DAX®13.401,96+0,83%TecDAX®3.130,81-0,50%Dow Jones 3030.016,76+1,28%Nasdaq 10012.415,80+1,20%
finanztreff.de

Börse Stuttgart-News: Euwax Trends

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart

Marktbericht
Impfstoff-Hoffnung stoppt Ausverkauf
Der DAX zeigt sich am Donnerstagvormittag etwas solider und stabilisiert sich nach turbulenten Tagen bei 11.500 Punkten - notiert dabei jedoch weitere 0,35% leichter. Die Anleger warten wohl angesichts der Corona-Lage und des anstehenden Zinsentscheids der EZB zunächst einmal ab.
Bei SAP, der seit Montag meistgehandelten Aktie in Stuttgart, sind auch heute wieder sehr viele Orders und hohe Umsätze zu beobachten. Dabei geht es für die Aktie des DAX-Schwergewichts weitere 1,6% auf rund 91 Euro bergab
Für die Aktie das Mainzer Biotechnologieunternehmen BioNTech geht es am Donnerstag um über 5% nach oben. Medienberichten zufolge könnte eine Zulassung für den in Kooperation mit Pfizer entwickelten Impfstoff noch dieses Jahr erfolgen. Den Anlegern scheint diese Nachricht durchaus zu gefallen.
Die Allianz kündigte heute eine neue Kooperation an: Im Rahmen eines Joint-Ventures mit dem spanischen Telekommunikationskonzern Telefónica sollen Milliarden in den Glasfaserausbau in Deutschland investiert werden. Die Anleger zeigen sich angesichts dieser Meldung jedoch vorerst unbeeindruckt: Die Allianz-Aktie notiert 0,8% im Minus.

Börse Stuttgart TV
Die US-Wahl 2020 und das Duell Donald Trump vs. Joe Biden - kein Thema wird aktuell heißer diskutiert. Doch Investor Christian W. Röhl kommt beim Blick auf die Ereignisse zu dem Schluss: Der Wall Streets kann’s egal sein, wer die Wahlen für sich entscheidet.
Video unter folgendem Link anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=-wKFXdM_pNA&utm_term=2400950709&utm_campaign=euwaxtrends&utm_medium=email

Euwax Sentiment Index
Das Stuttgarter Stimmungsbarometer bewegt sich heute in einer außergewöhnlich engen Range von 20 bis -10 Punkten. Anscheinend sind sich die Derivateanleger in Stuttgart weiterhin uneins über die weitere Entwicklung im DAX.

Trends im Handel
Die meisten Preisfeststellungen bei den Knock-out-Produkten gibt es in Stuttgart heute bei einem Call (WKN MA2760) auf den erst vor kurzem aufgelegten Saubere Zukunft 2 Index. In dem Call sind heute fast ausschließlich Käufer zu verzeichnen. Für den Index geht es heute um 4,15% auf 95,14 Punkte aufwärts.
Nach den gestrigen, nachbörslich veröffentlichten Quartalszahlen des sozialen Netzwerks Pinterest wird die Aktie vorbörslich mit ordentlichen Aufschlägen gehandelt. Die Stuttgarter Derivateanleger nehmen dies wohl zum Anlass, um ihre aufgelaufenen Gewinne in einem Call-Optionsschein (WKN MA20W4) zu realisieren.
Auf Tencent kaufen die Derivateanleger an der Euwax heute einen Call-Optionsschein (WKN MA21P1). Das chinesische Internetunternehmen wird seine Quartalszahlen am 12. November veröffentlichen. Die Aktie kann heute 3,13% auf 66,91 Euro zulegen

Disclaimer:
Der vorliegende Marktbericht dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Marktbericht enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Quelle: Boerse Stuttgart GmbH, www.boerse-stuttgart.de

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Boerse Stuttgart GmbH verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 49 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen