DAX ®8.987,80-0,66%TecDAX ®1.204,31-0,44%Dow Jones16.805,41+0,76%NASDAQ 1004.042,02+0,74%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

Branchennews - Internetunternehmen

ROUNDUP/'WSJ': Apple will Beats-Musik-App in iTunes aufgehen lassen

25.10.2014 - 16:29 NEW YORK (dpa-AFX) - Apple will die Streaming-App der teuer zugekauften Musik-Firma Beats laut einem Zeitungsbericht in seine iTunes-Plattform integrieren. Hintergrund sei ein deutlicher Rückgang der digitalen Musikverkäufe des Download-Dienstes um 13 bis 14 Prozent seit Jahresbeginn, berichtete das "Wall Street Journal" am... ...mehr


ROUNDUP/Medien: Google-Chef gibt Top-Manager Pichai mehr Macht

25.10.2014 - 16:28 MOUNTAIN VIEW (dpa-AFX) - Google -Manager Sundar Pichai wird laut einem Medienbericht zu einer Schlüsselfigur beim Internet-Konzern. Der 42-jährige Pichai habe zusätzlich die Aufsicht über die Suchmaschine, den Kartendienst, das Online-Netzwerk Google Plus sowie Forschung, Werbeprodukte und Infrastruktur bekommen, schrieben... ...mehr


UPDATE: Thyssen dementiert bevorstehende TKMS-Übernahme durch Rheinmetall

25.10.2014 - 15:39 -- ThyssenKrupp: Führen derzeit keine Gespräche NEU: ThyssenKrupp dementiert fortgeschrittene Verhandlungen mit Rheinmetall über Marine-Sparte, Details) ThyssenKrupp steht nicht kurz vor dem Verkauf seiner Marine-Sparte an den Rüstungskonzern Rheinmetall. "Wir führen derzeit keine Gespräche", sagte ein Sprecher des Stahl- und... ...mehr


Presse: Google-Chef gibt Top-Manager Pichai viel mehr Macht

25.10.2014 - 12:49 MOUNTAIN VIEW (dpa-AFX) - Google -Manager Sundar Pichai wird laut einem Medienbericht zur Schlüsselfigur beim Internet-Konzern. Pichai habe zusätzlich die Aufsicht über die Suchmaschine, den Kartendienst, das Online-Netzwerk Google Plus sowie Forschung, Werbeprodukte und Infrastruktur übertragen bekommen, schrieb das... ...mehr


Übernahme von Thyssens Militärsparte durch Rheinmetall kurz vor Abschluss - Magazin

25.10.2014 - 12:07 Die Übernahme von ThyssenKrupps Militärsparte TKMS durch den Rüstungskonzern Rheinmetall steht einem Magazinbericht zufolge kurz vor dem Abschluss. Die beiden Parteien müssten sich nur noch über den Preis für das Geschäft mit U-Booten und Fregatten einigen, schreibt die WirtschaftsWoche. "Derzeit liegen die Partner nur rund 100... ...mehr


AKTIE IM FOKUS 2: Fortschritte beim Konzernumbau treiben Microsoft-Kurs an

24.10.2014 - 22:50 (neu: Schlusskurse) NEW YORK (dpa-AFX) - Die Fortschritte bei der Konzernerneuerung überzeugen auch die Aktionäre von Microsoft . Der Software-Anbieter hatte den Umsatz im abgelaufenen Quartal im Jahresvergleich um ein Viertel auf 23,2 Milliarden Dollar gesteigert. Das Unternehmen habe erreicht, worauf es ankomme und... ...mehr


AKTIE IM FOKUS: Fortschritte beim Konzernumbau treiben Microsoft-Kurs an

24.10.2014 - 21:14 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Fortschritte bei der Konzernerneuerung überzeugen auch die Aktionäre von Microsoft . Der Software-Anbieter hatte den Umsatz im abgelaufenen Quartal im Jahresvergleich um ein Viertel auf 23,2 Milliarden Dollar gesteigert. Das Unternehmen habe erreicht, worauf es ankomme und solide Resultate vorgelegt... ...mehr


'WSJ': Apple will Beats-Musik-App in iTunes aufgehen lassen

24.10.2014 - 20:35 NEW YORK (dpa-AFX) - Apple will die Streaming-App der im Mai zugekauften Firma Beats laut einem Zeitungsbericht in die iTunes-Plattform integrieren. Hintergrund sei ein deutlicher Rückgang der digitalen Musikverkäufe des Download-Dienstes um 13 bis 14 Prozent seit Jahresbeginn, berichtete das "Wall Street Journal" am Freitag... ...mehr


FMC besorgt sich 900 Millionen US-Dollar am Bondmarkt

24.10.2014 - 16:55 Der Gesundheitskonzern Fresenius Medical Care (FMC) hat erneut über den Anleihemarkt Geld aufgenommen. Das Unternehmen platzierte zwei vorrangige, unbesicherte Anleihen im Volumen von insgesamt 900 Millionen US-Dollar. Mit dem Erlös will FMC einen kurzfristigen Kredit und weitere Verbindlichkeiten zurückzahlen sowie... ...mehr


ROUNDUP 2: Amazon schockiert Börse mit hohem Verlust

24.10.2014 - 16:45 (neu: mehr Details und Hintergrund) SEATTLE (dpa-AFX) - Der rasante Expansionskurs von Amazon -Chef Jeff Bezos hat dem weltgrößten Online-Händler einen überraschend hohen Verlust beschert. Im dritten Quartal lief ein Minus von 437 Millionen US-Dollar (345 Mio Euro) auf. Zu dem Verlust trug auch eine Abschreibung von... ...mehr


ANALYSE: Bernstein belässt Microsoft auf 'Outperform' - Ziel 56 US-Dollar

24.10.2014 - 15:56 NEW YORK (dpa-AFX) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat Microsoft nach Zahlen auf "Outperform" mit einem Kursziel von 56 US-Dollar belassen (Kurs: 46,02 Dollar). Der Softwarekonzern habe die Marktschätzungen für Umsatz und Gewinn problemlos übertroffen, schrieb Analyst Mark Moerdler in einer Studie vom Freitag. Das... ...mehr


DGAP-Adhoc: Veränderung im Vorstand (deutsch)

24.10.2014 - 15:38 Veränderung im Vorstand IVU Traffic Technologies AG / Schlagwort(e): Personalie 24.10.2014 15:38 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Ad hoc-Meldung nach § 15 WpHG Berlin, 24. Oktober... ...mehr


Amazon-Mitarbeiter in Bayern streiken erneut

24.10.2014 - 15:21 GRABEN (dpa-AFX) - Amazon -Mitarbeiter wollen am kommenden Montag im Logistik-Zentrum Graben bei Augsburg erneut streiken. Damit will die Gewerkschaft Verdi vor Beginn des Weihnachtsgeschäfts den Druck auf den Internet-Versandhändler erhöhen, Tarifverhandlungen nach den Bedingungen des Einzelhandels aufzunehmen. "Eine... ...mehr


ROUNDUP: Microsoft verbannt Marke Nokia auf Billig-Handys

24.10.2014 - 14:40 REDMOND (dpa-AFX) - Der traditionsreiche Markenname Nokia kommt bei Microsoft künftig nur noch auf günstige Handys. Die Smartphones sollen dagegen unter dem Namen "Microsoft Lumia" verkauft werden, erklärte der Software-Konzern in einem Blogeintrag am Freitag. Nokia war lange Zeit ein europäisches Paradeunternehmen und... ...mehr


ROUNDUP: Leoni will Kabelsparte enger vernetzen - Effizienzprogramm aufgelegt

24.10.2014 - 14:31 NÜRNBERG (dpa-AFX) - Der Autozulieferer Leoni trimmt seine Kabelsparte auf mehr Effizienz, um seine Renditeziele zu erreichen. In den nächsten drei bis vier Jahren solle ein mittlerer zweistelliger Millionenbetrag erreicht werden, sagte Spartenchef Frank Hiller am Freitag in Nürnberg. Schon 2016 sollen vom Umsatz sowohl der... ...mehr


Online-Netzwerk Ello schreibt nach Kritik Verzicht auf Werbung fest

24.10.2014 - 14:23 SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Das junge Online-Netzwerk Ello macht ernst bei seinem Versprechen, auf Werbung zu verzichten. Das Start-up ließ sich in den USA als Unternehmen, das dem öffentlichen Wohl dient, registrieren. Dadurch sollen Investoren keinen Einfluss auf wirtschaftliche Entscheidungen haben. Im Firmenstatut wurde... ...mehr


DGAP-Adhoc: 3U HOLDING AG: Abschluss eines Kaufvertrags für einen Windpark (deutsch)

24.10.2014 - 14:17 3U HOLDING AG: Abschluss eines Kaufvertrags für einen Windpark 3U HOLDING AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung 24.10.2014 14:17 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich... ...mehr


ANALYSE-FLASH: UBS hebt Ziel für Nokia auf 6,70 Euro - 'Neutral'

24.10.2014 - 14:05 ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Nokia von 6,00 auf 6,70 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Neutral" belassen. Die Zahlen für das dritte Quartal seien besser als erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Gareth Jenkins in einer Studie vom Freitag. Sie zeigten erneut die Stärke im... ...mehr


Leoni will Kabelsparte enger verzahnen - Effizienzprogramm soll Ziele sichern

24.10.2014 - 13:52 NÜRNBERG (dpa-AFX) - Der Autozulieferer Leoni trimmt seine Kabelsparte auf mehr Effizienz, um seine Renditeziele zu erreichen. In den nächsten drei bis vier Jahren solle ein mittlerer zweistelliger Millionenbetrag gehoben werden, sagte Spartenchef Frank Hiller am Freitag in Nürnberg. Schon 2016 sollen vom Umsatz sowohl der... ...mehr


ROUNDUP: Netflix und Co. treiben die Preise - eigene Rechte werden wichtiger

24.10.2014 - 13:35 MÜNCHEN (dpa-AFX) - Neue Online-Videoplattformen wie Netflix oder Watchever machen die Rechte für Serien und Filme teurer. "Der Markteintritt dieser Unternehmen macht sich in den Preisen bemerkbar", sagte Hannes Heyelmann, Europa-Manager beim US-Pay-TV-Programmveranstalter Turner Broadcasting am Freitag auf einer... ...mehr


Seite: 12345

Internet - Analysen

Zeit Aktie
Analyst
Urteil
17.10. Google Inc. C
DEUTSCHE BANK
positiv
17.10. UNITED INTERNET
JPMORGAN
positiv
17.10. EBAY
GOLDMAN SACHS
positiv
14.10. UNITED INTERNET
BANKHAUS LAMPE
positiv
14.10. UNITED INTERNET
EQUINET
positiv
08.10. UNITED INTERNET
CITIGROUP
neutral
08.10. freenet AG NA
CITIGROUP
neutral
25.09. UNITED INTERNET
DZ BANK
positiv
25.09. UNITED INTERNET
WARBURG RESEARCH
positiv
24.09. UNITED INTERNET
BANKHAUS LAMPE
positiv
zur Analysensuche

Wichtige Branchen im Vergleich

Zeitraum

Branche Performance
Immobilien
Internet
Nahrungs- & Genussmittel
Konsumgüter
Banken
Versicherer
Handel
Finanzdienstleister
Industrie
Dienstleistungen
Automobile
Chemieindustrie
Rohstoffe
Energie
Werbung
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
+88% GEWINN mit EUR/USD?! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
Werbung

ETP Award 2014: Wählen Sie die Besten der ETP-Branche! Mitmachen lohnt sich: Chance auf attraktive Preise z.B. ein iPhone 6. Jetzt abstimmen!

Infos hier!