DAX ®8.979,36-3,30%TecDAX ®1.500,14-5,81%Dow Jones16.047,49-0,97%NASDAQ 1003.967,39-1,42%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

Branchennews - Banken

ROUNDUP/Nach Kurssturz: Deutsche Bank bietet Beruhigungspille an

08.02.2016 - 21:22 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank versucht die äußerst angespannte Lage für Papiere des Hauses am Finanzmarkt zu beruhigen. Am Montag waren im Handelsverlauf sowohl die Deutsche-Bank-Aktien auf ein Rekordtief gestürzt als auch die Kurse für Anleihen stark unter Druck geraten. Trotz eines Rekordverlusts im vergangenen... ...mehr


Deutsche Bank beruhigt: Zinszahlung für nachrangige Schulditel ist gesichert

08.02.2016 - 20:39 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank versucht die äußerst angespannte Lage bei Schuldtiteln des Insituts zu beruhigen. Die finanziellen Mittel reichen aus, um 2016 die Zinsen für die im Jahr 2014 ausgegebenen nachrangigen Schuldverschreibungen, sogenannte Cocos, bezahlen zu können, wie die Bank am Montagabend in Frankfurt... ...mehr


Deutsche Bank kann demnächst anstehende AT1-Wertpapiere bedienen

08.02.2016 - 20:12 FRANKFURT (Dow Jones)--Die Deutsche Bank kann 2016 Zinskupons auf Additional Tier 1 (AT1)-Wertpapiere über rund 1 Milliarde Euro zahlen. Über diese Zahlungskapazität informierte die Bank am Montagabend auf der Grundlage vorläufiger und nicht testierter Zahlen. Dies reiche aus, um die AT1-Zinskupons von rund 0,35 Milliarden Euro... ...mehr


DGAP-Adhoc: Deutsche Bank veröffentlicht aktualisierte Informationen zur AT1-Zinszahlungskapazität (deutsch)

08.02.2016 - 19:48 Deutsche Bank veröffentlicht aktualisierte Informationen zur AT1-Zinszahlungskapazität Deutsche Bank AG / Schlagwort(e): Sonstiges 08.02.2016 19:48 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich... ...mehr


AKTIEN IM FOKUS: Sorge über Kreditausfälle und Pleiten drückt Bankwerte nieder

08.02.2016 - 18:06 FRANKFURT (dpa-AFX) - Wieder wachsende Sorgen über eine schwache Ergebnisentwicklung bei Banken, über Kreditausfälle und sogar Bankpleiten haben am Montag die Aktien der Finanzbranche in ganz Europa schwer belastet. Der europäische Bankenindex büßte als schwächster der 19 Subindizes des Stoxx Europe 600 5,59 Prozent ein... ...mehr


Ex-Verfassungsgerichtspräsident sieht Grundrecht auf Bargeld

08.02.2016 - 17:34 FRANKFURT (Dow Jones)--Der frühere Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Hans-Jürgen Papier, hält Beschränkungen von Bargeldzahlungen für verfassungswidrig. "Dies wären nicht gerechtfertigte Eingriffe in Freiheitsrechte, nämlich in die Vertragsfreiheit und Privatautonomie", sagte Papier der Frankfurter Allgemeinen Zeitung... ...mehr


Mittelstand und Handel gegen die Einführung der Bargeld-Obergrenze

08.02.2016 - 16:41 Von Christian Grimm BERLIN (Dow Jones)--In die Diskussion um eine Obergrenze für Barzahlungen hat sich nun auch erstmals die Wirtschaft eingeschaltet. Einzelhandel und Mittelstand positionieren sich klar gegen die Planspiele von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), Bezahlungen in Münzen und Scheinen auf 5.000 Euro zu... ...mehr


Eurosystem fährt Anleihekäufe etwas zurück

08.02.2016 - 15:57 Von Andreas Plecko FRANKFURT (Dow Jones)--Die Zentralbanken des Eurosystems haben ihre Wertpapierankäufe in der Woche zum 5. Februar 2016 wieder auf das Normalvolumen zurückgefahren, nachdem in den Wochen zuvor etwas höhere Käufe stattgefunden hatten. Die Wertpapierbestände erhöhten sich um 15,615 (Vorwoche: 17,998) Milliarden... ...mehr


Deutsche verzichten wegen Sicherheitsbedenken oft auf Online-Banking

08.02.2016 - 15:37 LUXEMBURG (dpa-AFX) - Deutsche verzichten aus Angst um die Sicherheit ihrer Daten europaweit am häufigsten auf Online-Banking. 27 Prozent der Internetnutzer in Deutschland wickeln deshalb keine Bankgeschäfte im Internet ab - so viele wie in keinem anderen EU-Land. Das teilte das EU-Statistikamt Eurostat am Montag in Luxemburg... ...mehr


Weidmann: Euro-Finanzministerium ist politisch nicht durchsetzbar

08.02.2016 - 14:59 FRANKFURT (Dow Jones)--Bundesbank-Präsident Jens Weidmann ist dem Eindruck entgegengetreten, er strebe in naher Zukunft die Schaffung eines Euro-Finanzministeriums an. "Ich sehe gegenwärtig keine politischen Mehrheiten für eine solche zentrale Lösung", sagte Weidmann der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Zuvor war in... ...mehr


Unicredit-Aktionär bringt Managementwechsel ins Gespräch

08.02.2016 - 13:35 Von Giovanni Legorano MAILAND (Dow Jones)--Ein einflussreicher Anteilseigner der italienischen Bank Unicredit liebäugelt mit einer Ablösung des Managements. "(CEO Federico) Ghizzoni ist zwar ein guter Banker", sagte der Gründer und Mehrheitseigner der Luxottica Group, Leonardo Del Vecchio, der italienischen Zeitung La... ...mehr


ANALYSE-FLASH: Berenberg senkt Ziel für UBS auf 20 Franken - 'Buy'

08.02.2016 - 13:34 HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für die UBS von 22,50 auf 20,00 Franken gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Er habe seine Gewinnschätzungen gesenkt und trage damit den schwachen Ergebnistrends Rechnung, schrieb Analyst James Chappell in einer Studie vom Montag. Allerdings... ...mehr


Aktien Athen: ASE-Index droht Rutsch auf tiefsten Stand seit 1990

08.02.2016 - 13:26 ATHEN (dpa-AFX) - Der griechische Aktienmarkt ist am Montag in einem europaweit sehr schwachen Börsenumfeld besonders deutlich unter Druck geraten. An der Börse in Athen fiel der Leitindex ASE gegen Mittag um 5,51 Prozent auf 476,11 Punkte. In der Spitze war das Börsenbarometer bis auf 471,90 Punkte eingeknickt. Der Kurs hielt... ...mehr


ANALYSE-FLASH: Berenberg senkt Ziel für Deutsche Bank auf 14 Euro - 'Hold'

08.02.2016 - 13:21 HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Deutsche Bank von 25 auf 14 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Hold" belassen. Er habe seine Gewinnschätzungen gesenkt und trage damit dem schwachen Jahresstart Rechnung, schrieb Analyst James Chappell in einer Studie vom Montag. Die Strategie von... ...mehr


Bausparkasse Wüstenrot trotz Niedrigzinsen auf Wachstumskurs

08.02.2016 - 13:09 STUTTGART (dpa-AFX) - Das steigende Interesse an Immobilien kommt auch der Bausparkasse Wüstenrot zugute. Das Volumen an neuen Baufinanzierungen sei 2015 um 15 Prozent auf 5,5 Milliarden Euro gestiegen, teilte der Konzern am Montag in Stuttgart mit. Viele Kunden griffen dank Niedrigzinsen beherzt zu - für die Darlehen wurden... ...mehr


ROUNDUP: Maple Bank in Frankfurt dicht - Ermittlungen dauern an

08.02.2016 - 12:40 FRANKFURT (dpa-AFX) - Bei der von der Finanzaufsicht geschlossenen Frankfurter Maple Bank dauern die Ermittlungen wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung an. Während das Institut mit kanadischen Wurzeln am Montag für den Geschäftsverkehr geschlossen blieb, setzten Staatsanwälte ihre Steuer-Ermittlungen fort. Die... ...mehr


AllianzGI stärkt Geschäft mit festverzinslichen Produkten

08.02.2016 - 11:47 Von Josie Cox LONDON (Dow Jones)--Der Investmentmanager Allianz Global Investors (AllianzGI) verstärkt sich mit einem Zukauf. Die Tochter der Allianz SE übernimmt Rogge Global Partners (RGP) mit Sitz in London, um ihr Angebot an festverzinslichen Produkten zu erweitern. Einen Kaufpreis für die Gesellschaft, die per Ende... ...mehr


OTS: Commerzbank Aktiengesellschaft / Neuer Commerzbank-Branchenreport ...

08.02.2016 - 11:09 Neuer Commerzbank-Branchenreport Chemie: deutsche Spezialchemie mit sichtbarem Zuwachs im Jahr 2016 Frankfurt (ots) - - Steigender Bedarf nach höherwertigen Spezialchemikalien; gesamter Produktionszuwachs 2016 um rund 3 Prozent - Hohe Innovationskraft durch Kooperationen mit Forschung und industriellen... ...mehr


Maple Bank in Frankfurt bleibt dicht

08.02.2016 - 11:05 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Frankfurter Maple Bank ist am Montag geschlossen geblieben. Die Finanzaufsicht Bafin hatte dies am Wochenende mit sofortiger Wirkung angeordnet, weil dem Ableger der kanadischen Maple Financial Group wegen einer millionenschweren Steuerrückstellung die Überschuldung droht. Die Bank bestätigte... ...mehr


Bundesbank und Frankreichs Notenbank fordern Euro-Finanzministerium

08.02.2016 - 07:14 FRANKFURT (Dow Jones)--Die Notenbank-Präsidenten von Deutschland und Frankreich fordern eine Reform der Währungsunion. Jens Weidmann und Francois Villeroy de Galhau plädieren in einem Gastbeitrag für die Süddeutsche Zeitung unter anderem dafür, ein gemeinsames Finanzministerium für den Euro-Raum zu schaffen. Europa stünde... ...mehr


Seite: 12345

Banken - Analysen

Zeit Aktie
Analyst
Urteil
15:00 CRED.SUISSE GRP
INDEPENDENT RESEA
neutral
14:55 INTESA
MORGAN STANLEY
positiv
14:48 BNP PARIBAS
MORGAN STANLEY
positiv
13:40 INTESA
BARCLAYS
positiv
13:38 BNP PARIBAS
BARCLAYS
neutral
13:23 INTESA
NOMURA
neutral
12:42 SANTANDER
KEPLER CHEUVREUX
neutral
12:41 INTESA
KEPLER CHEUVREUX
positiv
12:35 BNP PARIBAS
KEPLER CHEUVREUX
neutral
12:19 INTESA
EXANE BNP PARIBAS
neutral
zur Analysensuche

Wichtige Branchen im Vergleich

Zeitraum

Branche Performance
Rohstoffe
Nahrungs- & Genussmittel
Konsumgüter
Handel
Immobilien
Energie
Industrie
Finanzdienstleister
Dienstleistungen
Internet
Chemieindustrie
Versicherer
Banken
Automobile
Werbung
Top Baufinanzierung bei der Degussa Bank |+88% GEWINN mit EUR/USD?! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
Werbung Lesen Sie die Top Themen rund um die Finanzmärkte im kostenlosen
Bid & Ask Newsletter der Börse Stuttgart.
Neue Ausgabe hier lesen!
schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 06 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen