DAX ®12.289,40+0,24%TecDAX ®2.894,01+0,96%Dow Jones27.171,90+0,07%NASDAQ 1007.905,12+0,90%
finanztreff.de

Bundesanleihen: Neue Rekorde durch geopolitische Krisen

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die internationalen Handelsstreitigkeiten, die Angst vor einer globalen Rezession und die drohende Eskalation im Iran-Konflikt treiben die Anleger in den sicheren Hafen Staatsanleihen. Bundesanleihen sind gefragt wie nie. Das Anleihenbarometer Bund-Future springt auf ein neues Allzeithoch und die Rendite der Zehnjährigen sackt auf ein Rekordtief.

Die Kurse von Bundesanleihen sind auch am Freitag gestiegen. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future -0,09% legte um 0,2 Prozent zu auf 171,94 Punkte – ein neues Allzeithoch. Die Rendite zehnjähriger Anleihen fiel gleichzeitig auf minus 0,26 Prozent – ein neuer Negativ-Rekord. Auch in den meisten Ländern der Eurozone gingen die Renditen mehr oder weniger stark zurück.

Nach Einschätzung von Experten des Bankhauses Metzler sind Zinsphantasien und geopolitische Risiken die derzeit bestimmenden Faktoren an den Finanzmärkten. Während die Aussicht auf Zinssenkungen in den USA die Renditen am Anleihemarkt bereits seit geraumer Zeit belastet, hatte am Donnerstag ein mutmaßlicher Angriff auf Tankschiffe im Golf von Oman die geopolitischen Risiken verstärkt.

Im weiteren Handelsverlauf dürften US-Konjunkturdaten stärker in den Fokus der Anleger am deutschen Rentenmarkt rücken. "Für die US-Notenbank Fed werden die heutigen Einzelhandelsumsätze sowie die Industrieproduktion mit entscheidend sein, ob sie schon bald die Leitzinsen senkt und damit die vorherrschenden Markterwartungen erfüllt", hieß es in einer Einschätzung der Metzler-Experten.

Mit Material von dpa-AFX

Ein-Jahres-Chart Euro-Bund-Future in Punkten
Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: finanztreff
22.07. Nun auch noch Conti: 4 Gewinnwarnungen am Montag CONTINENTAL 118,26 -1,22%
22.07. Bayer: Jetzt ist das Fußpflege-Geschäft endlich weg BAYER 59,77 +1,65%
22.07. Walt Disney: Unterhaltungs-Riese dreht auf WALT DISNEY 126,00 +0,98%
22.07. Covestro: Hoffentlich gibt das kein Debakel COVESTRO AG O.N. 42,29 -0,21%
22.07. Darum fallen heute die Versicherer Munich Re und Hannover Rück HANNO. RÜCK 142,60 -0,83%
22.07. Software AG: Attraktive Einstiegs-Chance - Trading-Tipp des Tages SOFTWARE AG NA O.N. 26,85 +3,67%
22.07. Wirecard: Brisante Informationen gegen die FT WIRECARD 150,70 +2,73%
22.07. 6 Themen, die am Montag für Anleger wichtig sind DAX ® 12.289,40 +0,24%
21.07. Wochenausblick: Quartalszahlen werden Dax und Co. durchschütteln MDAX ® 25.855,70 +0,04%
19.07. Aldi-Deal lässt Wirecard-Aktie kräftig steigen WIRECARD 150,70 +2,73%
Rubrik: Finanzmarkt
06:05 WOCHENVORSCHAU: Termine bis 5. August 2019
06:05 TAGESVORSCHAU: Termine am 23. Juli 2019
06:00 ROUNDUP 2: Südkoreas Militär feuert Warnschüsse gegen russisches Militärflugzeug
06:00 ROUNDUP: Großbritannien wirbt für europäische Seeschutzmission gegen Iran
06:00 ROUNDUP: Massiver Stromausfall in Venezuela - Regierung spricht von Sabotage
05:59 Sachsen-Anhalt: Optionen für Neuausrichtung der Investitionsbank im Herbst
05:58 Grünen-Papier: Inlandsflüge bis 2035 überflüssig machen AIR FRANCE-KLM INH. EO 1 9,02 +1,26%
05:58 Trotz Flugscham - kein neues Schlaf- und Liegewagenangebot der Bahn
05:58 Apple schickt Kamera-Autos auf deutsche Straßen APPLE 184,76 +2,62%
05:50 Nord-Süd-Gefälle - neue Studie zur Wirtschaftsentwicklung
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 30 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen