schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Für welche Partei würden Sie sich entscheiden, wenn heute Bundestagswahl wäre?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
DAX ®11.436,96+0,23%TecDAX ®1.589,64+0,31%S&P FUTURE2.112,80-0,05%NASDAQ FUT4.477,00+0,82%
LYNX Broker
finanztreff.de

Branchennews - Internetunternehmen

GENF/BMW: Müssen mögliche Konkurrenz durch Apple ernst nehmen

03.03.2015 - 11:45 GENF (dpa-AFX) - Der scheidende BMW-Chef Norbert Reithofer hält einen möglichen Einstieg von Apple oder Google in die Autobranche für eine Herausforderung. Digitalisierung, vernetztes und hochautomatisiertes Fahren seien die großen Themen für die nächsten Jahre. "Wir müssen uns darauf einstellen, dass Wettbewerber Autos... ...mehr


MOBIL-MESSE: Anbieter arbeiten an superschnellem 5G-Internet

03.03.2015 - 11:40 BARCELONA (dpa-AFX) - Telekom-Unternehmen und Ausrüster arbeiten an einer neuen Mobilfunk-Generation, die die bisherige Datengeschwindigkeit um ein Vielfaches übertreffen soll. Das 5G-Netz könne Surfgeschwindigkeiten von bis zu 10 Gigabit pro Sekunde ermöglichen, sagte Ken Hu, der derzeit amtierende Chef von Huawei. Das wäre... ...mehr


MOBIL-MESSE: EU-Kommissar will Netzneutralität mit Regeln gewährleisten

03.03.2015 - 11:16 BARCELONA (dpa-AFX) - EU-Digitalkommissar Günther Oettinger hat sich dafür ausgesprochen, bei der Regulierung eines künftigen Mobilfunkstandards die Anforderungen bestimmter Anwendungen zu berücksichtigen. Die nächste Mobilfunkgeneration 5G brauche die sogenannte Netzneutralität, müsse es aber auch erlauben, dass besonders... ...mehr


Zetsche: Konkurrenz durch Apple 'kann uns nur stärker machen'

03.03.2015 - 10:54 GENF (dpa-AFX) - Daimler -Chef Dieter Zetsche glaubt nicht daran, dass die Autobranche irgendwann nur noch Zulieferer für Internet-Konzerne wie Apple und Google sein wird. "Wir haben momentan die gesamte Wertschöpfungskette in unserer Hand", betonte er am Dienstag anlässlich des Autosalons in Genf. Zetsche räumte aber ein... ...mehr


WDH/Blackberry-Chef: Unser Geschäft ist jetzt Software

03.03.2015 - 10:36 (Wiederholung: Tippfehler im Leadsatz berichtigt) BARCELONA (dpa-AFX) - Blackberry -Chef John Chen will den mit Absatzproblemen kämpfenden Smartphone-Pionier auf das Software-Geschäft ausrichten. "Wir fokussieren uns darauf, Geschäft mit Software zu machen", sagte Chen am Dienstag auf der Mobilfunk-Messe Mobile World... ...mehr


DGAP-Adhoc: REALTECH AG: Vorläufige Zahlen zum Konzernabschluss 2014 (deutsch)

03.03.2015 - 10:17 REALTECH AG: Vorläufige Zahlen zum Konzernabschluss 2014 REALTECH AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis 03.03.2015 10:17 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. REALTECH AG: Vorläufige... ...mehr


MOBIL-MESSE: SAP und Deutsche Telekom arbeiten bei Logistik enger zusammen

03.03.2015 - 10:14 BARCELONA (dpa-AFX) - Die Deutsche Telekom und der Softwarehersteller SAP wollen bei der Logistik stärker zusammen arbeiten. Dazu haben die beiden Dax-Konzerne eine Vereinbarung geschlossen, wie SAP auf der Mobilfunkmesse Mobile World Congress in Barcelona am Dienstag mitteilte. Die Geschäftskundensparte T-Systems der Telekom... ...mehr


DGAP-News: Aspera-Kunden für herausragende Umsetzung von Software-Lizenzmanagement geehrt (deutsch)

03.03.2015 - 10:00 Aspera-Kunden für herausragende Umsetzung von Software-Lizenzmanagement geehrt DGAP-News: USU Software AG / Schlagwort(e): Sonstiges Aspera-Kunden für herausragende Umsetzung von Software-Lizenzmanagement geehrt 03.03.2015 / 10:00 BWI, TUI & Commerzbank gewinnen den SAMS Award 2015 Aachen, 3. März 2015. Sämtliche... ...mehr


Orange momentan nicht an Telecom Italia interessiert

03.03.2015 - 09:45 Von SAM SCHECHNER BARCELONA (Dow Jones)--Der französische Telekomkonzern Orange hat gegenwärtig kein Interesse an einem Zusammenschluss mit seinem italienischen Pendant Telecom Italia. Er glaube zwar nach wie vor, dass solch ein Deal attraktiv wäre, sagte Orange-Chef Stephane Richard, allerdings habe er gegenwärtig nicht die... ...mehr


MOBIL-MESSE/Blackberry-Chef: Unser Geschäft ist jetzt Software

03.03.2015 - 09:23 BARCELONA (dpa-AFX) - Blackberry -Chef John Chen will den mit Absatzproblemen kämpfenden Smartphone-Pionier auf der Software-Geschäft ausrichten. "Wir fokussieren uns darauf, Geschäft mit Software zu machen", sagte Chen am Dienstag auf der Mobilfunk-Messe Mobile World Congress in Barcelona. "Und wir wollen dafür sorgen, dass... ...mehr


Wirecard übernimmt diverse Kundenportfolien von Lufthansa AirPlus

03.03.2015 - 09:22 FRANKFURT (Dow Jones)--Der Bezahldienstleister Wirecard will von der Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH Kundenverträge für die Kreditkartenakzeptanz sowie weitere ausgewählte Assets übernehmen. Dazu gehören Kreditkartenakzeptanz- und Vermittlungsverträge sowie Netzbetreiberverträge. Zu den Kunden von Lufthansa AirPlus, einem... ...mehr


MOBIL-MESSE/Vodafone-Chef: Mobilfunk-Preise sollten steigen

03.03.2015 - 08:46 BARCELONA (dpa-AFX) - Die europäischen Mobilfunk-Anbieter brauchen nach Ansicht von Vodafone -Chef Vittorio Colao höhere Preise, um den anstehenden Aufbau der superschnellen 5G-Datennetze zu finanzieren. "Die Preise sollten müssen steigen, wenn wir Investitionen in 5G haben wollen", sagte Colao auf der Mobilfunk-Messe Mobile... ...mehr


DGAP-News: Manz AG: Neue Großaufträge im Display-Bereich unterstreichen die positiven Aussichten für 2015 (deutsch)

03.03.2015 - 07:30 Manz AG: Neue Großaufträge im Display-Bereich unterstreichen die positiven Aussichten für 2015 DGAP-News: Manz AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge Manz AG: Neue Großaufträge im Display-Bereich unterstreichen die positiven Aussichten für 2015 03.03.2015 / 07:30 Manz AG: Neue Großaufträge im Display-Bereich unterstreichen... ...mehr


PRESSESPIEGEL/Unternehmen

03.03.2015 - 06:37 Die wirtschaftsrelevanten Themen aus den Medien, zusammengestellt von Dow Jones Newswires. DEUTSCHE TELEKOM - Die Monopolkommission stellt sich gegen die Forderung der Deutschen Telekom nach weiteren Privilegien für den Ausbau ihres schnellen Breitbandnetzes. "Auch hier gilt, dass die Einführung einer Technologie nicht zu einer... ...mehr


Online- und Versandhandel gibt Ausblick auf 2015

03.03.2015 - 05:49 HAMBURG (dpa-AFX) - Der deutsche Online- und Versandhandel legt am Dienstag (11.00 Uhr) in Hamburg seine Ergebnisse für das abgelaufene Jahr vor. Zudem sei ein Ausblick auf die Branchenentwicklung im laufenden Jahr geplant, teilte der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland (bevh) mit. Die Branche hat ein... ...mehr


ROUNDUP/'Forbes'-Liste: Bill Gates bleibt reichster Mensch der Welt

02.03.2015 - 23:40 NEW YORK (dpa-AFX) - Microsoft -Mitgründer Bill Gates (59) bleibt der Reichste unter den Superreichen. Laut der am Montag veröffentlichten Milliardärsliste des US-Magazins "Forbes" ist sein Vermögen im letzten Jahr um 3,2 auf 79,2 Milliarden Dollar (70,5 Mrd Euro) gestiegen. Gates, der in den letzten 21 Jahren 16 mal an der... ...mehr


Hewlett Packard (HP) will Aruba Networks für 3 Milliarden Dollar kaufen

02.03.2015 - 22:56 PALO ALTO (dpa-AFX) - Der Computerkonzern Hewlett-Packard (HP) hat seine größte Übernahme seit Jahren angekündigt. Für den Netzwerkspezialisten Aruba Networks bietet HP 24,67 US-Dollar je Aktie, womit sich die Offerte samt Schulden auf insgesamt 3 Milliarden US-Dollar beläuft, wie die Unternehmen am Montag gemeinsam... ...mehr


'Forbes'-Liste: Bill Gates bleibt reichster Mensch der Welt

02.03.2015 - 22:22 NEW YORK (dpa-AFX) - Microsoft -Mitgründer Bill Gates (59) bleibt der Reichste unter den Superreichen. Laut der am Montag veröffentlichten Milliardärsliste des US-Magazins "Forbes" ist sein Vermögen im letzten Jahr um 3,2 auf 79,2 Milliarden Dollar (70,5 Mrd Euro) gestiegen. Gates, der in den letzten 21 Jahren 16 mal an der... ...mehr


Volkswagen-Chef hat keine Angst vor Apple

02.03.2015 - 20:11 GENF (dpa-AFX) - Volkswagen -Chef Martin Winterkorn sieht einen möglichen Einstieg von Apple oder Google in die Autobranche als Chance für die Industrie. "Auch wenn es Sie vielleicht überrascht: Ich begrüße ausdrücklich das Engagement von Apple, Google & Co beim Thema Automobil", sagte Winterkorn am Montagabend kurz vor dem... ...mehr


MOBIL-MESSE/GESAMT-ROUNDUP: Telekom- und Internetfirmen streiten um Wettbewerb

02.03.2015 - 19:49 BARCELONA (dpa-AFX) - Bei der wichtigsten Mobilfunk-Messe Mobile World Congress treten die Gegensätze zwischen der Telekom-Industrie und den Internet-Konzernen offen zu Tage. Konzernchefs der Netzbetreiber prangerten am Montag Wettbewerbs-Nachteile an und forderten gleiche Bedingungen. Google kündigte bei der Messe in... ...mehr


Seite: 12345

Internet - Analysen

Zeit Aktie
Analyst
Urteil
27.02. freenet AG NA
BANKHAUS LAMPE
neutral
26.02. freenet AG NA
DEUTSCHE BANK
neutral
26.02. freenet AG NA
ODDO SEYDLER
positiv
25.02. freenet AG NA
DZ BANK
positiv
25.02. freenet AG NA
WARBURG RESEARCH
neutral
25.02. freenet AG NA
UBS
neutral
25.02. freenet AG NA
EQUINET
positiv
25.02. freenet AG NA
INDEPENDENT RESEA
neutral
25.02. freenet AG NA
HAUCK & AUFHÄUSER
positiv
25.02. freenet AG NA
COMMERZBANK
positiv
zur Analysensuche

Wichtige Branchen im Vergleich

Zeitraum

Branche Performance
Rohstoffe
Energie
Industrie
Banken
Finanzdienstleister
Chemieindustrie
Automobile
Dienstleistungen
Immobilien
Handel
Versicherer
Konsumgüter
Internet
Nahrungs- & Genussmittel
Werbung
+88% GEWINN mit EUR/USD?! |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März
Werbung

Praxisratgeber Börse: eine Publikation der Börse Stuttgart für den interessierten Privatanleger.

Jetzt kostenlos bestellen!