schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Die Ukraine möchte so schnell wie möglich der EU beitreten und macht Druck. Wären Sie dafür?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
DAX ®11.815,01-0,42%TecDAX ®1.731,27-0,31%Dow Jones18.232,02-0,29%NASDAQ 1004.527,16-0,05%
LYNX Broker
finanztreff.de

Branchennews - Banken

IPO/ROUNDUP: Niederlande bringen verstaatlichte Bank ABN Amro an die Börse

22.05.2015 - 16:41 DEN HAAG (dpa-AFX) - Die niederländische Regierung will die in der Finanzkrise verstaatlichte Bank ABN Amro an die Börse bringen. Im vierten Quartal 2015 sollen zunächst 20 bis 30 Prozent der Anteile an die Börse gebracht werden, kündigte Finanzminister Jeroen Dijsselbloem am Freitag in Den Haag an. "Die Bank kann nun wieder... ...mehr


IPO: Niederlande bringen verstaatlichte Bank ABN Amro an die Börse

22.05.2015 - 15:00 DEN HAAG (dpa-AFX) - Die niederländische Regierung will die in der Finanzkrise verstaatlichte Bank ABN Amro an die Börse bringen. Der schrittweise Verkauf soll möglicherweise noch in diesem Jahr beginnen, entschied die niederländische Regierung Medienberichten zufolge am Freitag in Den Haag. Der Staat hatte die Bank 2008 für 17... ...mehr


Schäuble will bei G7 für deutschen Konsolidierungskurs werben

22.05.2015 - 13:59 Von Andreas Kißler BERLIN (Dow Jones)--Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will bei einem Treffen der sieben führenden Industrieländer (G7) kommende Woche in Dresden international eine Finanz- und Wirtschaftspolitik nach deutschem Vorbild in den Mittelpunkt rücken. "Unser Ziel ist es, Wachstum für die Generationen von... ...mehr


EZB/Draghi: Bester Ausblick für Eurozone seit sieben Jahren

22.05.2015 - 11:03 Von Brian Blackstone SINTRA (Dow Jones)--Der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, sieht Erfolge durch die Geldpolitik in der Eurozone. "Der wirtschaftliche Ausblick für den Euroraum ist heute besser als er jemals war seit sieben langen Jahren", sagte Draghi bei der EZB-Jahreskonferenz in Portugal. "Das... ...mehr


DGAP-News: Deutsche Postbank AG: Hauptversammlung der Deutsche Postbank AG auf den 28. August 2015 terminiert (deutsch)

22.05.2015 - 10:00 Deutsche Postbank AG: Hauptversammlung der Deutsche Postbank AG auf den 28. August 2015 terminiert DGAP-News: Deutsche Postbank AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung Deutsche Postbank AG: Hauptversammlung der Deutsche Postbank AG auf den 28. August 2015 terminiert 22.05.2015 / 10:00 Hauptversammlung der Deutsche Postbank... ...mehr


Merkel: Viel Arbeit zur Lösung des griechischen Schuldenstreits

22.05.2015 - 09:54 Von Laurence Norman und Nektaria Stemouli RIGA (Dow Jones)--Bundeskanzlerin Angela Merkel hält weiterhin "sehr, sehr intensive" Arbeit für nötig, um im griechischen Schuldenstreit zu einer Lösung zu kommen. Es sei klar, dass die Zusammenarbeit mit den drei Institutionen - EZB, IWF und EU-Kommission - fortgesetzt werden müsse... ...mehr


Japanische Zentralbank lässt die Geldschleusen offen

22.05.2015 - 06:49 Von Takashi Nakamichi und Tatsuo Ito TOKIO (Dow Jones)--Die japanische Notenbank hält an ihrer Politik des lockeren Geldes fest. Bei ihrer jüngsten Sitzung stimmten 8 der 9 Ratsmitglieder für eine Fortsetzung ihrer Anleihen- und Wertpapierkäufe im Volumen von jährlich 80 Billionen Yen (umgerechnet rund 594 Milliarden Euro). Im... ...mehr


PRESSESPIEGEL/Unternehmen

22.05.2015 - 06:34 Die wirtschaftsrelevanten Themen aus den Medien, zusammengestellt von Dow Jones Newswires. LUFTHANSA - In Zukunft soll es bei der Deutschen Lufthansa für Piloten unangekündigten Kontrolluntersuchungen geben, sagte der Vorstandsvorsitzende Carsten Spohr. Darüber hinaus müsse sorgfältig geprüft werden, unter welchen... ...mehr


Nachhaltigkeitsbanken - ein wachsender Markt

Nachhaltigkeitsbanken - ein wachsender Markt

22.05.2015 - 00:00 Banken, die sich die Begriffe ethisch, ökologisch und sozial auf die Fahnen geschrieben haben, fristen in Deutschland noch ein Nischendasein. Doch der Kundenstamm wächst. ...mehr


Aktionäre der Deutschen Bank verpassen Vorstand einen Denkzettel

21.05.2015 - 21:09 Von Madeleine Nissen und Isabel Gomez FRANKFURT (Dow Jones)--Die Aktionäre der Deutschen Bank haben dem Vorstand der Deutschen Bank einen Denkzettel verpasst. Lediglich 61 Prozent haben bei der Hauptversammlung am Donnerstag für die Entlastung der Vorstände gestimmt. Rund 39 Prozent haben sich gegen die Entlastung der... ...mehr


ROUNDUP 4: Vorstandsumbau bei Deutscher Bank besänftigt Aktionäre nicht

21.05.2015 - 21:07 (neu: Aktionäre strafen Führungsduo ab) FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank will ihren umstrittenen Kurswechsel mit einem neu aufgestellten Vorstand vorantreiben. "Auch wenn manche über Phantomschmerzen zu verfügen scheinen: Richtungsdiskussionen gehören der Vergangenheit an", betonte Aufsichtsratschef Paul Achleitner... ...mehr


ROUNDUP/Aktionäre strafen Vorstandsspitze ab:Jain und Fitschen mit 61% entlastet

21.05.2015 - 21:02 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktionäre der Deutschen Bank haben am Donnerstag auf der Hauptversammlung dem Führungsduo die gelbe Karte gezeigt. Die Co-Vorstandsvorsitzenden Anshu Jain und Jürgen Fitschen wurden lediglich mit jeweils 61 Prozent entlastet. Üblich sind mit mindestens 90 Prozent erheblich mehr. Der Vorgang hat... ...mehr


Aktionäre strafen Vorstandsspitze ab: Jain und Fitschen nur mit 61% entlastet

21.05.2015 - 20:36 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktionäre der Deutschen Bank haben am Donnerstag auf der Hauptversammlung dem Führungsduo die gelbe Karte gezeigt. Die Co-Vorstandsvorsitzenden Anshu Jain und Jürgen Fitschen wurden lediglich mit jeweils 61 Prozent entlastet. Üblich sind mit mindestens 90 Prozent erheblich mehr. Der Vorgang hat... ...mehr


AKTIE IM FOKUS 2: Bei der Deutschen Bank fehlt die Aufbruchstimmung

21.05.2015 - 17:47 (neu: Schlusskurse) FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Neuaufstellung der Deutschen Bank hat die Aktionäre am Donnerstag weitgehend kalt gelassen. Erst eine neue Unternehmensstrategie, jetzt der Umbau im Vorstand: Mit der Stärkung des Investmentbanking, dem Abschied vom Privatkundengeschäft und mehr Macht für Co-Chef Anshu Jain... ...mehr


Allianz Österreich übernimmt BAWAG Allianz Vorsorgekasse komplett

21.05.2015 - 17:20 WIEN (dpa-AFX) - Die Allianz Elementar Versicherung will die BAWAG Allianz Vorsorgekasse vollständig kontrollieren. Der noch ausstehende 50-Prozent-Anteil an der Kasse werde von der BAWAG PSK erworben, teilten die Gesellschaften am Donnerstag mit. Derzeit gehört die Versorgungskasse je zur Hälfte der Allianz und der BAWAG. Ein... ...mehr


Keine Fortschritte im Tarifkonflikt bei Geldtransporteur

21.05.2015 - 16:49 POTSDAM (dpa-AFX) - Im Tarifkonflikt beim Werttransport-Unternehmen Prosegur in Potsdam gibt es keine Fortschritte. Die Gewerkschaft Verdi setzt auf eine Schlichtung. Konkrete Vorschläge lagen nach Angaben der Arbeitgeberseite am Donnerstag dafür aber noch nicht vor. Es werde nach einem Schlichter gesucht, hieß es von der... ...mehr


ROUNDUP 3: Vorstandsumbau bei Deutscher Bank besänftigt Aktionäre nicht

21.05.2015 - 15:54 (neu: weitere Aktionärsstimmen und Antworten des Vorstands) FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank will ihren umstrittenen Kurswechsel mit einem neu aufgestellten Vorstand vorantreiben. "Auch wenn manche über Phantomschmerzen zu verfügen scheinen: Richtungsdiskussionen gehören der Vergangenheit an", betonte... ...mehr


AKTIE IM FOKUS: Bei der Deutschen Bank fehlt es an Aufbruchstimmung

21.05.2015 - 15:34 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Neuaufstellung der Deutschen Bank lässt die Aktionäre am Donnerstag weitgehend kalt. Erst eine neue Unternehmensstrategie, jetzt der Umbau im Vorstand: Mit der Stärkung des Investmentbanking, dem Abschied vom Privatkundengeschäft und mehr Macht für Co-Chef Anshu Jain will die Deutsche Bank wieder in... ...mehr


Deutsche Bank distanziert sich vom Wort 'Kulturwandel'

21.05.2015 - 14:48 Von Madeleine Nissen FRANKFURT (Dow Jones)--Das Wort "Kulturwandel" hat die Amtszeit von Anshu Jain und Jürgen Fitschen bislang geprägt, nun distanzieren sich die Co-Chefs der Deutsche Bank von diesem Ausdruck. "Heute würden wir sagen, eigentlich ist Kulturwandel vielleicht nicht das richtige Wort", sagte Fitschen bei der... ...mehr


ANALYSE-FLASH: SocGen hebt Ziel für ING auf 16,50 Euro - 'Buy'

21.05.2015 - 14:20 PARIS (dpa-AFX Broker) - Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat das Kursziel für ING von 13,00 auf 16,50 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Aus dem Finanzkonzern werde "eine neue Bank für eine neue Ära", schrieb Analyst Philip Richards in einer Studie vom Donnerstag. Der Kapitalüberschuss... ...mehr


Seite: 12345

Banken - Analysen

Zeit Aktie
Analyst
Urteil
22.05. BNP PARIBAS
JEFFERIES
neutral
22.05. SOC. GENERALE
JEFFERIES
negativ
22.05. LLOYDS BKG GRP
DEUTSCHE BANK
positiv
22.05. BARCLAYS PLC
DEUTSCHE BANK
positiv
22.05. COMMERZBANK AG
DEUTSCHE BANK
positiv
22.05. LLOYDS BKG GRP
DEUTSCHE BANK
positiv
22.05. BARCLAYS PLC
DEUTSCHE BANK
positiv
22.05. INTESA
GOLDMAN SACHS
positiv
22.05. UNICREDIT
GOLDMAN SACHS
neutral
22.05. LLOYDS BKG GRP
GOLDMAN SACHS
neutral
zur Analysensuche

Wichtige Branchen im Vergleich

Zeitraum

Branche Performance
Rohstoffe
Energie
Internet
Finanzdienstleister
Banken
Konsumgüter
Nahrungs- & Genussmittel
Industrie
Dienstleistungen
Chemieindustrie
Immobilien
Handel
Automobile
Versicherer
Werbung
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
Werbung Setzen Sie beim Börsenhandel doch mal alles auf eine
Karte: Der Börse Stuttgart Anlegerclub.
Kostenfrei Mitglied werden!