DAX ®13.090,98+0,16%TecDAX ®3.014,33-0,45%S&P FUTURE3.138,30+0,29%Nasdaq 100 Future8.370,25+0,17%
finanztreff.de

Bisher gut 850 Urteile in Daimler-'Dieselklagen'

| Quelle: dpa-AFX (SW) | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
STUTTGART (dpa-AFX) - Deutsche Gerichte haben bislang in gut 850 Fällen über "Dieselklagen" gegen den Autobauer Daimler +0,76% entschieden. Nach Angaben des Konzerns gingen auf Landgerichtsebene 776 Verfahren für und 56 gegen Daimler aus. Gegen diese 56 sei man in Berufung gegangen oder werde das noch tun, sagte ein Sprecher. Auf Ebene der Oberlandesgerichte seien bislang 21 Entscheidungen für und keine gegen Daimler gefällt worden.

Stark belastet mit "Daimler-Fällen", in denen Autobesitzer dem Konzern die Nutzung illegaler Abgastechnik vorwerfen, ist das Landgericht am Unternehmenssitz in Stuttgart. Allein hier gingen in diesem Jahr bislang 1400 Klagen wegen mutmaßlich unzulässiger Abschalteinrichtungen in Mercedes-Fahrzeugen ein, wie eine Sprecherin auf Anfrage mitteilte. Weitere 400 richten sich gegen die Widerrufsbedingungen in Kredit- oder Leasingverträgen./eni/DP/fba


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DX8KY2 Daimler WaveUnlimited L 40.0661 (DBK) 5,417
Short  DC5VCB Daimler WaveUnlimited S 55.1297 (DBK) 7,066
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
41 Prozent der Deutschen zwischen 16 und 29 geben an, dass sie in der Schule schlecht über Finanzfragen informiert werden. Denken Sie, dass das Aufgabe der Schule sein sollte?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen