DAX ®12.750,69+0,02%TecDAX ®2.837,58+0,06%S&P FUTURE3.002,30-0,14%Nasdaq 100 Future7.947,25-0,01%
finanztreff.de

BMW: Absatzzahlen gut – Kursverlauf schlecht

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Der Autobauer BMW profitiert zunehmend von seinen neuen SUV-Modellen. Im Mai verkaufte der Konzern von der Stammmarke BMW mit 181.888 Autos 4,6 Prozent mehr als im Vorjahresmonat – auch in China kann BMW zulegen. Die BMW-Aktie +0,32% lässt diese Meldung heute jedoch unbeeindruckt.

Auf Jahressicht liegt die Marke BMW beim Absatz nach fünf Monaten nun 1,6 Prozent im Plus bei 872.000 Autos. Zwar verkaufte Rivale Daimler mit seiner Marke Mercedes-Benz noch etwas mehr Autos als die Münchener und liegt nun bei mehr als 938.000 Wagen. Der Rückstand von BMW auf die Stuttgarter beträgt damit gut 66.000 Fahrzeuge.

Vor einem Jahr lag BMW aber mit gut 126.000 weniger verkauften Autos noch deutlich stärker hinter dem Konkurrenten. 2020 will BMW-Chef Harald Krüger die Marke BMW beim Verkauf von Premiumautos wieder an der Spitze sehen. Abgeschlagen auf Rang drei ist die VW -Premiumtochter Audi mit bisher gut 739.000 ausgelieferten Autos.

Im wichtigsten Einzelmarkt konnte BMW mit seinen Marken BMW und Mini im Mai insgesamt knapp ein Drittel mehr Autos verkaufen und stemmt sich damit erfolgreich gegen die Flaute am chinesischen Markt. „Dieses positive Absatzergebnis zeigt klar die Wirksamkeit unserer Modelloffensive“, sagte BMW-Vertriebschef Pieter Nota. Besonders die neue X-Modellreihe konnte den Münchenern einen kräftigen Schub geben. Auch weil der neue X3 seit einigen Monaten auch vor Ort produziert wird und nicht mehr importieren werden muss.

Mit Material von dpaAFX.

Sechs-Monats-Chart BMW in Euro
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DX6VHG BMW WaveUnlimited L 58.0405 (DBK) 6,523
Short  DS7L24 BMW WaveUnlimited S 76.6557 (DBK) 7,295
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Glauben Sie, dass der Brexittermin tatsächlich noch einmal verlegt wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen