DAX®13.126,97-0,08%TecDAX®3.054,04-0,40%Dow Jones 3029.591,27+1,12%Nasdaq 10011.905,94-0,00%
finanztreff.de

Bonuszinsen beim Tagesgeld

| Quelle: BIALLO | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Geldanlage



0,12 Prozent Zinsen gibt es derzeit duchschnittlich für Tagesgeld. Das zeigt der Biallo-Index, ein Durchschnittswert aus 70 Angeboten. Während viele Anbieter gar keine oder gerade einmal 0,01 Prozent Zinsen zahlen, sind laut Tagesgeld-Vergleich von biallo.de in der Spitze bis zu 0,50 Prozent drin.



Bis zu 0,50 Prozent Tagesgeldzinsen




So viel bietet jetzt auch die Bank of Scotland. Sie lockt mit einer Bonusaktion beim Tagesgeld: Neu- und Bestandskunden erhalten zusätzlich zum Basiszins (0,10 Prozent pro Jahr) einen Zinsaufschlag von 0,40 Prozentpunkten für neue Einzahlungen – und zwar für drei Monate garantiert. Somit können Sparer insgesamt bis zu 0,50 Prozent pro Jahr einstreichen.



Um den attraktiven Zinssatz zu erhalten, gelten jedoch bestimmte Spielregeln. Die Aktion ist in zwei Phasen aufgeteilt:



1. Teilnahmephase:
Damit sie an der Aktion teilnehmen können, müssen Bestandskunden darauf achten, dass das gesamte Tagesgeldguthaben zum Stichtag 14. Dezember höher ausfällt als zum Stichtag 1. November. Es reicht aus, wenn der Differenzbetrag beziehungsweise die zusätzliche Einzahlung lediglich einen Cent beträgt. Wichtig ist nur, dass die Differenz aus End- und Startsaldo positiv ist.



Für Neukunden ist die Regelung einfacher gestrickt: Sie müssen lediglich ein Tagesgeldkonto eröffnen und ihren Anlagebetrag bis zum 14. Dezember einzahlen.



2. Bonuszinsphase: Die sogenannte Bonuszinsphase startet am 15. Dezember 2020 und läuft bis zum 15. März 2021. Wichtig: Der Bonuszins in Höhe von 0,40 Prozent pro Jahr gilt nur für „frisches“ Geld. Zusätzliche Einzahlungen können auch noch in der Bonuszinsphase vorgenommen werden. Basiszins und Bonuszins werden taggenau und anteilig berechnet. Die Zinsgutschrift erfolgt jeweils zum Jahresende direkt auf das Tagesgeldkonto.



Bank of Scotland mit deutscher Einlagensicherung




Eine Mindesteinlage setzt die Bank of Scotland nicht voraus. Maximal können Sparer bis zu 500.000 Euro auf dem Tagesgeldkonto anlegen.



Da die Bank of Scotland eine Marke der Lloyds Bank GmbH mit Sitz in Berlin ist, greift im Entschädigungsfall die deutsche Einlagensicherung. Diese zählt zu den besten der Welt, schließlich erhält Deutschland von den US-Ratingagenturen die höchste Bonitätsnote: das sogenannte Triple-A. Einlagen bis 100.000 Euro pro Kunde sind gesetzlich garantiert.



Weitere Banken mit 0,50 Prozent Tagesgeldzinsen



Mit der Zinserhöhung erobert die Bank of Scotland den ersten Platz im Tagesgeld-Vergleich von biallo.de. Auf Augenhöhe liegen die französische Renault Bank Direkt und die zur spanischen Santander gehörende Openbank, die ebenfalls 0,50 Prozent für Neu- und Bestandskunden ab dem ersten Cent bietet. Die Anlagesumme ist nach oben nicht begrenzt. Einzige Voraussetzung: Kunden müssen ein kostenloses Openbank-Girokonto besitzen, das mit dem Tagesgeldkonto gleich miteröffnet werden kann.



Die Renault Bank Direkt gewährt die 0,50 Prozent nur für Neukunden bis zu einem Anlagebetrag von 500.000 Euro. Die Zinsgarantie beträgt drei Monate. Ab dem vierten Monat greift der variable Bestandskundenzins von derzeit 0,25 Prozent pro Jahr. Beträge über 500.000 Euro werden sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden mit aktuell 0,15 Prozent pro Jahr verzinst. Als Neukunde gilt, wer in den vergangenen 24 Monaten kein Kunde der Renault Bank Direkt gewesen ist.




Geldanlage-Vergleich: Diese Zinsen gibt es derzeit bei Tagesgeld, Festgeld und Sparbriefen.
Foto: Poring Studio / Shutterstock.com



Quelle: Biallo & Team GmbH
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Zinsen & Konditionenvergleiche

Tagesgeldvergleich

Entdecken Sie die besten Tagesgeld-Angebote (Zinssätze für Tagesgeld) und Tagesgeldkonditionen in- und ausländischer Banken mit reduzierter Anlagesicherheit.

Festgeldvergleich

Mit dem Festgeldvergleich finden Sie die attraktivsten Festgeldangebote diverser Banken für unterschiedliche Anlagezeiträume.

Sparbriefe

Entdecken Sie die Top-Anbieter für langfristige Geldanlagen und die passenden Sparbriefe, sortiert nach Art der Zinsverwendung.

Zum Vergleich für Tagesgeld,
Festgeld und Sparbriefe

Altersvorsorge & Krankenversicherungen

Nehmen Sie Ihre Altersvorsorge in die eigene Hand! Stocken Sie Ihre Rente und Krankenversicherung mit auf Ihre Bedürfnisse angepassten Angeboten auf.

Sofort Rente

Die private Sofortrente als ein Weg der privaten Altersvorsorge zahlt, unmittelbar nachdem der Kunde eine größere Summe eingezahlt hat, eine lebenslange Rente aus.

Rürup-Rente

Gut 1,3 Millionen Bundesbürger nutzen die Rürup-Rente zum Aufbau einer privaten Altersvorsorge. Begünstigte profitieren von hohen Steuernachlässen während der Ansparphase.

Riester-Rente

Fonds-FinderDie Riester Rente ist eine privat finanzierte Rente mit staatlicher Zulage, die auf Walter Riester zurückgeht, den ehemaligen Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung.

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 48 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen