schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Was halten Sie von Offshore-Windparks in der Ostsee?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
DAX ®11.868,33+0,21%TecDAX ®1.597,47+1,03%Dow Jones17.712,66+0,19%NASDAQ 1004.332,86+0,41%
LYNX Broker
finanztreff.de

Branchennews - Automotive (Automobilhersteller)

Rheinland-Pfalz will notfalls Vermittlungsausschuss gegen Maut anrufen

27.03.2015 - 22:23 BERLIN (dpa-AFX) - Die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer (SPD), hat Widerstand gegen die vom Bundestag verabschiedete Pkw-Maut angekündigt. "Der Gesetzentwurf zur Pkw-Maut darf so nicht bleiben", sagte sie der Mainzer "Allgemeinen Zeitung" (Samstag). Um wirtschaftliche Einbußen in den Grenzregionen zu... ...mehr


ÜBERBLICK/Anstehende Indexänderungen

27.03.2015 - 21:45 Folgende Index-Änderungen werden jeweils zum genannten Handelsbeginn wirksam: MDAX (per 1. April) + NEUAUFNAHME - CTS Eventim AG & Co + STREICHUNG - TUI AG SDAX (Per 1. April) + NEUAUFNAHME - Westgrund AG + STREICHUNG - CTS Eventim AG & Co Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com DJG/raz END) Dow Jones Newswires March 27... ...mehr


INDEXÄNDERUNG/CTS Eventim ersetzen TUI im MDAX

27.03.2015 - 21:30 FRANKFURT (Dow Jones)--Die Aktien von CTS Eventim steigen vom SDAX in den MDAX auf. Dort ersetzen sie die Aktie der TUI AG. In den SDAX werden für CTS Eventim die Aktien der Westgrund AG aufgenommen. Die Deutsche Börse hat am Freitag diese außerplanmäßige Anpassungen mitgeteilt. Die TUI AG hat eine Einstellung ihrer Notierung... ...mehr


GESAMT-ROUNDUP 3: Copilot war krankgeschrieben

27.03.2015 - 20:18 (neu: Angaben zu Bergungsarbeiten, Germanwings, Überbrückungshilfe) BERLIN (dpa-AFX) - Der Copilot des abgestürzten Airbus hat nach Erkenntnissen der Ermittler vor seinem Arbeitgeber Germanwings eine Erkrankung verheimlicht. Die Fahnder entdeckten bei dem 27-Jährigen zu Hause "zerrissene, aktuelle und auch den Tattag... ...mehr


Auch Air France und KLM führen Zwei-Personen-Regel ein

27.03.2015 - 20:12 PARIS (dpa-AFX) - Auch die Allianz von Air France und KLM will als Konsequenz aus dem Absturz der Germanwings-Maschine die ständige Präsenz zweier Crew-Mitglieder in ihren Cockpits sichern. Eine entsprechende Regelung solle so schnell wie möglich umgesetzt werden, hieß es in einer Erklärung vom Freitag. Zur Begründung wurde auf... ...mehr


Hinterbliebene sollen bis zu 50 000 Euro Überbrückungshilfe bekommen

27.03.2015 - 19:40 BERLIN (dpa-AFX) - Hinterbliebene der Opfer des Germanwings-Absturzes sollen nach Unternehmensangaben eine finanzielle Überbrückungshilfe bekommen. Eine Lufthansa-Sprecherin bestätigte am Freitag einen entsprechenden "Tagesspiegel"-Bericht. "Lufthansa zahlt bis zu 50 000 Euro pro Passagier zur Deckung unmittelbarer Ausgaben"... ...mehr


Luftfahrtverband: Nur umfassende Ursachenforschung hilft Luftfahrt

27.03.2015 - 18:04 GENF (dpa-AFX) - Der internationale Luftfahrtverband IATA hat zwar Verständnis für die sofortigen Konsequenzen aus dem Absturz der Germanwings-Maschine, weist aber auf die Bedeutung eines kompletten Untersuchungsergebnisses hin. "Den Interessen einer sicheren Luftfahrt ist am besten gedient, wenn Schlüsse im Licht eines... ...mehr


Lufthansa zahlt bis zu 50.000 Euro Überbrückungshilfe

27.03.2015 - 18:00 FRANKFURT (Dow Jones)--Die Lufthansa hat den Hinterbliebenen der Passagiere, die auf dem Flug ihrer Tochter Germanwings 4U9525 ums Leben gekommen sind, erste finanzielle Überbrückungshilfen angeboten. "Lufthansa zahlt bis zu 50.000 Euro pro Passagier zur Deckung unmittelbarer Ausgaben", sagte ein Germanwings-Sprecher dem... ...mehr


Flugsicherheits-Agentur empfiehlt Zwei-Personen-Regel im Cockpit

27.03.2015 - 17:54 KÖLN (dpa-AFX) - Die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) hat den Fluggesellschaften offiziell empfohlen, dass immer mindestens zwei Crew-Mitglieder im Cockpit sein sollen. Diese Empfehlung gelte als Reaktion auf den tragischen Absturz in Frankreich "vorrübergehend", bis weitere Informationen über das Unglück vorlägen... ...mehr


Germanwings-Absturz: Zahl der Stornierungen nicht auffällig gestiegen

27.03.2015 - 17:52 KÖLN (dpa-AFX) - Nach dem Absturz der Germanwings-Maschine treten bei der Fluggesellschaft kaum mehr Passagiere von ihren Flügen zurück als sonst. Die Zahl der Stornierungen sei nicht signifikant gestiegen, teilte ein Germanwings-Sprecher am Freitag auf Anfrage mit. Das Unternehmen bietet seit dem Unglück eine "großzügige... ...mehr


GESAMT-ROUNDUP 2: Copilot war krankgeschrieben - Vor Arbeitgeber verheimlicht

27.03.2015 - 16:53 (neu: Reaktion Germanwings, Zwei-Personen-Regel) BERLIN (dpa-AFX) - Der Copilot des abgestürzten Airbus hat nach Erkenntnissen der Ermittler vor seinem Arbeitgeber Germanwings eine Erkrankung verheimlicht. Die Fahnder entdeckten bei dem 27-Jährigen zu Hause "zerrissene, aktuelle und auch den Tattag umfassende... ...mehr


Co-Pilot nicht wegen Depressionen in Düsseldorfer Uni-Klinik

27.03.2015 - 16:28 Von Christian Grimm BERLIN (Dow Jones)--Der Co-Pilot der abgestürzten Germanwings-Maschine hat sich im Düsseldorfer Universitäts-Klinikum erst kürzlich behandeln lassen. Wie die Uni-Klinik aber ausdrücklich mitteilte, handelte es sich dabei nicht um die Therapie einer Depression. "Meldungen, wonach Andreas L. wegen Depressionen... ...mehr


ROUNDUP: Airlines verschärfen weltweit Cockpit-Regeln

27.03.2015 - 16:26 BERLIN (dpa-AFX) - Fluggesellschaften in Deutschland und auf der ganzen Welt führen nach der Germanwings-Katastrophe die Zwei-Personen-Regel im Cockpit ein. Sie wollen keine Piloten mehr allein im Cockpit erlauben. Nach Abstimmung mit dem Verkehrsministerium und dem Bundes-Luftfahrtamt wird das neue vorläufige Verfahren von den... ...mehr


Dürr-Aktionäre erhalten mehr Dividende - CEO Dieter bleibt bis 2020

27.03.2015 - 15:56 FRANKFURT (Dow Jones)--Die Aktionäre der Dürr AG können sich über eine um rund 14 Prozent höhere Dividende freuen. Für das Geschäftsjahr 2014 sollen sie 1,65 Euro je Anteil erhalten, wie das Unternehmen aus Bietigheim-Bissingen mitteilte. Die Dividende erreiche mit insgesamt 57,1 Millionen Euro einen Höchststand, sofern die... ...mehr


Uni-Klinik: Copilot nicht wegen Depressionen in Klinik behandelt

27.03.2015 - 15:53 DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der Copilot des abgestürzten Germanwings-Jets war Patient der Universitätsklinik Düsseldorf. Das bestätigte das Klinikum am Freitag in einer Mitteilung. "Meldungen, wonach Andreas L. wegen Depressionen in unserem Haus in Behandlung gewesen sei, sind jedoch unzutreffend", erklärte eine Sprecherin... ...mehr


Politiker unterstützen Einführung der Zwei-Personen-Regel durch Airlines

27.03.2015 - 15:38 Von Andreas Kißler BERLIN (Dow Jones)--Nach dem Absturz der Germanwings-Maschine in Frankreich wird die Zwei-Personen-Regel im Cockpit für deutsche Airlines verpflichtend. Bei der Politik in Berlin fand dieses Vorgehen große Unterstützung. Wie der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) mitteilte, führt der... ...mehr


Pilotengewerkschaft begrüßt Zwei-Personenregel in Cockpits

27.03.2015 - 15:38 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Pilotengewerkschaft hat begrüßt, dass die deutschen Airlines künftig dafür sorgen wollen, dass immer zwei Personen gleichzeitig im Cockpit eines Flugzeugs sein müssen. Das in Rede stehende Vier-Augen-Prinzip im Cockpit biete eine erste Möglichkeit, auf die Gefahren zu reagieren, erklärte die... ...mehr


KORREKTUR/Lufthansa: Zwei-Personen-Regel in Cockpits aller Konzern-Airlines

27.03.2015 - 15:34 (Korrektur: Klarstellung im Leadabsatz und im zweiten Absatz, dass noch keine endgültigen Untersuchungsergebnisse vorliegen: Copilot soll nach Angaben von Ermittlern... sowie Vertipper beseitigt) FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem mutmaßlich vom Copiloten verursachten Absturz eines Germanwings-Jets will Lufthansa für sämtliche... ...mehr


DGAP-PVR: Daimler AG: Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

27.03.2015 - 15:22 Daimler AG 27.03.2015 15:22 Dissemination of a Voting Rights Announcement, transmitted by DGAP - a service of EQS Group AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. Publication pursuant to section 26 (1) WpHG Notifications of voting rights pursuant to section 21 (1) WpHG 1.) Notification of Norges... ...mehr


ROUNDUP 2: Air Berlin verliert nach Rekordverlust weiter Geld - Hoffen auf 2016

27.03.2015 - 15:09 (neu: Aussagen aus Telefonkonferenz zu Schulden, Eigenkapital, Aktienkurs) BERLIN (dpa-AFX) - Die Durststrecke für Air Berlin hält an: Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft hat 2014 den größten Verlust ihrer Firmengeschichte eingeflogen. Auch im laufenden Jahr wird das Unternehmen wohl weiter Geld verlieren. Erst für... ...mehr


Seite: 12345

Automotive - Analysen

Zeit Aktie
Analyst
Urteil
15:44 BMW
COMMERZBANK
neutral
15:09 BMW
DZ BANK
positiv
26.03. Peugeot
BERNSTEIN RESEARC
positiv
26.03. VOLKSWAGEN VZ
BERNSTEIN RESEARC
positiv
26.03. DAIMLER
BERNSTEIN RESEARC
neutral
26.03. BMW
BERNSTEIN RESEARC
neutral
25.03. Volvo B
S&P CAPITAL IQ
negativ
24.03. DELTICOM
WARBURG RESEARCH
neutral
23.03. DELTICOM
NORDLB
positiv
23.03. BMW
JPMORGAN
positiv
zur Analysensuche

Wichtige Branchen im Vergleich

Zeitraum

Branche Performance
Versicherer
Handel
Banken
Internet
Konsumgüter
Nahrungs- & Genussmittel
Rohstoffe
Industrie
Finanzdienstleister
Immobilien
Automobile
Chemieindustrie
Dienstleistungen
Energie
Werbung
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |+88% GEWINN mit EUR/USD?! |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
Werbung

Der neue Trading Desk der Börse Stuttgart. Kostenlose Webinar-Termine am 26.03. und 02.04.

Hier anmelden!