DAX®13.126,97-0,08%TecDAX®3.054,04-0,40%Dow Jones 3029.498,96+0,80%Nasdaq 10011.902,57-0,03%
finanztreff.de

Borussia Dortmund besiegt Rotterdam ohne Haaland locker 4:2

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
MARBELLA (dpa-AFX) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund +4,27% hat ein Testspiel im Trainingslager in Marbella gegen Feyenoord Rotterdam locker mit 4:2 (2:1) gewonnen. Am Samstag schossen Raphael Guerreiro (1. und 56. Minute), Giovanni Reyna (44.) und der eingewechselte Chris Führich (66.) die Tore gegen den niederländischen Erstligisten. Für das Team des früheren Bundesligatrainers Dick Advocaat trafen Nicolai Jörgensen (22.) und Luciano Narsingh (90.+3).

Kapitän Marco Reus, der nach seinem Muskelfaserriss erst während des Trainingslagers wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen war, spielte nur eine Halbzeit. "Ganz bei hundert Prozent bin ich natürlich noch nicht", sagte Reus nach seinem Einsatz.

Im ersten von zwei Tests am Samstag kam Winter-Neuzugang Erling Haaland noch nicht zum Einsatz. Der 19 Jahre alte Norweger, der nach Knieproblemen ebenfalls erst im Laufe der vergangenen Woche ins Team-Training eingestiegen war, sollte am Nachmittag gegen den FSV Mainz 05 erstmals für den BVB auflaufen. Die Dortmunder fliegen am Sonntag wieder nach Deutschland./lap/DP/zb


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 48 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen