DAX ®9.114,84+0,35%TecDAX ®1.228,15+0,95%Dow Jones17.195,42+1,30%NASDAQ 1004.100,64+0,25%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

Branchennews - Banken

ROUNDUP: Citigroup verrechnet sich um 600 Millionen

30.10.2014 - 22:40 NEW YORK (dpa-AFX) - Die drittgrößte US-Bank Citigroup muss ihre jüngsten Geschäftsergebnisse in großem Stil korrigieren. Wegen eines Anstiegs der Rechtskosten um 600 Millionen Dollar sinke der Überschuss im dritten Quartal auf 2,8 Milliarden Dollar, teilte das Institut am Donnerstag mit. Ursprünglich hatte der... ...mehr


Citigroup passt die Ergebnisse für das dritte Quartal 2014 an

30.10.2014 - 21:55 Von Saabira Chaudhuri Die Citigroup hat ihre Ergebnisse für das dritte Quartal angepasst. Aufgrund von "rasch zunehmenden regulatorischen Erkundigungen und Untersuchungen" reduziert sich das Nettoergebnis um 600 Millionen Dollar auf nun 2,8 Milliarden Dollar. Der Gewinn je Aktie geht daher auf 0,88 Dollar von zuvor 1,07 Dollar... ...mehr


Citigroup korrigiert Quartalsgewinn nachträglich nach unten - Rechtskosten

30.10.2014 - 21:53 NEW YORK (dpa-AFX) - Die drittgrößte US-Bank Citigroup war im dritten Quartal nicht so erfolgreich unterwegs wie anfangs gedacht. Der Überschuss habe bei 2,84 Milliarden Dollar gelegen, teilte das Institut am Donnerstag mit. Ursprünglich war der Gewinn mit 3,44 Milliarden US-Dollar angegeben worden. Citigroup machte einen... ...mehr


EZB kauft ab November ABS und benennt vier Häuser zur Abwicklung

30.10.2014 - 16:18 Von Todd Buell und Hans-Joachim Koch FRANKFURT--Die Europäische Zentralbank (EZB) wird ihr angekündigtes Kaufprogramm für Kreditverbriefungen im November starten und hat dazu vier Vermögensverwalter zur Abwicklung der Transaktionen benannt. Es handelt sich um die zur Deutschen Bank gehörende Deutsche Asset & Wealth Management... ...mehr


ANALYSE-FLASH: UBS belässt Deutsche Bank auf 'Neutral' - Ziel 26 Euro

30.10.2014 - 16:04 ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Großbank UBS hat Deutsche Bank nach Zahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 26 Euro belassen. Das dritte Quartal habe ein gemischtes Bild gezeigt, schrieb Analyst Daniele Brupbacher in einer Studie vom Donnerstag. Es dürfte noch etwas dauern, bis Marktanteilsgewinne und... ...mehr


ROUNDUP/Presse: Credit Suisse überweist versehentlich 1,5 Millionen Dollar

30.10.2014 - 15:02 NEW YORK (dpa-AFX) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat einem Hedgefonds-Manager nach einem Zeitungsbericht durch eine kuriose Panne insgesamt 1,5 Millionen Dollar (1,2 Mio Euro) überwiesen. Nun seien sowohl das Geld als auch der Vermögensverwalter verschwunden, berichtete die "New York Times" in der Nacht auf Donnerstag... ...mehr


ROUNDUP: BayernLB gibt Freistaat 1,1 Milliarden Euro zurück

30.10.2014 - 13:49 MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die BayernLB kommt durch den Verkauf ihres Milliarden-Portfolios fauler Hypothekenpapiere bei ihren Aufräumarbeiten voran. Damit könnten vorzeitig rund 1,1 Milliarden Euro an den Freistaat Bayern zurückgezahlt werden, teilte die Bank am Donnerstag in München mit. Die Summe umfasst die letzte Rate aus der... ...mehr


ROUNDUP/ABS-Verkauf: BayernLB leistet Milliarden-Rückzahlung - Luft für HGAA

30.10.2014 - 12:33 MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die BayernLB kommt durch den Verkauf ihres Milliarden-Portfolios fauler Hypothekenpapiere bei ihren Aufräumarbeiten voran. Damit könnten vorzeitig rund 1,1 Milliarden Euro an den Freistaat Bayern zurückgezahlt werden, teilte die Bank am Donnerstag in München mit. Die Summe umfasst die letzte Rate aus der... ...mehr


EZB sucht Hilfe der Deutschen Bank bei ABS-Käufen - Magazin

30.10.2014 - 11:47 Die Europäische Zentralbank (EZB) hat einem Pressebericht zufolge die Deutsche Bank als einen von vier Vermögensverwaltern ausgewählt, um sich beim geplanten Kauf von Asset Backet Securities (ABS) beraten zu lassen. Die anderen drei Institute seien der US-Finanzdienstleister State Street, das niederländische Institut ING sowie... ...mehr


KORREKTUR: Aareal Bank führt Soffin-Einlage vollständig zurück

30.10.2014 - 11:32 (In der um 10:35 Uhr gesendeten Meldung "Aareal Bank führt Soffin-Einlage vollständig zurück" wurde im ersten Satz des zweiten Absatzes fälschlicherweise berichtet, dass die Aareal Bank als letzte deutsche Bank noch eine Stille Einlage des Soffins hatte. Es müsste heißen, als eine der letzten Banken. Es folgt die korrigierte... ...mehr


Aareal Bank führt Soffin-Einlage vollständig zurück

30.10.2014 - 10:35 Von Isabel Gomez Die Aareal Bank hat die verbleibenden Stillen Einlagen des Bankenrettungsfonds Soffin zurückgeführt. Das teilten der Immobilienfinanzierer und der Finanzmarktstabilisierungsfonds am Donnerstag mit. Mit der Rückzahlung von 300 Millionen Euro floss die letzte verblieben Tranche von insgesamt 525 Millionen Euro an... ...mehr


Volks- und Raiffeisenbanker erhalten 3 Prozent mehr

30.10.2014 - 10:21 Die rund 168.000 Mitarbeiter von Volks- und Raiffeisenbanken erhalten ab Februar kommenden Jahres 3 Prozent mehr Gehalt. Ein Jahr später ist ein weitere Aufschlag von 1,2 Prozent vorgesehen. Darauf haben sich der Arbeitgeberverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (AVR) und die Gewerkschaften geeignet. Der... ...mehr


BayernLB zahlt nach Verkauf fauler Papiere 1,1 Milliarden Euro zurück

30.10.2014 - 10:16 MÜNCHEN (dpa-AFX) - Nach dem Verkauf fauler Hypothekenpapiere kann die BayernLB vorzeitig rund 1,1 Milliarden Euro an den Freistaat Bayern zurückzahlen. Mit dem Verkauf ende die Garantievereinbarung mit dem Freistaat, teilte die BayernLB am Donnerstag in München mit. Zum einen werde die letzte Rate aus der... ...mehr


Hypo Alpe Adria verkauft Balkan-Töchter - Ab jetzt Bad Bank

30.10.2014 - 10:15 WIEN (dpa-AFX) - Die österreichische Krisenbank Hypo Alpe Adria hat unmittelbar vor ihrer Umwandlung zur Bad Bank ihr Südosteuropa-Netzwerk (SEE) verkauft. Den Zuschlag habe vorbehaltlich der Zustimmung der Republik Österreich und der Bayerischen Landesbank der US-Fonds Advent erhalten, teilte die Bank am Donnerstag mit. "Der... ...mehr


ROUNDUP: Barclays leidet unter neuen Rückstellungen für krumme Geschäfte

30.10.2014 - 10:06 LONDON (dpa-AFX) - Die britische Großbank Barclays hat trotz Fortschritten im laufenden Geschäft im dritten Quartal einen Gewinnrückgang hinnehmen müssen. Der Überschuss sackte verglichen mit dem Vorjahreszeitraum um 15 Prozent auf 620 Millionen Pfund (785 Mio Euro) ab, wie das Institut am Donnerstag in London mitteilte... ...mehr


Barclays von Rückstellung wegen Devisen-Ermittlungen belastet

30.10.2014 - 09:16 Von Margot Patrick LONDON--Hohe Rückstellungen haben Barclays ein ansonsten gutes Quartal verhagelt. Die britische Bank legte weitere 500 Millionen Pfund im Zusammenhang mit Ermittlungen wegen Devisenkursmanipulationen zurück. Die Rückstellung beziehe sich auf "die laufenden Ermittlungen auf dem Devisenmarkt durch bestimmte... ...mehr


Barclays verdient wegen neuer Rechts-Rückstellungen weniger

30.10.2014 - 08:57 LONDON (dpa-AFX) - Die britische Großbank Barclays hat trotz Fortschritten im laufenden Geschäft im dritten Quartal einen Gewinnrückgang hinnehmen müssen. Der Überschuss sackte verglichen mit dem Vorjahreszeitraum um 15 Prozent auf 620 Millionen Pfund ab, wie das Institut am Donnerstag in London mitteilte. Dafür waren mehrere... ...mehr


Hypo-Balkanbanken gehen an Advent - Vorstandschef Picker geht mit

30.10.2014 - 08:44 WIEN/KLAGENFURT (dpa-AFX) - Die Balkan-Banken der notverstaatlichten Krisenbank Hypo Alpe Adria gehen an den US-Fonds Advent, mit einer Minderheitsbeteiligung wird auch die Osteuropabank EBRD dabei sein. Den Grundsatzbeschluss hat die Hypo Alpe Adria in der Nacht gefasst. Am heutigen Donnerstagmorgen wird das... ...mehr


ROUNDUP/Ende des Billiggelds: Ex-Fed-Chef Greenspan rechnet mit Finanzstress

30.10.2014 - 05:50 NEW YORK (dpa-AFX) - Der ehemalige US-Notenbankchef Alan Greenspan hält ein reibungsloses Ende der ultralockeren Geldpolitik für unwahrscheinlich. "Ich glaube nicht, dass dies möglich ist", sagte Greenspan am Mittwoch bei einer Veranstaltung der Denkfabrik Council of Foreign Relations in New York. "Wir haben noch nie... ...mehr


Ende des Billiggelds: Ex-Fed-Chef Greenspan rechnet mit Finanzstress

30.10.2014 - 05:21 NEW YORK (dpa-AFX) - Der ehemalige US-Notenbankchef Alan Greenspan hält ein reibungsloses Ende der ultralockeren Geldpolitik für unwahrscheinlich. "Ich glaube nicht, dass dies möglich ist", sagte Greenspan am Mittwoch bei einer Veranstaltung der Denkfabrik Council of Foreign Relations in New York. "Wir haben noch nie... ...mehr


Seite: 12345

Banken - Analysen

Zeit Aktie
Analyst
Urteil
30.10. Lloyds Banking G
INDEPENDENT RESEA
neutral
30.10. BBVA
INDEPENDENT RESEA
neutral
30.10. DT. BANK
JPMORGAN
positiv
30.10. AAREAL BANK
DZ BANK
positiv
30.10. AAREAL BANK
NORDLB
positiv
30.10. DT. BANK
KEPLER CHEUVREUX
positiv
30.10. Commerzbank AG
WARBURG RESEARCH
neutral
30.10. DT. BANK
NOMURA
neutral
30.10. DT. BANK
UBS
neutral
29.10. BBVA
S&P CAPITAL IQ
neutral
zur Analysensuche

Wichtige Branchen im Vergleich

Zeitraum

Branche Performance
Rohstoffe
Nahrungs- & Genussmittel
Immobilien
Versicherer
Konsumgüter
Handel
Automobile
Banken
Finanzdienstleister
Dienstleistungen
Internet
Chemieindustrie
Industrie
Energie
Werbung
DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März
+88% GEWINN mit EUR/USD?! |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
Werbung

ETP Award 2014: Wählen Sie die Besten der ETP-Branche! Mitmachen lohnt sich: Chance auf attraktive Preise z.B. ein iPhone 6. Jetzt abstimmen!

Infos hier!