DAX ®11.709,80-0,05%TecDAX ®2.756,35+0,16%S&P FUTURE2.926,40+0,09%Nasdaq 100 Future7.744,00+0,21%
finanztreff.de

BMWi: 100km Reichweite mehr verteuern E-Autos um 4.000 Euro

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
BERLIN (Dow Jones)Aus Sicht der Bundesregierung ist es derzeit mit erheblichen Kosten verbunden, die Reichweite von Elektroautos zu vergrößern. Grund ist die Notwendigkeit von sogenannten großen Traktionsbatterien, wie aus einer Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) auf eine Anfrage des technologiepolitischen Sprechers der FDP-Bundestagsfraktion, Mario Brandenburg, hervorgeht, in die Dow Jones Newswires Einblick hatte. Diese Batterien seien jedoch "ein wesentlicher Kostenfaktor in einem Elektrofahrzeug", heißt es darin. Eine Erhöhung der Reichweite auf bis zu 1.000 Kilometern sei mit einer "erheblichen Steigerung der Anschaffungskosten" verbunden. Das Bundeswirtschaftsministerium rechnet mit circa 4.000 Euro mehr pro 100 Kilometer.

Zwar erwartet das Ressort, dass sich Kunden und Hersteller auf die Preissteigerungen einstellen. An einer technischen Weiterentwicklung gehe aber kein Weg vorbei: "Um Elektrofahrzeuge kostengünstiger für den Langstreckenbetrieb zu ertüchtigen, bedarf es neuer Batteriekonzepte, die aktuell Gegenstand der Forschung sind", so die Antwort.

Kontakt zur Autorin: petra.sorge@wsj.com

DJG/pso/kla

END) Dow Jones Newswires

July 23, 2019 04:27 ET ( 08:27 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
14:27 EANS-Voting Rights: UNIQA Insurance Group AG / -2- UNIQA INSURANCE GROUP AG 8,28 +1,10%
14:27 EANS-Voting Rights: UNIQA Insurance Group AG / Publication of a participation notification according to art. 135 para. 2 Stock Exchange Act - ATTACHMENT UNIQA INSURANCE GROUP AG 8,28 +1,10%
14:27 EANS-Stimmrechte: UNIQA Insurance Group AG / -2- UNIQA INSURANCE GROUP AG 8,28 +1,10%
14:27 EANS-Stimmrechte: UNIQA Insurance Group AG / Veröffentlichung einer Beteiligungsmeldung gemäß §135 Abs. 2 BörseG - ANHANG UNIQA INSURANCE GROUP AG 8,28 +1,10%
14:16 PTA-DD: Mühlbauer Holding AG: Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gem. Art. 19 MAR MUEHLBAUER HOLD.AG O.N. 34,60 +3,59%
14:12 Scholz kandidiert mit Brandenburgerin Geywitz für SPD-Vorsitz
14:03 EANS-Stimmrechte: Raiffeisen Bank International -2- RAIFFEISEN BK INTL INH. 20,30 +0,89%
14:03 EANS-Stimmrechte: Raiffeisen Bank International AG / Veröffentlichung einer Beteiligungsmeldung gemäß §135 Abs. 2 BörseG - ANHANG RAIFFEISEN BK INTL INH. 20,30 +0,89%
14:03 PRESS RELEASE: BIG Blockchain Intelligence Group -2- BTC/CHF 10.171,0500 +1,5404%
14:03 PRESS RELEASE: BIG Blockchain Intelligence Group Inc. Integrates BitRank into its Recently Acquired Netcoins Platform to Provide End To End Compliance And Risk-Scoring Solution BTC/CHF 10.171,0500 +1,5404%
Rubrik: Finanzmarkt
14:26 Bayer-Betriebsrat dringt auf Plan für Tiermedizin bei Elanco BAYER 66,28 -0,03%
14:25 AKTIE IM FOKUS 2: Tiermedizin-Verkauf bringt Bayer-Aktie nicht in Gang BAYER 66,28 -0,03%
14:21 ROUNDUP 2: Bayer verkauft Tiermedizin in Milliardendeal an US-Konzern SANOFI-AVENTIS 77,62 +0,56%
14:15 Giffey: Bund will sich auch nach 2022 an Kita-Finanzierung beteiligen
14:15 WDH: Bundesregierung sieht 5G durch staatlich unterstützte Hacker bedroht DT. TELEKOM 15,02 +0,24%
14:09 Umfrage: Instagram und Co bremsen die Gleichberechtigung aus FACEBOOK INC.A DL-,000006 168,16 -0,20%
14:00 BUSINESS WIRE: IPC und Custodia geben Integration auf der BlueWave-Plattform bekannt
13:59 Verband: Einige Fischarten verbreiten sich dank Klimawandel im Norden
13:56 ROUNDUP/Waldbrand auf Gran Canaria lässt nach: 'Werden die Bestie besiegen'
13:54 IRW-News: Treasury Metals, Inc.: Treasury Metals erhält Genehmigung der Bundesregierung zur Umweltbewertung für das Goldprojekt Goliath TREASURY METALS INC. 0,255 +16,781%

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Bundesbank hält eine Rezession für möglich. Sie auch?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen