DAX ®13.282,72+0,46%TecDAX ®3.049,40+0,31%Dow Jones28.135,38+0,01%NASDAQ 1008.487,71+0,25%
finanztreff.de

Branchennews - Versorger

Schulze will Kontrollen zur Wirksamkeit des Klimapakets vorziehen

13.12.2019 - 18:05 BERLIN (dpa-AFX) - Bundesumweltministerin Svenja Schulze will schon im kommenden Jahr kontrollieren lassen, ob das Klimapaket der Bundesregierung wirkt - früher als bisher geplant. "Wir wollen den im Klimaschutzgesetz vorgesehenen Überprüfungsprozess um ein Jahr vorziehen", sagt die SPD-Politikerin dem "Spiegel". Sie will damit... ...mehr


RUBIS INH. NOUV. EO 1,25
Chart - RUBIS INH. NOUV.  EO 1,25

Rubis réalise l'acquisition définitive au Kenya de Gulf Energy Holdings Limited RUBIS INH. NOUV. EO 1,25 54,65 -1,53%

13.12.2019 - 17:35 RUBIS Rubis réalise l'acquisition définitive au Kenya de Gulf Energy Holdings Limited 13-Déc-2019 / 17:35 CET/CEST Information réglementaire transmise par EQS Group. Le contenu de ce communiqué est de la responsabilité de l'émetteur. Paris, le 13 décembre 2019, 17h35 Après avoir obtenu l'ensemble des accords préalables des... ...mehr


RUBIS INH. NOUV. EO 1,25
Chart - RUBIS INH. NOUV.  EO 1,25

Rubis completes the purchase of Gulf Energy Holdings Limited in Kenya RUBIS INH. NOUV. EO 1,25 54,65 -1,53%

13.12.2019 - 17:35 RUBIS Rubis completes the purchase of Gulf Energy Holdings Limited in Kenya 13-Dec-2019 / 17:35 CET/CEST Dissemination of a French Regulatory News, transmitted by EQS Group. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. Paris, December 13th 2019, 5:35 pm Following approval from the Kenyan Competition... ...mehr


Merkel: Importhürden für klimaschädliche Waren werden schwierig

13.12.2019 - 16:27 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erwartet schwierige internationale Diskussionen über die von der EU geplanten Importhürden für klimaschädlich produzierte Waren. "Das wird eine der schwierigsten Operationen noch werden", sagte Merkel zum Abschluss des Brüsseler EU-Gipfels am Freitag in Brüssel. Dies... ...mehr


Werbung
SIEMENS GAMESA R.E.EO-,17
Chart - SIEMENS GAMESA R.E.EO-,17

Windenergie wird wichtigster Energieträger bei der Stromerzeugung SIEMENS GAMESA R.E.EO-,17 15,37 +2,77%

13.12.2019 - 15:51 BERLIN (dpa-AFX) - Windenergie hat in diesem Jahr soviel Leistung wie noch nie zur Stromerzeugung beigetragen und damit die Braunkohle als wichtigsten Energieträger überholt. Vor allem wegen starker Winde erzeugten die rund 30 000 Windräder in Deutschland bis Mitte Dezember 118 Terawattstunden Strom, wie der Bundesverband... ...mehr


Merkel verteidigt polnische Zurückhaltung beim Klimaschutz

13.12.2019 - 15:01 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die polnische Zurückhaltung bei den Klimaschutzzusagen der EU verteidigt. Polen habe von allen EU-Mitgliedsstaaten die schwierigste Ausgangslage, um zur Klimaneutralität zu kommen, sagte Merkel am Freitag zum Abschluss des EU-Gipfels in Brüssel. Das Land hänge heute bei... ...mehr


Woidke fordert vom Bund Staatsvertrag zu Strukturförderung

13.12.2019 - 14:43 POTSDAM (dpa-AFX) - Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke hat von der Bundesregierung einen Staatsvertrag über die Milliardenförderung für vom Braunkohlenausstieg betroffene Regionen gefordert. Damit müsse sichergestellt werden, dass die finanziellen Hilfen bis zum geplanten Ausstieg spätestens 2038 kontinuierlich... ...mehr


BMW ST
Chart - BMW ST

AUSBLICK 2020/Der große (Um-)Bruch: Autoindustrie hadert mit dem Wandel BMW ST 76,03 +1,66%

13.12.2019 - 14:35 HANNOVER/BERLIN (dpa-AFX) - Schöne neue Autowelt: Surrende E-Mobile schaffen mit Ökostrom Hunderte Kilometer, CO2-neutrale Sammeltaxis drängen den Individualverkehr in der City zurück, vernetzte Wagen warnen sich via 5G gegenseitig vor Stauenden und Unfallgefahren. Noch mag dieses Szenario zu schön klingen, um wahr zu... ...mehr


Starke Windböen in Frankreichs Südwesten - Hunderttausende ohne Strom

13.12.2019 - 11:22 PARIS (dpa-AFX) - Heftige Sturmböen sind über den Südwesten Frankreichs und die Mittelmeerinsel Korsika hinweggezogen. Der Wind erreichte dabei eine Geschwindigkeit von bis zu 142 Kilometern pro Stunde, wie der französische Wetterdienst Météo-France auf Twitter mitteilte. An manchen Messstationen wurden demnach neue Höchstwerte... ...mehr


BMW ST
Chart - BMW ST

Spitzentreffen zu Ladenetz für E-Autos: Verbände fordern mehr Tempo BMW ST 76,03 +1,66%

13.12.2019 - 05:22 BERLIN (dpa-AFX) - Vor einem Spitzentreffen mit der Bundesregierung haben Verbände mehr Anstrengungen beim Ausbau des Ladenetzes für Elektroautos gefordert. Es brauche eine engere Zusammenarbeit zwischen Politik, Energie- und Automobilwirtschaft, sagte die Hauptgeschäftsführerin des Energieverbandes BDEW, Kerstin Andreae, der... ...mehr


EU-Gipfel: Vereinbarung der Türkei mit Libyen verletzt Hoheitsrechte

13.12.2019 - 03:00 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Staats- und Regierungschefs der EU-Staaten halten die zwischen der Türkei und Libyen geschlossene Vereinbarung zur Aufteilung von Einfluss- und Interessenzonen im Mittelmeer für illegal. "Das Memorandum of Understanding (...) verletzt die Hoheitsrechte von Drittstaaten, steht nicht mit dem Seerecht im... ...mehr


GAZPROM ADR SP./2 RL 5L 5
Chart - GAZPROM ADR SP./2 RL 5L 5

Maas fordert von US-Senat Nein zu Sanktionen gegen Nord Stream 2 GAZPROM ADR SP./2 RL 5L 5 7,06 -0,54%

13.12.2019 - 00:42 BERLIN (dpa-AFX) - Außenminister Heiko Maas hofft, dass US-Sanktionen gegen Firmen im Zusammenhang mit der Gas-Pipeline Nord Stream 2 zwischen Russland und Deutschland noch verhindert werden. "Wir fordern den Senat auf, dem nicht nachzukommen", sagte er am Donnerstagabend in der ZDF-Sendung "Maybrit Illner". Das... ...mehr


Grüne: Kein Atomstrom für die Energiewende

12.12.2019 - 17:56 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Grünen warnen vor der Nutzung von Atomkraft auf dem Weg zur Klimawende. Die Energiequelle sei nicht klimafreundlich, sagte die Grünen-Fraktionschefin im Europaparlament, Ska Keller, am Donnerstag in Brüssel. Sie verwies auf die hohen Umweltlasten bei der Gewinnung von Uran und auf die ungeklärte... ...mehr


ROUNDUP: Scheuer fördert «Wasserstoffregionen» in Deutschland

12.12.2019 - 17:29 BERLIN (dpa-AFX) - Das Bundesverkehrsministerium fördert 16 Regionen in Deutschland, die künftig verstärkt auf Wasserstoff aus erneuerbaren Energien setzen wollen. Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) sagte am Donnerstag, es gehe darum, eine lokale Wasserstoff-Wirtschaft aufzubauen. Ziel sei es, dass der Wasserstoff möglichst... ...mehr


ROYAL DUTCH SHELL A EO-07
Chart - ROYAL DUTCH SHELL A EO-07

ROUNDUP: USA wollen Ostsee-Pipeline mit Sanktionen stoppen ROYAL DUTCH SHELL A EO-07 25,93 -0,17%

12.12.2019 - 17:11 WASHINGTON/MOSKAU (dpa-AFX) - Auf den letzten Metern wollen die USA die umstrittene Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 noch verhindern - und sorgen damit für Empörung in Europa. Das US-Repräsentantenhaus brachte Sanktionen gegen Firmen im Zusammenhang mit dem Projekt auf den Weg. "Die europäische Energiepolitik wird in Europa... ...mehr


ROUNDUP: Staaten beim UN-Klimagipfel 'tief gespalten' - Neue Proteste geplant

12.12.2019 - 16:34 MADRID (dpa-AFX) - Vor dem Abschluss der Weltklimakonferenz liegen die Positionen der knapp 200 Staaten teils noch weit auseinander. Auch Klimaaktivisten und Entwicklungshelfer zeigen sich am Donnerstag frustriert von den UN-Verhandlungen in Madrid. Nach Einschätzung der deutschen Delegation und anderer Teilnehmer ist es eher... ...mehr


Ungarn stellt Forderungen für Zustimmung zum 'Green Deal'

12.12.2019 - 16:10 BUDAPEST (dpa-AFX) - Ungarn stimmt dem von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen vorgeschlagenen "Green Deal" grundsätzlich zu, will aber im Gegenzug bestimmte Forderungen erfüllt sehen. Insbesondere müsse die EU das Land beim Erreichen der Klimaziele finanziell unterstützen und sich zur friedlichen Nutzung der... ...mehr


Samsung Electronics Co. Ltd.
Chart - Samsung Electronics Co. Ltd.

Samsung: Smart-Home-Nutzer wollen Energie sparen und mehr Sicherheit

12.12.2019 - 16:07 SCHWALBACH (dpa-AFX) - Käufer von vernetzten Geräten für ein "Smart Home" wollen vor allem die Sicherheit ihres Zuhauses erhöhen und den Energieverbrauch in Haus oder Wohnung verringern. Das seien die mit Abstand wichtigsten Kaufkriterien, sagte Samsung-Manager Thorsten Böker der dpa am Donnerstag zur Eröffnung eines neuen... ...mehr


E.ON SE O.N. ADR
Chart - E.ON SE O.N. ADR

DIW: Energieversorgung trotz Nord-Stream-2-Streit nicht in Gefahr E.ON SE O.N. ADR 9,25 +0,54%

12.12.2019 - 15:57 BERLIN (Dow Jones)--Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) sieht die Energieversorgung in Deutschland durch ein mögliches Aus der Gas-Gipeline Nord Stream 2 nicht gefährdet. "Wir haben ausreichend fossiles Erdgas auf den internationalen Märkten zur Verfügung", sagte DIW-Energieexpertin Claudia Kemfert den... ...mehr


Auswertung zeigt Rückschritte bei der Wärmewende für Gebäude

12.12.2019 - 15:52 ESCHBORN (dpa-AFX) - Der Wärmeverbrauch von Wohngebäuden ist in Deutschland im dritten Jahr hintereinander gestiegen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Auswertung des Energiedienstleisters Techem, die am Donnerstag in Eschborn veröffentlicht wurde. Bereinigt um den Einfluss des Wetters lag demnach der Erdgas- und Heizölverbrauch in... ...mehr


Seite:
Aktuelle Nachrichten
09.12. Lyxor: Starke Belastung durch Handelsrisiken Lesen Sie mehr
02.12. Lyxor: Eine bessere Woche für Aktien Lesen Sie mehr
26.11. Lyxor: November: Erneut eine durchwachsene Woche für die Märkte Lesen Sie mehr
Produkte
WKN Bezeichnung Kurs
LYX0GQ Lyxor ETF MSCI WORLD Materials TR 352,85 EUR

Versorger - Analysen

Zeit Aktie
Analyst
Urteil
13.12. NATIONAL GRID PL
HSBC
positiv
12.12. E.ON
HSBC
positiv
11.12. RWE ST
GOLDMAN SACHS
positiv
11.12. E.ON
BERNSTEIN RESEARC
positiv
10.12. RWE ST
GOLDMAN SACHS
positiv
10.12. RWE ST
BARCLAYS
positiv
06.12. UNIPER SE NA O.
JPMORGAN
neutral
06.12. ENI
JPMORGAN
negativ
04.12. E.ON
KEPLER CHEUVREUX
negativ
03.12. RWE ST
UBS
positiv
zur Analysensuche

Wichtige Branchen im Vergleich

Zeitraum

Branche Performance
Dienstleistungen
Rohstoffe
Konsumgüter
Internet
Handel
Banken
Immobilien
Finanzdienstleister
Versicherer
Automobile
Industrie
Chemieindustrie
Nahrungs- & Genussmittel
Energie
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 51 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen