DAX ®9.753,56+0,20%TecDAX ®1.266,18+0,37%Dow Jones17.086,63-0,16%NASDAQ 1003.986,19+0,62%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

Branchennews - Automotive Automobilhersteller

General Motors ruft weitere 823 000 Wagen zurück

23.07.2014 - 22:35 DETROIT (dpa-AFX) - Kurz vor der Bekanntgabe der Geschäftszahlen fürs zweite Quartal räumt General Motors die nächsten technischen Probleme ein. Weltweit müssen knapp 823 000 weitere Wagen wegen diverser Defekte in die Werkstätten, unter anderem wegen nicht richtig befestigter Sitze, unzuverlässiger Blinker und einer... ...mehr


Frankreich ermittel gegen UBS wegen Geldwäsche-Vorwurf

23.07.2014 - 22:24 Von Inti Landauro PARIS--Frankreich hat die Ermittlungen gegen die Schweizer Großbank UBS ausgeweitet. Gegen das Geldhaus sei ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts auf Geldwäsche eingeleitet worden. Die UBS wurde aufgefordert, eine Sicherheit über 1,1 Milliarde Euro bis Ende September zu hinterlegen, sagte eine... ...mehr


GESAMT-ROUNDUP: Flugverbote belasten Israel

23.07.2014 - 20:53 GAZA/TEL AVIV/BERLIN (dpa-AFX) - Die Streichung zahlreicher Flüge nach Israel setzt das Land nun auch wirtschaftlich unter Druck. Viele Airlines stellten ihre Verbindungen zum internationalen Flughafen Ben Gurion bei Tel Aviv wegen des andauernden Raketenbeschusses aus dem Gazastreifen vorübergehend ein. Die Zahl der Toten in... ...mehr


UPDATE2: US-Luftfahrtbehörde verlängert Flugverbot für Tel Aviv

23.07.2014 - 20:17 -- Flugverbot betrifft United, Delta und US Airways -- Air Berlin und Lufthansa werden Tel Aviv am Donnerstag auch nicht anfliegen -- Auch KLM setzt Flüge für Donnerstag aus NEU: FAA, Air Berlin, KLM) Von Matthias Goldschmidt Der Flughafen Tel Aviv bleibt angesichts der kriegerischen Auseinandersetzungen in der Region auch am... ...mehr


General Motors ruft knapp 718.000 Fahrzeuge zurück

23.07.2014 - 20:16 Von Anna Prior General Motors (GM) muss erneut Fahrzeuge zurück in die Werkstätten rufen. Der US-Autobauer beorderte am Mittwoch wegen verschiedener Probleme insgesamt knapp 718.000 Fahrzeuge zurück. Grund für die insgesamt sechs Rückrufe seien unter anderem lose Schrauben an elektrisch verstellbaren Fahrersitzen des Chevrolet... ...mehr


ROUNDUP 2: Hamburg verbietet weiteren Mitfahrdienst - Uber gestoppt

23.07.2014 - 19:21 (neu: Mitteilung Uber im 3. Absatz) HAMBURG (dpa-AFX) - Hamburg hat einen weiteren Mitfahrdienst in der Hansestadt verboten. Die Verkehrsbehörde habe der Firma Uber am 21. Juli eine Untersagungsverfügung zugestellt. Das Unternehmen habe keine Genehmigung für eine Personenbeförderung und verstoße damit gegen das Gesetz... ...mehr


US-Luftfahrtbehörde verbietet weiter US-Flüge nach Tel Aviv

23.07.2014 - 19:04 WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Luftfahrtbehörde FAA untersagt amerikanischen Fluggesellschaften weiterhin Flüge nach Tel Aviv. Das Verbot, den Flughafen Ben Gurion anzufliegen, gelte für weitere 24 Stunden oder bis auf weitere Anweisung, teilte die FAA am Mittwoch in einem Schreiben an Piloten mit. Ben Gurion ist der wichtigste... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/Leichtes Plus dank guter US-Quartalszahlen

23.07.2014 - 18:17 Von Michael Denzin Leicht im Plus ist der deutsche Aktienmarkt am Mittwoch aus dem Handel gegangen. Vor allem die guten Quartalszahlen in den USA steigerten die Risikobereitschaft der Anleger. Der marktbreite US-Index S&P-500 sprang auf ein neues Allzeithoch. Zudem stützte das Ausbleiben von Sanktionen gegen Russland und die... ...mehr


ROUNDUP: Hamburg verbietet weiteren Mitfahrdienst - Uber gestoppt

23.07.2014 - 18:04 HAMBURG (dpa-AFX) - Hamburg hat einen weiteren Mitfahrdienst in der Hansestadt verboten. Die Verkehrsbehörde habe der Firma Uber am 21. Juli eine Untersagungsverfügung zugestellt. Das Unternehmen habe keine Genehmigung für eine Personenbeförderung und verstoße damit gegen das Gesetz, teilte die Verkehrsbehörde am Mittwoch mit... ...mehr


AKTIE IM FOKUS 2: Daimler-Aktie bröckelt nach guten Zahlen ab - Gewinnmitnahmen

23.07.2014 - 17:58 (neu: Schlusskurse, Analystenkommentare von Equinet und Independent Research) FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Daimler-Aktien haben am Mittwoch trotz überzeugender Quartalszahlen nachgegeben. Die Papiere verteuerten sich im frühen Handel deutlich, bröckelten aber im Handelsverlauf stetig ab und endeten mit einem Minus von 0,77... ...mehr


XETRA-SCHLUSS/Quartalszahlen ziehen DAX nach oben

23.07.2014 - 17:49 Leicht im Plus ist der deutsche Aktienmarkt am Mittwoch aus dem Handel gegangen. Vor allem die guten Quartalszahlen in den USA steigerten die Risikobereitschaft der Anleger. Der marktbreite US-Index S&P-500 sprang auf ein neues Allzeithoch. Zudem stützte das Ausbleiben von Sanktionen gegen Russland und die Aussicht auf noch... ...mehr


Entscheidung zur Elbvertiefung fällt am 2. Oktober

23.07.2014 - 17:37 LEIPZIG/HAMBURG (dpa-AFX) - Das Bundesverwaltungsgericht will seine Entscheidung zur Elbvertiefung am 2. Oktober verkünden. Das teilte das Gericht in Leipzig am Mittwoch mit. Zuvor hatte der 7. Senat an fünf Tagen mündlich die Klagen der Umweltverbände BUND und Nabu gegen die Ausbaggerung des Flusses zwischen Hamburg und der... ...mehr


Hamburg verbietet weiteren Mitfahr-Dienst - Uber gestoppt

23.07.2014 - 16:39 HAMBURG (dpa-AFX) - Hamburg hat einen weiteren Mitfahrdienst verboten. Die Verkehrsbehörde habe der Firma Uber, die von Kalifornien (USA) aus expandiert, am Montag eine Untersagungsverfügung zugestellt, teilte eine Sprecherin der Behörde am Mittwoch mit. Das Unternehmen habe keine Genehmigung für eine Personenbeförderung und... ...mehr


ROUNDUP: Boeing profitiert von starker Flugzeug-Nachfrage

23.07.2014 - 16:22 CHICAGO (dpa-AFX) - Die starke Nachfrage nach Flugzeugen hält Boeing auf Kurs. Weltweit erneuern Airlines ihre Flotten mit spritsparenden Jets oder kaufen neue Maschinen dazu - wie in Asien, wo sich immer mehr Menschen das Fliegen leisten können. Boeing und der europäische Erzrivale Airbus heizen die Nachfrage mit der... ...mehr


ROUNDUP: Lufthansa und Air Berlin setzen Israel-Flüge weiter aus

23.07.2014 - 16:13 BERLIN (dpa-AFX) - Wegen anhaltender Raketengefahr in Israel fliegen Lufthansa und Air Berlin auch am Donnerstag den Flughafen Ben Gurion bei Tel Aviv nicht an. Die Lufthansa Gruppe teilte am Mittwoch mit, es lägen keine ausreichend belastbaren, neuen Informationen vor, die eine Wiederaufnahme des Flugbetriebs rechtfertigen... ...mehr


Opel-Chef Neumann: 'Werden Nachfolgeprodukt für Ampera bringen'

23.07.2014 - 16:11 RÜSSELSHEIM (dpa-AFX) - Der Autobauer Opel plant ein Nachfolgemodell für das Elektroauto Ampera. "Nach Auslauf der aktuellen Ampera-Generation werden wir definitiv ein Nachfolgeprodukt im Elektro-Auto-Segment auf den Markt bringen", teilte Opel-Chef Karl-Thomas Neumann am Mittwoch über den Kurznachrichtendienst Twitter mit... ...mehr


ROUNDUP: Lufthansa verringert Streikgefahr bei Flugbegleitern

23.07.2014 - 15:49 FRANKFURT (dpa-AFX) - In der Diskussion um den künftigen Kurs der Lufthansa hat der Konzern die Gefahr von Streiks der Flugbegleiter verringert. Mit der Kabinengewerkschaft Ufo hat das Unternehmen einen Fahrplan für die komplexen Tarifgespräche zu verschiedensten Themen vereinbart, der bis zum Jahresende 2015 reicht, wie am... ...mehr


ROUNDUP: Beihilfen für deutsche Flughäfen von der EU genehmigt

23.07.2014 - 15:40 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission hat staatliche Beihilfen für die drei deutschen Flughäfen Dortmund, Leipzig/Halle und Niederrhein-Weeze genehmigt. Nach Mitteilung der Behörde vom Mittwoch in Brüssel stehen die Beihilfen im Einklang mit neuen EU-Leitlinien vom Februar 2014. Dies gelte auch für staatliche Beihilfen für die... ...mehr


Flugbegleiter akzeptieren Schlichtungsverfahren bei Lufthansa

23.07.2014 - 15:38 FRANKFURT (dpa-AFX) - Bei den Auseinandersetzungen um den Umbau des Lufthansa -Konzerns hat sich das Unternehmen etwas Freiraum verschafft. Mit der Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo habe man einen Fahrplan für weitreichende Tarifgespräche bis zum Jahresende 2015 vereinbart, teilte Europas größter Luftverkehrskonzern am Mittwoch... ...mehr


Airbus hofft auf Eurofighter-Auftrag aus Dänemark

23.07.2014 - 15:35 MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Rüstungssparte von Airbus hofft auf einen Auftrag für den Kampfjet Eurofighter. Die Eurofighter GmbH, an der Airbus maßgeblich beteiligt ist, nehme an einer Ausschreibung in Dänemark teil, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Das Nato-Land suche einen Nachfolger für Jets des Typs F-16. Der... ...mehr


Seite: 12345

Automotive - Analysen

Zeit Aktie
Analyst
Urteil
23.07. DAIMLER
S&P EQUITY
positiv
23.07. DAIMLER
INDEPENDENT RESEA
positiv
23.07. DAIMLER
WARBURG RESEARCH
positiv
23.07. DAIMLER
BERENBERG
positiv
23.07. DAIMLER
DZ BANK
neutral
23.07. DAIMLER
EQUINET INSTITUTI
negativ
23.07. DAIMLER
BERNSTEIN
neutral
23.07. DAIMLER
KEPLER EQUITIES
positiv
23.07. DAIMLER
COMMERZBANK
positiv
22.07. VOLKSWAGEN VZ
COMMERZBANK
positiv
zur Analysensuche

Wichtige Branchen im Vergleich

Zeitraum

Branche Performance
Rohstoffe
Handel
Immobilien
Finanzdienstleister
Automobile
Chemieindustrie
Nahrungs- & Genussmittel
Konsumgüter
Banken
Versicherer
Energie
Dienstleistungen
Industrie
Internet
Werbung
+88% GEWINN mit EUR/USD?! |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März
DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
Werbung

Die neue Website der Börse Stuttgart:
übersichtlicher, informativer, nutzerfreundlicher.

Jetzt kennenlernen!