DAX ®12.422,30-1,02%TecDAX ®2.566,70-2,29%Dow Jones24.083,83+0,25%NASDAQ 1006.513,94+0,08%
finanztreff.de

boerse.ARD.de ist jetzt noch sicherer

| Quelle: ARD Boersennews | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Ein einziger Buchstabe macht den Unterschied: Statt wie bisher in „HTTP“, werden die Seiten von boerse.ARD.de nun in „HTTPS“ ausgespielt. Aus dem Hyper Text Transfer Protocol wird nun das Hyper Text Transfer Protocol Secure. Ein feiner Unterschied mit großer Wirkung, denn nun werden Ihre Daten verschlüsselt zwischen Ihrem Browser und den boerse.ARD.de-Servern übertragen – und bleiben so für unbefugte Überwacher und Datendiebe versteckt. Vor allem die Nutzer von boerse.ARD.de, die sich mit ihrer Mail-Adresse und einem Passwort anmelden, um Services wie Depot, Watchlist oder Newsletter, sind nun deutlich besser geschützt: Sie können mit HTTPS sicher sein, dass Sie auch wirklich auf boerse.ARD.de surfen - und nicht etwa auf einer gut gefälschten kriminellen Seite, die beispielsweise Ihre-E-Mailadresse ausspähen will. Dies wird über sogenannte digitale Zertifikate gewährleistet, die von offiziellen Zertifizierungstellen ausgestellt werden. Aktuellere Browserversionen prüfen auf Basis dieser...
Jetzt weiterlesen auf boerse.ard.de...
Werbung
Werbung

boerse.ARD.de

boerse.ARD.de boerse.ARD.de ist ein Gemeinschaftsangebot der in der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) zusammengeschlossenen Sender und wird federführend betreut vom Hessischen Rundfunk.

» Alle News von boerse.ARD.de

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Frühaufsteher und Nachtaktive aufgepasst

Mit Early-Bird- und Late-Night-Trading
verbriefte Derivate jetzt von 08:00 bis 22:00 Uhr an der Börse Stuttgart handeln.

Hier mehr erfahren
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Macht sich Porsche durch die Blockierung der Abgas-Ermittlungen für Sie bereits auch ohne Sichtung der sichergestellten Unterlagen verdächtig?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen