DAX ®13.123,65-0,23%TecDAX ®2.508,56-0,25%Dow Jones24.386,03+0,23%NASDAQ 1006.393,89+0,78%
finanztreff.de

Blackrock-Aktie: Zu heiß gelaufen?

| Quelle: LYNX B.V. Germany Branch

Sollte die Erwartung, dass der größte unabhängige Vermögensverwalter der Welt, das US-Unternehmen Blackrock, in 2018 etwa 25 US-Dollar pro Aktie verdienen wird, eintreffen, wäre die Aktie jetzt in einem normalen Rahmen bewertet.



Hier zum vollständigen Artikel Werbemitteilung - Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss

BLACKROCK CL. A DL -,01

L&S 437,55 -0,65%
EUR 11.12.2017 -2,84
zum Kursportrait
Aktuell
Eröffnung: 438,05
Tages-Hoch: 438,51
Tages-Tief: 437,55
Schlusskurs: 437,55
Kennzahlen
Abstand Allzeithoch: 2,80%
Abstand 52W.-Hoch: 2,80%
Abstand 52W.-Tief: 23,31%
Volatilität: 21,56
Gehandelte Stück: 4,0
Marktkapitalisierung: 87,6Mrd
Werbung
Werbung
Werbung
Webinar: Der große Ausblick auf 2018!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Corning, Bechtle, Geely Automotive etc.

Das neue Anlegermagazin gibt wieder
spannende Einblicke in vielversprechende Unternehmen verschiedenster Branchen. Hier kostenfrei lesen!

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Die US-Börse CBOE hat letzten Sonntag den Handel mit dem ersten Bitcoin-Future aufgenommen. Ende dieser Woche will die Chicago Mercantile Exchange CME folgen. Werden diese Produkte auf Dauer ein Renner werden?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen