergangenen Mittwoch. Investoren setzten dabei auf einen Kurs oberhalb von 150 US-Dollar bei Ausübung.

Die Anleger bekämen den Hals nicht voll von Beyond Meat, so Andreas Deutsch vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR. Die Beyond-Meat-Aktie hat längst auch die kühnsten Kursziele der Analysten übertrofffen. Am bullishsten sei Robert Moskow von Credit Suisse mit einem Kursziel von 125 USD. Das durchschnittliche Kursziel der Experten liege laut Bloomberg bei 96 USD.

Beyond Meat sei ein spannendes Unternehmen mit bahnbrechenden Produkten. Aber die Bewertung sei akutell aberwitzig hoch, so Deutsch in einer aktuellen Aktienanalyse. Beyond Meat komme mittlerweile auf eine Marktkapitalisierung von 10 Milliarden Dollar. Das bedeute, das Unternehmen werde mit dem 45-fachen Umsatz für 2019 bewertet.

Zum 28. Juni wird Beyond Meat in den Russell 1000 Index aufgenommen. Investmentfonds und ETFs, die den Russell nachverfolgen, müssen dementsprechend einige Anteile von Beyond Meat kaufen, damit ihre Bestände korrekt die Zusammensetzung des Index widerspiegeln - was den jüngsten Kaufdruck erklärt.

In Deutschland sind die Burger in limitierter Anzahl immer mal wieder bei Lidl zu haben, seit gestern zum Preis von 5 Euro pro zwei Fleischklopse auch beim Discounter Netto. (mmr)



Chart Beyond Meat seit Börsengang Anfang Mai (in USD, Stand: 17.06.19)
Schlagworte:
, , , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Glauben Sie, dass der Brexittermin tatsächlich noch einmal verlegt wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen