DAX ®12.660,25+0,47%TecDAX ®3.017,26-0,10%Dow Jones27.152,13+1,21%NASDAQ 10011.135,20+0,35%
finanztreff.de

Britische Dienstleisterstimmung erholt sich von Corona-Einbruch

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
LONDON (dpa-AFX) - Die Stimmung unter britischen Dienstleistern hat sich im Juni deutlich von dem drastischen Einbruch in der Corona-Krise erholt. Wie das Forschungsunternehmen IHS Markit am Freitag in London bekanntgab, stieg der von ihm erhobene Einkaufsmanagerindex von 29,0 Punkten im Mai auf 47,1 Zähler. Eine vorherige Schätzung wurde geringfügig angehoben. Analysten hatten deren Bestätigung erwartet.

Damit hat sich der Indikator von seinem Tiefpunkt in der Krise sichtlich erholt, die Wachstumsgrenze von 50 Punkten wird jedoch noch nicht überschritten. Im April wurde ein historisches Tief von 13,4 Punkten erreicht.

Das Schlimmste der Krise habe der Dienstleistungssektor hinter sich, kommentierte Ökonom Tim Moore von Markit. Die Branche öffne wieder nach den Zwangsschließungen in der Krise und setze Maßnahmen zur Vermeidung der Corona-Ausbreitung um./bgf/jkr/stk


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wenn die Kurse steigen, denken viele Anleger vermehrt über Sicherungsmechanismen nach. Was halten Sie von Teilschutz-Zertifikaten?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen