DAX ®12.993,73-0,41%TecDAX ®2.512,37+0,25%Dow Jones23.358,24-0,43%NASDAQ 1006.314,51-0,39%
finanztreff.de

BMW und Daimler: Durchwachsene Neuigkeiten aus der Absatzwelt

| Quelle: Motley Fool

Vor Kurzem war es wieder einmal soweit, die deutschen Premium-Autobauer Daimler (WKN: 710000) und BMW (WKN: 519000) ließen erneut tief in die viel beachteten Absatzzahlen für den Monat Juni blicken.

Betrachten wir daher im Folgenden, was du aus den jüngsten Zahlen mitnehmen solltest, und wieso die neuen Zahlen vielleicht stellenweise ein wenig durchwachsen gewesen sind.
Viel Positives, aber…
Grundsätzlich dürften die Zahlen in Gänze die Investoren erfreut haben. BMW lieferte im Juni rund 233.000 Autos aus, Daimler gut 209.000 Autos. Das bedeutet ein Plus von 2 % für BMW, sowie von grandiosen 11 % für Daimler im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Aus der regionalen Auswertung wird deutlich, dass China nach wie vor immer bedeutender für das aktuelle Absatzwachstum wird. Daimler konnte im Reich der Mitte einen opulenten Zuwachs von 28 % im Jahresvergleich verzeichnen, BMW glänzte mit wenig verachtenswerten 12 %.

Dennoch bietet gerade die regionale Auswertung auch Grund zur Besorgnis. So fiel bei BMW insbesondere der heimische, deutsche Absatzeinbruch in Höhe von rund 16,5 % auf, der vorwiegend mit den Lieferproblemen von Bosch begründet wird, die letztlich Auslöser für eine verzögerte Auslieferung von 8.000 Autos gewesen sein sollen. Rückläufig ist ebenfalls der amerikanische Automarkt. Hier konnten beide Premiumhersteller nicht an ihre Vorjahreswerte anknüpfen und mussten einen schrumpfenden Absatz…



http://www.fool.de/2017/07/17/bmw-und-daimler-durchwachsene-neuigkeiten-aus-der-absatzwelt/?rss_use_excerpt=1
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DM62V6 Daimler WaveXXL L 63.25 (DBK) 7,004
XM48XC Daimler WaveXXL S 74.95 (DBK) 7,004

DAIMLER

L&S 69,14 -0,95%
EUR 22:58:39 -0,66

zum Kursportrait AdHoc-Meldungen & Insidertrades
Werbung
Werbung
Werbung
Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank. |Kostengünstig mit EUWAX Gold II investieren.
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Payment-Trend:

Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern
Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Chef der Oesterreichischen Nationalbank, Ewald Nowotny, geht davon aus, dass die EZB ihre Leitzinsen nicht vor 2019 erhöhen wird. Sind Sie auch davon überzeugt?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen