DAX ®13.086,71+0,60%TecDAX ®2.570,68-0,11%Dow Jones23.566,04+0,17%NASDAQ 1006.394,68+0,13%
finanztreff.de

Branchennews - Banken

Chart - DEUTSCHE BANK AG NAMENS-AKTIEN O.N.

DGAP-Stimmrechte: Deutsche Bank AG (deutsch)

24.11.2017 - 15:30 Deutsche Bank AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ^ DGAP Stimmrechtsmitteilung: Deutsche Bank AG Deutsche Bank AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung 24.11.2017 / 15:30 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt... ...mehr


Chart - WisdomTree U.S. Domestic Economy Fund

GHOS informieren am 7. Dezember über Reform von Basel 3

24.11.2017 - 13:57 Von Hans Bentzien FRANKFURT (Dow Jones)--Die Chefs der wichtigsten Notenbanken und Finanzaufsichtsbehörden (GHOS) werden am 7. Dezember in Frankfurt über die Reformen der Eigenkapitalrichtlinie Basel 3 informieren. Das geht aus einer Einladung der Europäischen Zentralbank (EZB) hervor, deren Präsident Mario Draghi zugleich... ...mehr


Chart - DEUTSCHE BANK AG NAMENS-AKTIEN O.N.

Banken-Apps werden nach Bericht über Schwachstelle aktualisiert

24.11.2017 - 13:43 BERLIN (dpa-AFX) - Nach einem Bericht über eine potenzielle Sicherheitslücke bei mehr als zwei Dutzend Banking-Apps sollen mehrere Anwendungen in Kürze aktualisiert werden. Das kündigte der Verband Deutsche Kreditwirtschaft am Freitag an. IT-Sicherheitsforscher hatten der "Süddeutschen Zeitung" demonstriert, dass sie... ...mehr


EZB-Bankenaufseherin bemängelt "Overbanking" in Europa

24.11.2017 - 13:29 Von Matthias Goldschmidt FRANKFURT (Dow Jones)--In Europa gibt es nach Ansicht von Bankenaufseherin Daniele Nouy zu viele Kreditinstitute. Es sei in Europa das Phänomen des "Overbanking" zu beobachten, sagte die Chefin der Bankenaufsicht der Europäischen Zentralbank (EZB) bei der Handelsblatt-Tagung European Banking Regulation... ...mehr


Werbung
Chart - DEUTSCHE BANK AG NAMENS-AKTIEN O.N.

Deutsche-Bank-Vorstand Matherat fordert regulatorische Stabilität

24.11.2017 - 12:34 Von Matthias Goldschmidt FRANKFURT (Dow Jones)--Die Regulierungsbehörden sind nach Ansicht von Deutsche-Bank-Vorstandsmitglied Sylvie Matherat in der Pflicht, die großen Unsicherheiten, denen die Banken ausgesetzt sind, abzufedern. Sie forderte regulatorische Stabilität ein. "Wir befinden uns weiterhin in einem Zustand des... ...mehr


Bundesrat gegen europäische Einlagensicherung für Bankguthaben

24.11.2017 - 11:12 Von Andreas Kißler BERLIN (Dow Jones)--Die Bundesländer haben auch den überarbeiteten Brüsseler Plänen für eine europäische Einlagensicherung ("Edis") für Bankguthaben eine deutliche Absage erteilt. "Der Bundesrat lehnt den Verordnungsvorschlag zur Errichtung eines europäischen Einlagenversicherungssystems mit einem gemeinsamen... ...mehr


Bundesbank meldet bei EU-Entwurf zu kleinen Banken Bedenken an

24.11.2017 - 11:10 FRANKFURT (Dow Jones)--Der Deutschen Bundesbank umfasst ein EU-Entwurf zu vereinfachten Melderegeln für kleine Banken zu viele Institute. Laut Bundesbank-Vorstand Andreas Dombret würden damit die Erleichterungen bei Berichts- und Offenlegungspflichten für 90 Prozent der Banken und Sparkassen greifen. "Das ginge schon ziemlich... ...mehr


Chart - DEUTSCHE BANK AG NAMENS-AKTIEN O.N.

Aufsicht bestätigt Bankenkreis für Libor-Feststellung bis zu dessen Ende 2021

24.11.2017 - 08:37 LONDON (dpa-AFX) - Bei der Ermittlung des skandalumwitterten Referenzzinssatzes Libor ändert sich bis zum geplanten Auslaufen im Jahr 2021 nichts. an der Zusammensetzung des Kreises von 20 Banken, die den Zinssatz ermitteln, ändere sich nichts, teilte die britische Finanzaufsicht FCA am Freitag in London mit. Alle 20 Häuser... ...mehr


Chart - SOCIETE GENERALE S.A. ACTIONS PORT. EO 1,25

ANALYSE-FLASH: RBC Capital senkt Ziel für Societe Generale - 'Sector Perform'

24.11.2017 - 08:05 NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Das Analysehaus RBC Capital hat das Kursziel für Societe Generale von 50 auf 46 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Sector Perform" belassen. Das Papier des französischen Kreditinstituts habe sich verglichen mit dem Sektor jüngst deutlich schwächer entwickelt und könnte sich nun wieder etwas... ...mehr


DGAP-News: IKB Deutsche Industriebank AG: Halbjahreszahlen für das Geschäftsjahr 2017/18 (deutsch)

24.11.2017 - 08:00 IKB Deutsche Industriebank AG: Halbjahreszahlen für das Geschäftsjahr 2017/18 ^ DGAP-News: IKB Deutsche Industriebank AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis IKB Deutsche Industriebank AG: Halbjahreszahlen für das Geschäftsjahr 2017/18 24.11.2017 / 08:00 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. IKB... ...mehr


PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen

24.11.2017 - 06:47 Die wirtschaftsrelevanten Themen aus den Medien, zusammengestellt von Dow Jones Newswires. VERDI - Verdi-Chef Frank Bsirske pocht vor der Tarifrunde des öffentlichen Dienstes auf eine deutlichere Lohnsteigerung als bei den vergangenen Runden. "Wir haben selten gute wirtschaftliche Rahmenbedingungen", sagte er mit Verweis auf... ...mehr


Chart - SIEMENS AG NAMENS-AKTIEN O.N.

PRESSESPIEGEL/Unternehmen

24.11.2017 - 06:31 Die wirtschaftsrelevanten Themen aus den Medien, zusammengestellt von Dow Jones Newswires. SIEMENS - In einem offenen Brief an Martin Schulz widerspricht Siemens-Chef Joe Kaeser der harschen Kritik des SPD-Parteichefs an den geplanten Entlassungen von Tausenden Mitarbeitern in der Kraftwerkssparte. Kaeser stellt in dem Brief... ...mehr


Chart - PNE WIND AG NAMENS-AKTIEN O.N.

PNE Wind verhandelt mit Allianz über restliches Windparkportfolio

23.11.2017 - 16:31 FRANKFURT (Dow Jones)--Der Windpark-Projektierer PNE Wind verhandelt mit der Allianz über den Verkauf seiner verbliebenen 20 Prozent an einem Windparkportfolio, das sich schon zu 80 Prozent im Allianz-Besitz befindet. Eine Fondsgesellschaft, die von der Allianz Global Investors GmbH verwaltet wird, hatte sich diesen... ...mehr


Volks - und Raiffeisenbanken zufrieden mit EU-Entwurf zum Eigenkapital

23.11.2017 - 16:00 BERLIN (Dow Jones)--Die deutschen Volks- und Raiffeisenbanken stellen sich hinter einen EU-Entwurf für vereinfachte Eigenkapital- und Liquiditätsregeln für kleine Geldhäuser. "Die Vorschläge zeigen, dass das Europäische Parlament die dringend nötige Entlastung gerade kleiner Banken bei der administrativen Bewältigung der... ...mehr


Chart - WisdomTree U.S. Domestic Economy Fund

Dombret: Bei der Basel 3 Kompromiss in greifbarer Nähe

23.11.2017 - 15:34 Von Hans Bentzien FRANKFURT (Dow Jones)--Die Verhandlungen über die Vollendung der Eigenkapitalrichtlinie Basel 3 sind nach Aussage von Bundesbank-Vorstandsmitglied Andreas Dombret so gut wie beendet. Dombret sagt bei einem Kolloquium in Frankfurt laut vorab verbreitetem Redetext: "Bei der Basel-3-Reform ist ein Kompromiss in... ...mehr


EZB will Auswirkungen des Ankaufs von Unternehmensanleihen prüfen

23.11.2017 - 13:30 Von Hans Bentzien FRANKFURT (Dow Jones)--Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) hat bei seinen Beratungen am 26. Oktober 2017 beschlossen, dass alle drei Programme zum Ankauf privat emittierter Wertpapiere auch 2018 ein "beträchtliches Volumen" haben sollen. Wie aus dem jetzt veröffentlichten Protokoll der Beratungen... ...mehr


Chart - DEUTSCHE BANK AG NAMENS-AKTIEN O.N.

DGAP-Stimmrechte: Deutsche Bank AG (deutsch)

23.11.2017 - 11:31 Deutsche Bank AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ^ DGAP Stimmrechtsmitteilung: Deutsche Bank AG Deutsche Bank AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung 23.11.2017 / 11:31 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt... ...mehr


EZB senkt Obergrenze für Notkredite an griechische Banken

23.11.2017 - 11:13 ATHEN (Dow Jones)--Die Europäische Zentralbank (EZB) hat die Notkredite für Griechenland weiter zurückgefahren. Damit reagiere die EZB auf die positive Entwicklung bei der Liquiditätslage und den privaten Geldflüssen, teilte die griechische Notenbank mit. Der Umfang der Notkredite wird um 1,1 Milliarden auf 25,8 Milliarden Euro... ...mehr


Chart - WisdomTree U.S. Domestic Economy Fund

PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen

23.11.2017 - 06:28 Die wirtschaftsrelevanten Themen aus den Medien, zusammengestellt von Dow Jones Newswires. ASYL - Der geschäftsführende Bundesinnenminister Thomas de Maiziere (CDU) will abgelehnte Asylbewerber schneller als bisher abschieben. "Wir wollen alle Neuankommenden für die Zukunft in Entscheidungszentren belassen und erst dann auf die... ...mehr


Chart - DEUTSCHE LUFTHANSA AG VINK.NAMENS-AKTIEN O.N.

PRESSESPIEGEL/Unternehmen

23.11.2017 - 06:28 Die wirtschaftsrelevanten Themen aus den Medien, zusammengestellt von Dow Jones Newswires. THYSSENKRUPP - Thyssenkrupp greift im Schiffbau durch. Die Sparte des Industriekonzerns schreibt operativ Verluste, Schmiergeldvorwürfe belasten. Als Konsequenz muss Finanzchefin Evelyn Müller zum Jahresende gehen. Auch das mittlere... ...mehr


Banken - Analysen

Zeit Aktie
Analyst
Urteil
13:13 SOC. GENERALE
MORGAN STANLEY
positiv
23.11. INTESA
UBS
positiv
22.11. BNP PARIBAS
GOLDMAN SACHS
positiv
22.11. CRED.SUISSE GRP
DEUTSCHE BANK
positiv
21.11. COMMERZBANK
CITIGROUP
positiv
21.11. DT. BANK
CITIGROUP
negativ
21.11. BARCLAYS PLC
GOLDMAN SACHS
negativ
21.11. BNP PARIBAS
GOLDMAN SACHS
positiv
21.11. CRED.SUISSE GRP
GOLDMAN SACHS
positiv
21.11. DT. BANK
GOLDMAN SACHS
neutral
zur Analysensuche

Wichtige Branchen im Vergleich

Zeitraum

Branche Performance
Rohstoffe
Konsumgüter
Industrie
Energie
Chemieindustrie
Finanzdienstleister
Immobilien
Versicherer
Dienstleistungen
Automobile
Handel
Nahrungs- & Genussmittel
Internet
Banken
Werbung
Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank. |Kostengünstig mit EUWAX Gold II investieren. |Baufinanzierung bei der Degussa Bank
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld
Werbung

Werbung
schliessen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Payment-Trend:

Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern
Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Für Deutsche Bank Chef John Cryan gibt es in Europa zu viele Banken, vor allem in Deutschland. Er hätte gerne wenige, große Finanzkonzerne, die weltweit agieren, um auf globaler Ebene mit den USA und China mithalten zu können. Würden Sie das auch beführworten?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen