schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen RK würden Sie sich persönlich zuordnen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
DAX ®11.390,38+0,98%TecDAX ®1.569,40+0,11%Dow Jones18.096,90-0,58%NASDAQ 1004.445,36-0,30%
LYNX Broker
finanztreff.de

Branchennews - Handel Groß- und Einzelhandel

US-Einzelhändler Dick's setzt in Zukunft auch auf Adidas

04.03.2015 - 19:07 Von Sara Germano NEW YORK (Dow Jones)--Adidas ist beim amerikanischen Einzelhändlers Dick's Sporting Goods immer noch ein "großer und wichtiger Partner". Das sagte der Chef der Handelskette, Ed Stack, einen Tag, nachdem er gegenüber Analysten erzählt hatte, in den Verkaufsregalen immer weniger Platz für die Produkte des... ...mehr


Merkel drängt auf schnelle TTIP-Verhandlungen

04.03.2015 - 16:42 Von Stefan Lange BRÜSSEL/BERLIN (Dow Jones)--Kanzlerin Angela Merkel tritt bei der Umsetzung des Freihandelsabkommens zwischen der EU und den USA (TTIP) aufs Gas. Angesichts der Verhandlungsgeschwindigkeit der USA bei ähnlichen Abkommen im pazifischen Raum sei es "für Arbeitsplätze und für wirtschaftliches Wachstum in Europa... ...mehr


Stärkere Kaufkraft schiebt Einzelhandel im Euroraum an

04.03.2015 - 11:00 Von Andreas Plecko FRANKFURT (Dow Jones)--Der Einzelhandel in der Eurozone erhält kräftigen Rückenwind. Die niedrige Inflation stärkt die Kaufkraft der Verbraucher, das Zinstief befördert die Kauflust, weil die Menschen das Geld lieber ausgeben als sparen. Im Januar stiegen die Umsätze im gemeinsamen Währungsraum um 1,1 Prozent... ...mehr


Stärkere Kaufkraft schiebt Einzelhandel in Deutschland an

03.03.2015 - 08:05 Von Andreas Plecko FRANKFURT (Dow Jones)--Die deutschen Einzelhändler haben im Februar einen kräftigen Umsatzschub verbucht. Die niedrige Inflation stärkt die Kaufkraft der Verbraucher, was auch den Einzelhändlern zugute kommt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Basis vorläufiger Daten mitteilte, stiegen die Umsätze... ...mehr


PRESSESPIEGEL/Unternehmen

02.03.2015 - 13:08 (technische Wiederholung) SIEMENS - In Kalifornien soll eine Strecke für Hochgeschwindigkeitszüge entstehen. Der Industriekonzern Siemens mischt dabei ganz vorn mit. Aber politische Opposition und Finanzierungslücken wecken Zweifel an der Machbarkeit. (FAZ S. 22/Handelsblatt S. 26) SIEMENS - Die Gesundheitssparte vom... ...mehr


PRESSESPIEGEL/Unternehmen

27.02.2015 - 05:57 VOLKSWAGEN - Der Aufsichtsrat des Automobilkonzerns Volkswagen diskutiert am heutigen Freitag offenbar Pläne zum Umbau des Lastwagengeschäfts. Der neue Lkw-Chef Andreas Renschler will die Töchter MAN, Scania und die VW-Nutzfahrzeugtochter vom Autobau trennen und in einer Holding zusammenführen. Sie soll möglichst schnell für... ...mehr


Bessere Qualität der Autos drückt Umsatz in Kfz-Werkstätten

26.02.2015 - 13:01 BERLIN--Die steigende Qualität bei Neufahrzeugen freut die Autofahrer, macht aber den Werkstätten zu schaffen. "Als tragende Säule des Kfz-Gewerbes hat das Servicegeschäft im vergangenen Jahr eine Delle abbekommen", erklärte der Bundesinnungsmeister des Kfz-Handwerks, Wilhelm Hülsdonk, bei der Jahrespressekonferenz des... ...mehr


Stahlpräsident sieht Branche im Aufwind, doch warnt vor Gefahren

26.02.2015 - 12:09 Von Hendrik Varnholt Die deutsche Stahlindustrie sieht sich zum Jahresbeginn in einem Aufwärtstrend. Die Rohstahlproduktion habe sich in den ersten Wochen des Jahres stabilisiert, sagte der Präsident der Wirtschaftsvereinigung Stahl, Hans Jürgen Kerkhoff, am Donnerstag in Düsseldorf. Auch angesichts des jüngst verbesserten... ...mehr


Stimmungsaufschwung bei deutschen Verbrauchern hält an

26.02.2015 - 08:00 Von Hans-Joachim Koch Die Stimmung der deutschen Verbraucher hat sich weiter verbessert und erneut langjährige Höchststände erreicht. Die unsichere Lage in der Ostukraine und das Ringen um neue Griechenland-Hilfen haben der Konsumneigung keinen Abbruch getan, wie die GfK berichtete. Ihr Konsumklimaindex für März kletterte... ...mehr


Fielmann erhöht nach Gewinnanstieg Dividende auf 1,60 Euro/Aktie

26.02.2015 - 07:32 Von Natali Schwab Deutschlands größte Optikerkette Fielmann ist im vergangenen Jahr weiter gewachsen und hat den Gewinn gesteigert. Der Jahresüberschuss erhöhte sich nach vorläufigen Zahlen auf 161 Millionen von 142 Millionen Euro, wie das Hamburger Unternehmen mitteilte. Vor Steuern lag das Ergebnis bei 225 Millionen Euro, 26... ...mehr


Baumarktkette Home Depot übertrifft Erwartungen

24.02.2015 - 12:18 Die US-Baumarktkette Home Depot hat dank guter Geschäfte in der Heimat knapp ein Zehntel mehr umgesetzt. Den Gewinn steigerte das Unternehmen im vierten Geschäftsquartal mit über einem Drittel wesentlich stärker und übertraf die Erwartungen der Analysten. Für das laufende Gesamtjahr rechnet die in Atlanta ansässige Home Depot... ...mehr


Brenntag kauft südafrikanischen Spezialchemikalien-Zulieferer

24.02.2015 - 11:05 Brenntag übernimmt die südafrikanische Vertriebsgesellschaft Lionheart Chemical Enterprises für eine nicht genannte Summe. Das in Johannesburg ansässige Unternehmen beliefert hauptsächlich die südafrikanische Lebensmittel- und Getränkeindustrie mit Spezialchemikalien. Mit der Übernahme bauen wir vor Ort einen neuen... ...mehr


Metro-Chef: Umbau-Marathon noch nicht zu Ende

20.02.2015 - 12:14 Von Natali Schwab Der Chef des Handelskonzerns Metro, Olaf Koch, hat die seit drei Jahren dauernde Neuausrichtung des Unternehmens mit einem Marathon verglichen. Dieser sei deutlich holpriger verlaufen und habe länger gedauert als erwartet, räumte er auf der Hauptversammlung in Düsseldorf ein. "Der Marathon ist noch nicht zu... ...mehr


Wal-Mart steigert Gewinn deutlich - Ausblick enttäuscht

19.02.2015 - 15:11 Von Michael Calia Der weltgrößte Einzelhändler Wal-Mart hat im wichtigen Schlussquartal bei leicht steigenden Umsätzen deutlich mehr verdient. Allerdings gab der US-Konzern einen enttäuschenden Ausblick. Wal-Mart erhöht die Löhne für US-Mitarbeiter, was auf den Gewinn drückt. In den drei Monaten per Ende Januar, die das... ...mehr


Deutscher Einzelhandelsumsatz im Dezember höher als erwartet

13.02.2015 - 17:17 Von Hans Bentzien Der deutsche Einzelhandelsumsatz ist im Dezember höher als bisher angenommen gewesen. Nach revidieren Angaben des Statistischen Bundesamts stiegen die Umsätze gegenüber dem Vormonat preis- und saisonbereinigt um 0,6 Prozent. Auf Basis vorläufiger Daten hatten die Statistiker das Umsatzwachstum vorläufig auf... ...mehr


Deutsch-brasilianische Konsultationen für mehr Handel

13.02.2015 - 15:51 Von Stefan Lange BRASILIA-Deutschland und Brasilien werden zur Intensivierung ihrer Handelsbeziehungen im August die ersten gemeinsamen Regierungskonsultationen abhalten. Das Treffen von Spitzenpolitikern beider Seiten ist auf den 19. und 20. August in Brasilia angesetzt, wie Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) am... ...mehr


Deutsche Großhandelspreise sinken im Januar

13.02.2015 - 08:20 Die deutschen Großhändler haben im Januar ihre Preise deutlich gesenkt. Das Preisniveau sank im Vergleich zum Vormonat um 0,4 Prozent, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtete. Im Jahresvergleich verringerten sich die Preise um 2,6 Prozent. Das ist der höchste Rückgang zum Vorjahr seit fünf Jahren. Im Dezember war... ...mehr


PRESSESPIEGEL/Unternehmen

13.02.2015 - 06:36 PORTIGON - Portigon, der Nachfolger der WestLB, hält weitere Kündigungen für möglich. Der Jobabbau kostet 350 Millionen Euro, heißt es. Die Zerschlagung der WestLB könnte dem Staat nach Schätzungen maximal 18 Milliarden Euro kosten. (Handelsblatt S. 27) HSH NORDBANK - Der Finanzplatz der Hafenmetropole Hamburg benötigt nach... ...mehr


American Express verliert wichtigen Vertriebspartner in den USA

12.02.2015 - 20:16 Von Robin Sidel Der Kreditkartenriese American Express verliert einen wichtigen Vertriebspartner. Die seit 16 Jahren bestehende, exklusive Beziehung mit der US-Großhandelskette Costco werde im kommenden Jahr eingestellt, teilte die American Express Co mit. Das kam am Markt schlecht an, die AmEx-Aktie verlor 6 Prozent. Es ist... ...mehr


Russischer Rubel belastet Metro-Ergebnis

10.02.2015 - 07:30 Von Natali Schwab Der schwache russische Rubel überschattet das Ergebnis des Handelskonzerns Metro im ersten Quartal. Das operative Ergebnis vor Sonderfaktoren sank auf 1,024 von 1,073 Milliarden Euro, wie das Unternehmen mitteilte. Für den Rückgang seien negative Wechselkurseffekte von rund 60 Millionen Euro verantwortlich... ...mehr


Seite: 12345

Handel - Analysen

Zeit Aktie
Analyst
Urteil
04.03. BAYWA
ODDO SEYDLER
positiv
04.03. BAYWA
NORDLB
positiv
04.03. BAYWA
DZ BANK
positiv
03.03. BAYWA
HAUCK & AUFHÄUSER
positiv
03.03. BAYWA
EQUINET
positiv
03.03. BAYWA
DEUTSCHE BANK
neutral
03.03. CARREFOUR
JPMORGAN
positiv
27.02. METRO
NOMURA
positiv
24.02. TAKKT
DZ BANK
positiv
24.02. zooplus AG
BANKHAUS LAMPE
neutral
zur Analysensuche

Wichtige Branchen im Vergleich

Zeitraum

Branche Performance
Rohstoffe
Chemieindustrie
Finanzdienstleister
Industrie
Banken
Dienstleistungen
Automobile
Immobilien
Konsumgüter
Handel
Internet
Energie
Versicherer
Nahrungs- & Genussmittel
Werbung
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |+88% GEWINN mit EUR/USD?! |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März
Werbung

Praxisratgeber Börse: eine Publikation der Börse Stuttgart für den interessierten Privatanleger.

Jetzt kostenlos bestellen!