DAX ®9.326,87+2,33%TecDAX ®1.242,32+1,15%Dow Jones17.370,51+1,02%NASDAQ 1004.153,96+1,30%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

Branchennews - Konsumgüterhersteller

Karstadt will Wende bis Mitte 2015 schaffen

31.10.2014 - 17:49 ESSEN (dpa-AFX) - Der neue Karstadt-Chef Stephan Fanderl will bis Mitte 2015 bei den defizitären Warenhäuser die Wende schaffen. Für die Filialen, bei denen das nicht gelungen sei, werde es andere Lösungen geben, schrieb der Manager nach einem Bericht der Fachzeitschrift "Textilwirtschaft" am Freitag in einem Brief an die... ...mehr


ROUNDUP: Verdi plant neue Streiks bei Amazon

31.10.2014 - 17:17 BAD HERSFELD/GRABEN (dpa-AFX) - Im Tarifstreit mit dem Internet-Versandhändler Amazon will die Gewerkschaft Verdi die Streiks auf einen weiteren Standort ausweiten. "Es ist kein Geheimnis, dass Amazon auch in Koblenz Tarifverhandlungen abgelehnt hat und Streiks dort sehr wahrscheinlich sind", sagte Eva Völpel, Sprecherin des... ...mehr


Aldi Süd schaltet wieder regelmäßig Zeitungsanzeigen

31.10.2014 - 16:10 MÜLHEIM (dpa-AFX) - Der Discounter Aldi Süd will nach einer längeren Zurückhaltung wieder stärker in Zeitungen für seine Produkte werben. Ab kommenden Montag werde die Unternehmensgruppe "wieder regelmäßig Anzeigen in größeren regionalen Tageszeitungen schalten", erklärte eine Sprecherin auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa... ...mehr


Verdi: Koblenz nächster Standort für Streiks bei Amazon

31.10.2014 - 16:01 KOBLENZ/BAD HERSFELD (dpa-AFX) - Mit einem weiteren Streik-Standort will Verdi im Tarifstreit mit dem Versandhändler Amazon mehr Druck aufbauen. "Es läuft darauf hinaus, dass Koblenz der sechste Standort in Deutschland wird", sagte Gewerkschaftssekretärin Mechthild Middeke am Freitag in Bad Hersfeld. "Die Angestellten dort... ...mehr


DGAP-Adhoc: EHLEBRACHT AG: Frankfurter Wertpapierbörse stimmt dem Segmentwechsel der EHLEBRACHT-Aktie vom regulierten Markt (General Standard) in den Freiverkehr (Entry Standard) zu (deutsch)

31.10.2014 - 14:28 EHLEBRACHT AG: Frankfurter Wertpapierbörse stimmt dem Segmentwechsel der EHLEBRACHT-Aktie vom regulierten Markt (General Standard) in den Freiverkehr (Entry Standard) zu Ehlebracht AG / Schlagwort(e): Sonstiges 31.10.2014 14:27 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der... ...mehr


DGAP-News: Altenburger und Stralsunder Spielkarten-Fabriken AG, ASS: (deutsch)

31.10.2014 - 14:05 Altenburger und Stralsunder Spielkarten-Fabriken AG, ASS: Altenburger und Stralsunder Spielkarten-Fabriken AG, ASS / Schlagwort(e): Rechtssache 31.10.2014 14:05 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber... ...mehr


Panasonic hebt Jahresprognose an

31.10.2014 - 13:25 TOKIO (dpa-AFX) - Der japanische Elektronikkonzern Panasonic hat wegen seines positiven Solargeschäfts die Ertragsprognose für das laufende Geschäftsjahr angehoben. Wie der Konzern am Freitag mitteilte, dürfte zum Bilanzstichtag 31. März 2015 ein Nettogewinn von 175 Milliarden Yen (1,3 Milliarden Euro) anfallen, 25 Prozent mehr... ...mehr


Streiks bei Amazon gehen in die fünfte Runde

31.10.2014 - 12:32 BAD HERSFELD/GRABEN (dpa-AFX) - Am fünften Streiktag haben sich nach Angaben von Amazon weniger Mitarbeiter an dem Ausstand bei dem Internet-Versandhändler beteiligt. Mit Beginn der Frühschicht seien am Freitag weniger als 510 Mitarbeiter in Bad Hersfeld, Rheinberg (NRW) und Graben bei Augsburg in den Ausstand getreten. Am... ...mehr


Verdi droht mit neuen Streiks bei Amazon vor Weihnachten

31.10.2014 - 10:35 BAD HERSFELD/GRABEN (dpa-AFX) - Die Gewerkschaft Verdi droht beim Internet-Versandhändler Amazon mit weiteren Streiks in der Vorweihnachtszeit. "Solange Amazon nicht zu einem Tarifvertrag bereit ist, wird es weiter Streiks geben - auch vor Weihnachten", sagte Eva Völpel, Sprecherin des Verdi Bundesvorstandes am Freitag. Die... ...mehr


ROUNDUP: Smartphone-Probleme drücken Sony tief in rote Zahlen

31.10.2014 - 10:34 TOKIO (dpa-AFX) - Das schleppende Smartphone-Geschäft hat Sony einen hohen Quartalsverlust eingebrockt. Zwischen Juli und September liefen rote Zahlen von 136 Milliarden Yen (989 Millionen Euro) auf, wie der japanische Elektronik-Riese am Freitag mitteilte. Der Chef der Mobilfunk-Sparte wurde ausgetauscht. Die Absatzprognose... ...mehr


ROUNDUP: Smarpthone-Probleme drücken Sony tief in rote Zahlen

31.10.2014 - 10:33 TOKIO (dpa-AFX) - Das schleppende Smartphone-Geschäft hat Sony einen hohen Quartalsverlust eingebrockt. Zwischen Juli und September liefen rote Zahlen von 136 Milliarden Yen (989 Millionen Euro) auf, wie der japanische Elektronik-Riese am Freitag mitteilte. Der Chef der Mobilfunk-Sparte wurde ausgetauscht. Die Absatzprognose... ...mehr


ROUNDUP/Ungarn: Orban zieht umstrittene Internet-Steuer zurück

31.10.2014 - 09:25 BUDAPEST (dpa-AFX) - Nach massiven Protesten hat der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban die von ihm geplante Internet-Steuer zurückgezogen. "In dieser Form ist diese Steuer nicht einführbar, weil die Diskussion darüber entgleist ist", erklärte der rechts-konservative Politiker am Freitag im staatlichen Rundfunk... ...mehr


DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Sky Deutschland AG (deutsch)

31.10.2014 - 09:00 Sky Deutschland AG: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Sky Deutschland AG / Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte 31.10.2014 09:00 Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS... ...mehr


Ungarn: Orban zieht umstrittene Internet-Steuer zurück

31.10.2014 - 08:55 BUDAPEST (dpa-AFX) - Nach massiven Protesten hat der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban die von ihm geplante Internet-Steuer zurückgezogen. "In dieser Form ist diese Steuer nicht einführbar, weil die Diskussion darüber entgleist ist", erklärte der rechts-konservative Politiker am Freitag im staatlichen... ...mehr


ROUNDUP: Schnäppchenportal Groupon verliert weiter Millionen

31.10.2014 - 08:50 CHICAGO (dpa-AFX) - Die Rabattplattform Groupon steckt in den roten Zahlen fest. Im dritten Quartal stieg der Fehlbetrag auf 21,2 Millionen Dollar (16,8 Mio. Euro) von 2,58 Millionen vor einem Jahr, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Der Umsatz kletterte gleichzeitig um 27 Prozent auf 757 Millionen Dollar. Bei... ...mehr


Sharp mit Gewinnrückgang im Quartal

31.10.2014 - 08:20 TOKIO (dpa-AFX) - Der japanische Elektronikkonzern Sharp hat im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Gewinnrückgang verbucht. Wie das Unternehmen am Freitag bekanntgab, sank der Nettoertrag zwischen Juli und September auf 6,5 Milliarden Yen (47 Millionen Euro), nachdem im gleichen Vorjahreszeitraum noch 13,6... ...mehr


Wachstum von AB InBev durch Russland und Ukraine belastet

31.10.2014 - 08:06 Von Matthew Dalton BRÜSSEL--Wegen der Absatzflaute auf den Märkten in Russland und der Ukraine sowie in den USA hat der Brauereikonzern Anheuser-Busch InBev im dritten Quartal insgesamt weniger Bier verkauft. Dank Kostensenkungen hat der weltgrößte Bierbrauer seinen Gewinn dennoch gesteigert. Der Nettogewinn stieg von 2,21 auf... ...mehr


Sony mit höherem Quartalsverlust

31.10.2014 - 08:03 TOKIO (dpa-AFX) - Der japanische Elektronikkonzern ist im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres angesichts des schleppenden Mobilfunkgeschäfts tiefer in die roten Zahlen gerutscht. Wie der Hersteller der Playstation am Freitag nach Börsenschluss bekanntgab, erhöhte sich der Fehlbetrag zwischen Juli und September im... ...mehr


Danone kauft chinesischen Milchpulverhersteller

31.10.2014 - 06:31 Von Yvonne Lee HONGKONG--Der Nahrungsmittelkonzern Danone stärkt seine Präsenz in China. Dazu erwerben die Franzosen ein Viertel der Anteile am chinesischen Milchpulverhersteller Yashili International, wie Yashili mitteilte. Der Zukauf ist Danone umgerechnet 450 Millionen Euro wert. Yashili ist in Hongkong gelistet. Die Branche... ...mehr


WDH/ROUNDUP 3/Ankläger: Middelhoff soll für mehr als drei Jahre ins Gefängnis

30.10.2014 - 18:48 (Wiederholt mit Präzisierung im vorletzten Absatz.) ESSEN (dpa-AFX) - Haft-Forderung gegen Thomas Middelhoff: Wegen schwerer Untreue will die Staatsanwaltschaft den Ex-Chef des Handelskonzerns Arcandor im Gefängnis sehen. In einem vierstündigen Plädoyer verlangten die Ankläger am Donnerstag vor dem Essener Landgericht eine... ...mehr


Seite: 12345

Konsumgüter - Analysen

Zeit Aktie
Analyst
Urteil
15:00 Tom Tailor Holdi
KEPLER CHEUVREUX
neutral
14:26 adidas AG NA
UBS
neutral
13:45 FIELMANN
CLOSE BROTHERS SE
positiv
07:54 adidas AG NA
DEUTSCHE BANK
negativ
30.10. Tom Tailor Holdi
WARBURG RESEARCH
neutral
30.10. adidas AG NA
MORGAN STANLEY
negativ
30.10. RATIONAL
DZ BANK
positiv
30.10. PUMA
WARBURG RESEARCH
neutral
30.10. FIELMANN
WARBURG RESEARCH
neutral
30.10. BEIERSDORF
WARBURG RESEARCH
positiv
zur Analysensuche

Wichtige Branchen im Vergleich

Zeitraum

Branche Performance
Rohstoffe
Nahrungs- & Genussmittel
Immobilien
Versicherer
Automobile
Konsumgüter
Finanzdienstleister
Handel
Banken
Dienstleistungen
Chemieindustrie
Internet
Industrie
Energie
Werbung
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
+88% GEWINN mit EUR/USD?! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März
Werbung

ETP Award 2014: Wählen Sie die Besten der ETP-Branche! Mitmachen lohnt sich: Chance auf attraktive Preise z.B. ein iPhone 6. Jetzt abstimmen!

Infos hier!