DAX ®12.237,17+0,61%TecDAX ®2.888,33+1,59%Dow Jones25.546,73+1,53%NASDAQ 1007.416,53+0,84%
finanztreff.de

Branchennews - Industrieunternehmen

ROUNDUP 2: Brandenburg verspricht Aufklärung im Pharmaskandal

16.08.2018 - 17:36 POTSDAM (dpa-AFX) - Im Skandal um den Handel mit gestohlenen Krebsmedikamenten hat Brandenburgs Regierungschef Dietmar Woidke eine umfassende Aufklärung zugesagt. Es müsse geklärt werden, was bei der Aufsicht und Kontrolle schief gelaufen sei, sagte der SPD-Politiker am Donnerstag in einer erneuten Sondersitzung des... ...mehr


Chart - RWE AG INHABER-STAMMAKTIEN O.N.

Deutschland unter Strom - Kampf um Akzeptanz der Energiewende

16.08.2018 - 17:22 UPLENGEN (dpa-AFX) - In der Ferne drehen sich die Rotoren der Windkraftanlagen. Vor Strommasten grasen Schafe. Und davor steht Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier. Es könnte eine fast idyllische Szene sein im Stapeler Moor in Ostfriesland. Dann aber geht es wieder um Sorgen in der Bevölkerung. Eine neue Stromtrasse soll... ...mehr


Mindestens fünf weitere Bundesländer von Pharmaskandal betroffen

16.08.2018 - 17:09 BERLIN/POTSDAM (dpa-AFX) - Vom Skandal um den Handel mit gestohlenen Krebsmedikamenten sind neben Berlin und Brandenburg mindestens noch fünf weitere Bundesländer betroffen. Auf Anfragen der Deutschen Presse-Agentur gab es am Donnerstag entsprechende Antworten von Behörden in Schleswig-Holstein, Rheinland-Pfalz... ...mehr


Wegen Impfstoff-Skandal: Funktionäre in China müssen Posten räumen

16.08.2018 - 17:08 PEKING (dpa-AFX) - Als Konsequenz aus dem Impfstoff-Skandal in China sind eine Reihe hochrangiger Funktionäre bestraft worden. Jin Yuhui, Vizegouverneur der Provinz Jilin, sowie Liu Changlong, Bürgermeister der Provinzhauptstadt Changchun, müssen genau wie mindestens zwei weitere Beamte ihre Posten räumen. Das teilte der... ...mehr


Werbung
Chart - ATLANTIA S.P.A. AZIONI NOM. EO 1

ROUNDUP 2: Genua sucht Opfer und Ursachen - Regierung rügt Brückenbetreiber

16.08.2018 - 17:06 (neu: deutsches Hilfsangebot) GENUA (dpa-AFX) - Auch mehr als 50 Stunden nach dem Brückeneinsturz mit Dutzenden Toten haben Bergungskräfte am Donnerstag in Genua noch nach weiteren Opfern unter den Trümmern gesucht. "Es könnte noch 10 bis 20 vermisste Personen geben", sagte der leitende Staatsanwalt Francesco Cozzi laut... ...mehr


Chart - BAYER AG NAMENS-AKTIEN O.N.

BASF schließt Übernahme des Gemüsesaatgutgeschäfts von Bayer ab

16.08.2018 - 16:26 LUDWIGSHAFEN (dpa-AFX) - Der Chemiekonzern BASF hat die Übernahme des weltweiten Gemüsesaatgutgeschäfts von Konkurrent Bayer abgeschlossen. Bei der Transaktion handele es sich unter anderem um rund 2600 Sorten sowie um Forschungs- und Entwicklungsplattformen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Ludwigshafen am Rhein mit... ...mehr


ROUNDUP: Woidke verspricht Aufklärung im Pharmaskandal

16.08.2018 - 16:25 POTSDAM (dpa-AFX) - Im Skandal um den Handel mit gestohlenen Krebsmedikamenten hat Brandenburgs Regierungschef Dietmar Woidke eine umfassende Aufklärung zugesagt. Es müsse geklärt werden, was bei der Aufsicht und Kontrolle schief gelaufen sei, sagte der SPD-Politiker am Donnerstag in einer erneuten Sondersitzung des... ...mehr


ROUNDUP/Spahn: Pflege ist kein Markt wie jeder andere

16.08.2018 - 15:42 BERLIN (dpa-AFX) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich gegen überbordende Gewinnziele in der Pflege auf Kosten von Personal und Pflegebedürftigen gewandt. "Pflege ist kein Markt wie jeder andere", schrieb der CDU-Politiker in einem Beitrag für das "Handelsblatt" (Donnerstag). Private Anbieter seien für einen... ...mehr


Chart - FRAPORT AG FFM.AIRPORT.SER.AG INHABER-AKTIEN O.N.

ROUNDUP: Fraport kann Flugsteig für Billigflieger bauen - Betrieb erst ab 2021

16.08.2018 - 15:26 FRANKFURT (dpa-AFX) - Dem geplanten Bau des neuen Flugsteigs G am Frankfurter Flughafen steht nichts mehr im Wege. Die Stadt Frankfurt hat das Vorhaben genehmigt, wie die Bauaufsicht am Donnerstag bestätigte. Flughafenbetreiber Fraport erklärte, da sich das Verfahren in die Länge gezogen habe, verzögere sich die... ...mehr


Chart - AIR FRANCE-KLM S.A. ACTIONS PORT. EO 1

Air-France-Gewerkschaften wollen möglichen Chef aus Kanada nicht

16.08.2018 - 15:25 PARIS (dpa-AFX) - Französische Gewerkschaften laufen Sturm gegen die mögliche Ernennung eines kanadischen Luftfahrt-Managers an die Spitze der Fluggesellschaft Air France-KLM . Laut Medienberichten soll Benjamin Smith - bislang Nummer zwei bei Air Canada - die Nachfolge des ehemaligen Konzernchefs Jean-Marc Janaillac antreten... ...mehr


Chart - HEIDELBERGCEMENT AG INHABER-AKTIEN O.N.

Bauboom sorgt für steigenden Zementverbrauch

16.08.2018 - 15:17 DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der Bauboom in Deutschland hat im vergangenen Jahr zu einem deutlichen Anstieg des Zementverbrauchs geführt. Insgesamt seien 2017 in der Bundesrepublik rund 28,8 Millionen Tonnen Zement verbraucht worden, knapp fünf Prozent mehr als im Vorjahr, teilte der Verein Deutscher Zementwerke (VDZ) am Donnerstag... ...mehr


Chart - DEUTSCHE POST AG NAMENS-AKTIEN O.N.

DGAP-Stimmrechte: Deutsche Post AG (deutsch)

16.08.2018 - 15:16 Deutsche Post AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ^ DGAP Stimmrechtsmitteilung: Deutsche Post AG Deutsche Post AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung 16.08.2018 / 15:16 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt... ...mehr


Chart - SMT SCHARF AG INHABER-AKTIEN O.N.

DGAP-Stimmrechte: SMT Scharf AG (deutsch)

16.08.2018 - 15:06 SMT Scharf AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ^ DGAP Stimmrechtsmitteilung: SMT Scharf AG SMT Scharf AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung 16.08.2018 / 15:06 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP... ...mehr


ROUNDUP: Noch Vermisste in Genua - Brücke unterlag besonderen Auflagen

16.08.2018 - 15:01 GENUA (dpa-AFX) - In Genua werden zwei Tage nach dem Brückeneinsturz mit rund 40 Toten noch etliche Menschen unter den Trümmern vermutet. "Es könnte noch 10 bis 20 vermisste Personen geben", sagte der leitende Staatsanwalt Francesco Cozzi laut Nachrichtenagentur Ansa am Donnerstag in der italienischen Hafenstadt. Angesichts der... ...mehr


Gestohlene Krebsmedikamente - Unsicherheit für Patienten bleibt

16.08.2018 - 14:58 BERLIN (dpa-AFX) - Der Skandal um gestohlene Krebsmedikamente aus Griechenland zieht immer weitere Kreise. Allein in Berlin und Brandenburg sind inzwischen mehr als 200 Patienten bekannt, die Präparate verschrieben bekamen. Unklar ist aber immer noch, ob diese Medikamente weniger wirksam waren. Fragen und Antworten: Wie kam es... ...mehr


Oettinger weist Vorwürfe aus Italien wegen Genua-Katastrophe zurück

16.08.2018 - 14:38 BRÜSSEL/GENUA (dpa-AFX) - EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger hat Vorwürfe aus Italien wegen der Brücken-Katastrophe von Genua zurückgewiesen. "Es ist sehr menschlich, einen Schuldigen zu suchen, wenn ein schreckliches Unglück wie in Genua passiert", schrieb der CDU-Politiker am Donnerstag auf Twitter. "Trotzdem gut, sich... ...mehr


Chart - ATLANTIA S.P.A. AZIONI NOM. EO 1

ANALYSE: Maquarie streicht Atlantia-Empfehlung nach Brücken-Unglück in Genua

16.08.2018 - 14:17 LONDON (dpa-AFX) - Nach dem Brückeneinsturz in Genua hat die australische Investmentbank Maquarie ihre positive Einschätzung für die Aktien des Mautstraßenbetreibers Atlantia am Donnerstag aufgegeben. Nach der Tragödie drohe eine Verstaatlichung von Straßen, schrieb Analystin Olivia Peters. Italienische Regierungsmitglieder... ...mehr


Chart - BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG STAMMAKTIEN EO 1

ROUNDUP: Bald auch Carsharing - Sixt wächst rasant

16.08.2018 - 14:16 MÜNCHEN (dpa-AFX) - Weltweit mieten immer mehr Touristen im Urlaub ein Auto - das beflügelt das Geschäft von Deutschlands größtem Autovermieter Sixt , der vor allem im Ausland rasant wächst. Und "es deutet viel darauf hin, dass sich der Aufschwung 2019 fortsetzen wird", sagte Vorstandschef Erich Sixt am Donnerstag. Weiteren... ...mehr


Chart - ATLANTIA S.P.A. AZIONI NOM. EO 1

Unglücks-Brücke von Genua unterlag besonderen EU-Sicherheitsauflagen

16.08.2018 - 14:02 BRÜSSEL/GENUA (dpa-AFX) - Die eingestürzte Autobahnbrücke in Genua war Teil eines europäischen Fernstraßennetzes und unterlag deshalb besonderen Prüf- und Sicherheitsauflagen der EU. Dies stellte die EU-Kommission am Donnerstag klar. Verantwortlich für die Umsetzung seien die italienischen Behörden. Die Brücke ist Teil des... ...mehr


KORREKTUR: Uber häuft mit Entwicklung selbstfahrender Autos Riesenverluste an

16.08.2018 - 14:00 (Korrigiert wurde der Zeitraum der Investitionen im 2. Absatz) SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Der Fahrdienstvermittler Uber hat in den vergangenen Monaten Tag für Tag bis zu zwei Millionen Dollar für die Entwicklung selbstfahrender Autos ausgegeben. Zuletzt konnten immerhin die Einnahmen deutlich gesteigert werden. Das geht aus... ...mehr


Industrie - Analysen

Zeit Aktie
Analyst
Urteil
15:31 RHEINMETALL
NORDLB
positiv
11:52 CONTINENTAL
JEFFERIES
positiv
10.08. MICHELIN NOM.
MORGAN STANLEY
neutral
10.08. CONTINENTAL
MORGAN STANLEY
positiv
09.08. SARTORIUS AG VZO
COMMERZBANK
negativ
09.08. MTU AERO
UBS
neutral
08.08. SARTORIUS AG VZO
UBS
neutral
08.08. SIEMENS GAMESA R
BERENBERG
positiv
07.08. CONTINENTAL
CREDIT SUISSE
neutral
07.08. RHEINMETALL
BERENBERG
positiv
zur Analysensuche

Wichtige Branchen im Vergleich

Zeitraum

Branche Performance
Immobilien
Handel
Versicherer
Banken
Finanzdienstleister
Chemieindustrie
Dienstleistungen
Energie
Konsumgüter
Industrie
Nahrungs- & Genussmittel
Automobile
Internet
Rohstoffe
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Das Handwerk in Deutschland hat einen enormen Fachkräftemangel. Das merkt man auch daran, dass man teilweise sehr langfristige Termine oder gar keinen Termin bei einem Handwerker bekommt. Glauben Sie, dass die junge Generation diese Chance sieht und nutzt und wieder ins Handwerk geht?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen