DAX ®9.323,71+2,29%TecDAX ®1.245,56+1,42%Dow Jones17.385,53+1,11%NASDAQ 1004.156,55+1,36%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

Branchennews - Nahrungs- & Genussmittel-Industrie

Aldi Süd schaltet wieder regelmäßig Zeitungsanzeigen

31.10.2014 - 16:10 MÜLHEIM (dpa-AFX) - Der Discounter Aldi Süd will nach einer längeren Zurückhaltung wieder stärker in Zeitungen für seine Produkte werben. Ab kommenden Montag werde die Unternehmensgruppe "wieder regelmäßig Anzeigen in größeren regionalen Tageszeitungen schalten", erklärte eine Sprecherin auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa... ...mehr


Verdi: Koblenz nächster Standort für Streiks bei Amazon

31.10.2014 - 16:01 KOBLENZ/BAD HERSFELD (dpa-AFX) - Mit einem weiteren Streik-Standort will Verdi im Tarifstreit mit dem Versandhändler Amazon mehr Druck aufbauen. "Es läuft darauf hinaus, dass Koblenz der sechste Standort in Deutschland wird", sagte Gewerkschaftssekretärin Mechthild Middeke am Freitag in Bad Hersfeld. "Die Angestellten dort... ...mehr


ROUNDUP: Starbucks will Kaffee ins Büro liefern - Umsatz enttäuscht

31.10.2014 - 14:13 SEATTLE (dpa-AFX) - Starbucks plant einen Lieferservice - Kaffee, Kekse und Muffins sollen direkt an den Schreibtisch der Kunden gebracht werden. Im nächsten Jahr werde das Angebot in ausgewählten Märkten anlaufen, sagte Starbucks-Chef Howard Schultz in der Nacht auf Freitag in einer Telefonkonferenz mit Analysten: "Das ist... ...mehr


Streiks bei Amazon gehen in die fünfte Runde

31.10.2014 - 12:32 BAD HERSFELD/GRABEN (dpa-AFX) - Am fünften Streiktag haben sich nach Angaben von Amazon weniger Mitarbeiter an dem Ausstand bei dem Internet-Versandhändler beteiligt. Mit Beginn der Frühschicht seien am Freitag weniger als 510 Mitarbeiter in Bad Hersfeld, Rheinberg (NRW) und Graben bei Augsburg in den Ausstand getreten. Am... ...mehr


Verdi droht mit neuen Streiks bei Amazon vor Weihnachten

31.10.2014 - 10:35 BAD HERSFELD/GRABEN (dpa-AFX) - Die Gewerkschaft Verdi droht beim Internet-Versandhändler Amazon mit weiteren Streiks in der Vorweihnachtszeit. "Solange Amazon nicht zu einem Tarifvertrag bereit ist, wird es weiter Streiks geben - auch vor Weihnachten", sagte Eva Völpel, Sprecherin des Verdi Bundesvorstandes am Freitag. Die... ...mehr


ROUNDUP: Einzelhandelsumsatz mit stärkstem Rückgang seit über sieben Jahren

31.10.2014 - 10:11 WIESBADEN (dpa-AFX) - Das ungewöhnlich warme Spätsommerwetter hat Käufe von Winterkleidung aufgeschoben und damit dem deutschen Einzelhandel zum Herbstauftakt einen überraschend heftigen Umsatzdämpfer verpasst. Im September seien die Umsätze im Vergleich zum Vormonat nominal um 2,9 Prozent eingebrochen, wie das Statistische... ...mehr


Danone steigt bei Molkerei in China ein - Ausbau des Babynahrungsgeschäfts

31.10.2014 - 08:54 PARIS (dpa-AFX) - Der französische Lebensmittelkonzern Danone baut sein Geschäft mit Babynahrung in China weiter aus. Für umgerechnet 437 Millionen Euro hat sich Danone bei der chinesischen Molkerei Yashili eingekauft. Das Unternehmen sei einer der größten Hersteller für Säuglingsmilch in China, teilte Danone am Freitag mit... ...mehr


ROUNDUP: Schnäppchenportal Groupon verliert weiter Millionen

31.10.2014 - 08:50 CHICAGO (dpa-AFX) - Die Rabattplattform Groupon steckt in den roten Zahlen fest. Im dritten Quartal stieg der Fehlbetrag auf 21,2 Millionen Dollar (16,8 Mio. Euro) von 2,58 Millionen vor einem Jahr, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Der Umsatz kletterte gleichzeitig um 27 Prozent auf 757 Millionen Dollar. Bei... ...mehr


Deutschland: Einzelhandelsumsatz mit stärkstem Rückgang seit über sieben Jahren

31.10.2014 - 08:05 WIESBADEN (dpa-AFX) - Die deutschen Einzelhändler haben bei den Umsätzen im September einen überraschend starken Dämpfer erhalten. Verglichen mit dem Vormonat lagen die Erlöse nominal um 2,9 Prozent niedriger, wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte. Das ist der stärkste Rückschlag seit Mai 2007. Real, also... ...mehr


DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: BayWa AG (deutsch)

31.10.2014 - 08:00 BayWa AG: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung BayWa AG / Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte 31.10.2014 08:00 Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den... ...mehr


Beck's-Brauer AB Inbev enttäuscht beim Gewinn

31.10.2014 - 07:46 LEUVEN (dpa-AFX) - Herbstliche Temperaturen im chinesischen Hochsommer und die politische Eiszeit zwischen Russland und dem Westen haben den Beck's-Brauer AB Inbev im dritten Quartal kalt erwischt. Zwischen Juli und September setzte der weltweit größte Brauereikonzern 2,7 Prozent weniger Bier ab und enttäuschte vor allem beim... ...mehr


Danone kauft chinesischen Milchpulverhersteller

31.10.2014 - 06:31 Von Yvonne Lee HONGKONG--Der Nahrungsmittelkonzern Danone stärkt seine Präsenz in China. Dazu erwerben die Franzosen ein Viertel der Anteile am chinesischen Milchpulverhersteller Yashili International, wie Yashili mitteilte. Der Zukauf ist Danone umgerechnet 450 Millionen Euro wert. Yashili ist in Hongkong gelistet. Die Branche... ...mehr


Schnäppchenportal Groupon verliert weiter Millionen

30.10.2014 - 22:07 CHICAGO (dpa-AFX) - Die Rabattplattform Groupon steckt in den roten Zahlen fest: Im dritten Quartal stieg der Fehlbetrag im Jahresvergleich von 2,58 auf 21,2 Millionen Dollar (16,8 Mio. Euro), wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Der Umsatz kletterte allerdings um 27 Prozent auf 757 Millionen Dollar. Die Erwartungen... ...mehr


Starbucks enttäuscht Anleger mit Geschäftsausblick

30.10.2014 - 21:41 SEATTLE (dpa-AFX) - Die Kaffeekette Starbucks wächst weiter kräftig, wagt aber nur einen verhaltenen Ausblick auf das nächste Geschäftsjahr. Im vierten Geschäftsquartal bis Ende September stieg der Umsatz um zehn Prozent zum entsprechenden Vorjahreszeitraum auf 4,2 Milliarden US-Dollar, wie Starbucks am Donnerstag mitteilte... ...mehr


WDH/ROUNDUP 3/Ankläger: Middelhoff soll für mehr als drei Jahre ins Gefängnis

30.10.2014 - 18:48 (Wiederholt mit Präzisierung im vorletzten Absatz.) ESSEN (dpa-AFX) - Haft-Forderung gegen Thomas Middelhoff: Wegen schwerer Untreue will die Staatsanwaltschaft den Ex-Chef des Handelskonzerns Arcandor im Gefängnis sehen. In einem vierstündigen Plädoyer verlangten die Ankläger am Donnerstag vor dem Essener Landgericht eine... ...mehr


ROUNDUP 3/Ankläger: Middelhoff soll für mehr als drei Jahre ins Gefängnis

30.10.2014 - 18:28 (neu: Weitere Details ESSEN (dpa-AFX) - Haft-Forderung gegen Thomas Middelhoff: Wegen schwerer Untreue will die Staatsanwaltschaft den Ex-Chef des Handelskonzerns Arcandor im Gefängnis sehen. In einem vierstündigen Plädoyer verlangten die Ankläger am Donnerstag vor dem Essener Landgericht eine Freiheitsstrafe von drei... ...mehr


ROUNDUP 2: Vierter Streiktag bei Amazon an deutschen Standorten

30.10.2014 - 17:00 (Aktualisierung: Zahl der Streikenden ergänzt) MÜNCHEN/BERLIN (dpa-AFX) - Im Konflikt zwischen Amazon und der Gewerkschaft Verdi ist weiter keine Einigung in Sicht. Am Donnerstag setzten Beschäftigte des Online-Versandhändlers ihren Streik den vierten Tag in Folge fort. Amazon sprach von einer "abnehmenden... ...mehr


ROUNDUP 2: Staatsanwälte fordern mehr als drei Jahre Gefängnis für Middelhoff

30.10.2014 - 16:35 (neu: Weitere Details.) ESSEN (dpa-AFX) - Für den früheren Arcandor-Chef Thomas Middelhoff hat die Staatsanwaltschaft im Untreue-Prozess vor dem Essener Landgericht eine Haftstrafe von drei Jahren und drei Monaten gefordert. Der 61-Jährige habe seine Treuepflichten verletzt und dem inzwischen pleitegegangenen Konzern in 44... ...mehr


ROUNDUP: Staatsanwälte fordern mehr als drei Jahre Gefängnis für Middelhoff

30.10.2014 - 16:11 ESSEN (dpa-AFX) - Im Prozess gegen den ehemaligen Arcandor-Chef Thomas Middelhoff haben die Staatsanwälte drei Jahre und drei Monate Gefängnis wegen schwerer Untreue beantragt. Der 61-Jährige habe seine Treuepflichten verletzt und dem inzwischen pleitegegangenen Konzern in 44 Fällen geschadet. Middelhoff habe den früheren... ...mehr


Staatsanwälte fordern drei Jahre und drei Monate Haft für Middelhoff

30.10.2014 - 15:58 ESSEN (dpa-AFX) - Im Prozess gegen den ehemaligen Arcandor-Chef Thomas Middelhoff hat die Staatsanwaltschaft drei Jahre und drei Monate Haft wegen schwerer Untreue beantragt. Das erklärten die Ankläger am Donnerstag in ihrem Plädoyer vor dem Essener Landgericht./fc/uta/DP/he Quelle: dpa-AFX ...mehr


Seite: 12345

Nahrungsmittel - Analysen

Zeit Aktie
Analyst
Urteil
14:44 Anheuser-Busch I
S&P CAPITAL IQ
negativ
30.10. Diageo
CITIGROUP
positiv
30.10. Anheuser-Busch I
CITIGROUP
positiv
30.10. Unilever PLC
CITIGROUP
neutral
30.10. UNILEVER
CITIGROUP
neutral
30.10. Nestle S.A.
CITIGROUP
neutral
30.10. DANONE
CITIGROUP
positiv
28.10. Unilever PLC
GOLDMAN SACHS
neutral
28.10. UNILEVER
GOLDMAN SACHS
neutral
28.10. SYMRISE
GOLDMAN SACHS
positiv
zur Analysensuche

Wichtige Branchen im Vergleich

Zeitraum

Branche Performance
Rohstoffe
Nahrungs- & Genussmittel
Immobilien
Versicherer
Automobile
Konsumgüter
Finanzdienstleister
Handel
Banken
Dienstleistungen
Chemieindustrie
Internet
Industrie
Energie
Werbung
DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
Werbung

ETP Award 2014: Wählen Sie die Besten der ETP-Branche! Mitmachen lohnt sich: Chance auf attraktive Preise z.B. ein iPhone 6. Jetzt abstimmen!

Infos hier!